[GastForen Programmierung/Entwicklung FileMaker "Heute + 30 Tage" suchbar?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Heute + 30 Tage" suchbar?

tuz83
Beiträge gesamt: 136

5. Okt 2007, 23:35
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(6569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich habe eine Frage ... ich würde gerne bei einer Suchabfrage alle Datensätze ausgeben lassen deren "Ende-Datumsfeld" kleiner-geich "dem heutigen Datum + 30" ist.

Also eine Abfrage nach allen Einträgen sucht die in weniger als einem Monat enden.

Ich habe schon eine Suchabfrage ausprobiert wie:
datumende = \\ + 30
oder
datumende = (\\ + 30)

aber das hat er leider nicht akzeptiert ...
zur Info: Das "Ende-Datumsfeld" hat als Feldtyp "Datum"

hat wer eine Idee wie man das hinbekommen könnte?
danke, ciao
Tom
X

"Heute + 30 Tage" suchbar?

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

7. Okt 2007, 11:25
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #315797
Bewertung:
(6539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

sowas kannst du mit den Datumsfunktionen machen. Da kannst du dann mit DatumMonat(deinDatumsfeld)+1 agieren.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#315734]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

tuz83
Beiträge gesamt: 136

7. Okt 2007, 21:39
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #315840
Bewertung:
(6530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!
danke für die Hilfe! .. aber leider weiß ich nicht we ich im Scripteditor eine Suchabfrage erstelle.

Ich habe jetzt eine Wenn-Schleife mit diesem Inhalt:

TagDesJahres ( cp_abo::abo ende ) ≤ TagDesJahres ( cp_abo::abo ende )+30

Das heisst jetzt dass er alle ausgibt wo "cp_abo::abo ende" weniger als 30 Tage in der Zukunft liegt, oder? (ist da schon ein Fehler drin?)

Aber wie sag ich ihm jetzt dass er mir in einer Ergebnismenge ausgeben soll, was dieser Abfrage entspricht?

danke, lg
Tom


als Antwort auf: [#315797]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

8. Okt 2007, 08:47
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #315860
Bewertung:
(6516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,

die Suchabfrage erstellst du mit "Ergebnismenge suchen" oder logisch umgekehrt, Datensätze ausschließen. Zeig mir mal die ganze Wenn-Schleife.


Viele Grüße

Loethelm

------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
------------------


als Antwort auf: [#315840]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

tuz83
Beiträge gesamt: 136

18. Okt 2007, 10:55
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #317654
Bewertung:
(6476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
Ja ich weiß dass ich mich "Egebnismenge suchen" eine Suchabfrage erstellen kann aber wie bekomm ich dort meine "Wenn-Schleife" heinein?

Mit "Egebnismenge suchen" kann ich ja nur in bestimmten Feldern nach bestimmten Werten suchen .... aber ich kann z.B. nicht als Suchabfrage einen Wenn-Schleife angeben, oder?

lg, Tom


als Antwort auf: [#315860]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

tuz83
Beiträge gesamt: 136

18. Okt 2007, 14:34
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #317732
Bewertung:
(6468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
anders gefragt:

Wie kann ich das Ergebnis einer Wenn-Schleife als ein Suchergebniss ausgeben lassen?

lg, Tom


als Antwort auf: [#317654]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

tuz83
Beiträge gesamt: 136

14. Nov 2007, 16:41
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #322404
Bewertung:
(6331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe schon viel im Internet herumgesucht aber leider noch keine Antwort gefunden ...

Gibt es keine Möglichkeit das Ergbnis einer Wenn-Schleife als Suchergebnis auszugeben?

z.B.:
Wenn [starmuehler::Land = "Österreich" UND cp_abo::cp abotyp = "typ001"]

... und nun die Datensätze die dabei herauskommen als Suchergebniss ausgeben.


danke für die Hilfe,
lg, Tom


als Antwort auf: [#317732]

"Heute + 30 Tage" suchbar?

mmaass
Beiträge gesamt: 88

4. Dez 2007, 23:58
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #325717
Bewertung:
(6242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Du kommst zwar von Hölzchen auf Stöcksken, hältst aber Deine Version von FileMaker geheim. Ich gehe angesichts der Tabellenangabe "starmuehler::" in Deinem Beispiel mal von einer Version 7 oder höher aus und hoffe, dass die 7 auch schon die Funktion "Berechne()" hat.

Wenn ja, geht das, was Du willst, auch damit. Versuch es mal so:

- Leg ein Feld "Suchabfrage" an. Typ "Text". WICHTIG: "Globale Speicherung verwenden" ankreuzen.

In dieses Feld kannst Du später Deine Suchabfrage als Formel eintragen.

- Leg ein Formelfeld "Suchabfrage_zutreffend" an. Typ "Text". WICHTIG: "Globale Speicherung verwenden" darf NICHT angekreuzt sein. "Nicht berechnen, wenn verwendete Felder leer sind" sollte ebenfalls NICHT angekreuzt sein. Die Formel:

Code
SetzeVars ( 
[
vAbfrage = Suchabfrage ;
vResultat = Berechne ( vAbfrage ) ;
vError = BerechnungsFehler ( Berechne ( vAbfrage ) )
] ;
Wenn ( NICHT vError ; vResultat ; "" )
)


- Leg ein weiteres Formelfeld "Suchabfrage_Fehlernummer" an (das wird jetzt allerdings schon sehr komfortabel, aber auch sinnvoll), das Dir eventuelle Berechnungsfehler durch falsche Syntax Deiner Suchabfrage anzeigen kann. Typ "Zahl". WICHTIG: "Globale Speicherung verwenden" darf NICHT angekreuzt sein. "Nicht berechnen, wenn verwendete Felder leer sind" sollte ebenfalls NICHT angekreuzt sein. Die Formel:

Code
BerechnungsFehler ( Berechne ( Suchabfrage ) ) 


Stimmt die Syntax, steht dort eine 0, wenn nicht, eine ganze Zahl, die die Fehlernummer angibt.

-----

Wenn Du in "Suchabfrageformel" nun eine Formel mit gültiger Syntax eingibst, wird in "Suchabfrage_zutreffend" - je nach den Bedingungen im Datensatz - eine 1 oder eine 0 erscheinen.

Gib also Deine Suchabfrage als Formel ein und such nach einer 1 in "Suchabfrage_zutreffend" Feld. Das sind die Datensätze, die Du finden willst. Das kannst Du selbstverständlich auch in ein Script integrieren, das als erstes aber mal abfragt, ob in "Suchabfrage_Fehlernummer" ein Wert ungleich 0 steht oder die Suchabfrage leer ist. Wenn ja, sollte das Script den User mit einer Meldung darauf hinweisen, ihn wieder in das Feld mit der Suchabfrage schicken und den Vorgang dann anhalten.

Eine Beispieldatei dazu kannst Du Dir herunterladen.

Es spricht übrigens auch nichts dagegen, sich derartige Suchabfrageformeln in einer gesonderten Tabelle zu speichern, um sie später wieder verwenden zu können. Da kann man sie auch in einem gesonderten Feld z.B. mit einem Kommentar versehen, damit man noch weiß, zu was die Suche gut war.
-----
[<··mmaass··>]


als Antwort auf: [#322404]
Anhang:
suchabfrage.zip (9.42 KB)
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022