[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

dieBessy
Beiträge gesamt: 16

4. Aug 2004, 19:21
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute!!

Meine Website sah in der Browser Vorschau gut und die Audio-Dateien, (wav. Dateien) ware auch ok.

Online brauchen die wav. Dateien viel, viel, viel, Ladezeit.

Ich habe versucht sie in mp3 Dateien zu konvertieren, aber die Qualität ist dann schlecht. Welches Programm könnt ihr mir empfehlen, um die Aussprache der Wörter als mp3 aufnehmen zu können??

Wenn ihr viel, viel, viel, viel Geduld habt, könnt ihr euch die Seiten Lektion 1 und Kinder 1 ansehen, bzw. anhören...

Website: http://www.spanisch-web.de

Danke die Bessy
X

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

4. Aug 2004, 21:41
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #101139
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
Welches Programm du brauchst um aufzunehmen hängt mit dem Betriebssystem deines Compis zusammen. Aber aufnehmen tutst du eh in in Wav oder so. Wichtiger ist danach das richtige Abspeichern als mp3. Welche Kompression, stereo oder mono usw.

Kannst du das mal ein bisschen genauer beschreiben, wie du es gemacht hast?

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

4. Aug 2004, 22:37
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #101147
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ola (?) Bessy,

als inhaltlich bemerkenswerte und nützliche Seite wurde deine URL sofort in meine bookmarks übernommen. Die Fülle der angebotenen Informationen hat mich angenehm überrascht. Wie du deine Arbeitsphilosophie und -weise bis hin zu deinen Nachschlagewerken transparent machst, muss eigentlich jeden potentiellen Kunden für dich einnehmen.

In einem solchen Fall spielt für mich das Design (das mir, auch farblich, nicht so gut gefällt) eine untergeordnete Rolle. ;-) Trotzdem zwei Sachen, die mir aufgefallen sind:

Auf fast jeder Seite springen mir in gleichartigen Textteilen unterschiedliche Schriften und Schriftgrößen ins Auge, leider sogar im Menü und zum Teil auch innerhalb eines Wortes.

"Das Übersetzen, ist viel mehr als zwischen den Zeilen lesen." Das Komma muss weg. Und inhaltlich kommen mir Zweifel an dieser Aussage. Müsste es nicht eigentlich so heißen: Das Übersetzen ist vielmehr EIN Zwischen-den-Zeilen-Lesen?!?

Die Tondateien (Lektion 1) sind alle leider nur verstümmelt zu hören, obwohl ich brav viele Minuten (Modem!) gewartet habe, dass der Ladebalken seine volle Länge erreicht. Seltsamerweise zeigte mir die Statuszeile beim Aufruf eines weiteren Menüpunktes dann, dass noch weitere Tondateien (nach-?)geladen wurden. Das hat dann leider auch dan Abruf der gewünschten Seite verhindert. Ich musste das Browserfenster schließen und deine Startseite neu aufrufen. Getestet mit gleichem Ergebnis mit IE 5 und NS 6 (Mac OS 9.1). Eine Möglichkeit, mit der notwendigen Ladezeit umzugehen, wäre, die Tondateien nicht in die Seite selbst einzubinden, sondern nur einen Link auf die einzelnen Dateien zu legen, so, dass sie einzeln und nur auf Wunsch des Besuchers abrufbar sind.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#101122]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 4. Aug 2004, 22:39 geändert)

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

dieBessy
Beiträge gesamt: 16

5. Aug 2004, 12:43
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #101232
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Hola!!!

Danke für eure Antworten und Kommentare!

An Kusi: Also.. ich habe meine Website mit Golive CS ertellt. Für die Audiodateien habe ich das Audio-recorder von Windows benutzt, und diese dann als wav. Dateien gespeichert. In Golive habe ich das Quicktime Symbol gezogen und dort positioniert, wo ich es haben wollte, und dann die wav. Datei zugewiesen.
In meiner Browser- Vorschau war alles ok. Online aber nicht.Ich habe gestern alle wav. Dateien in mp3 Dateien konvertiert, die Qualität der Sound ist aber nicht gut. Na ja mehr kann ich jetzt nicht tun.

An Barbara: Danke für deine Antwort. Barbara!!! ich hätte noch vieles besser machen können, aber man muss immer auf Vieles achten und verzichten, dass ich am Ende ganz einfach das Einfachste nahm. Ich werde aber natürlich weiter daran arbeiten, sodass es besser wird.

Barbara!!!Wenn du noch ein Fehler findest, sag mir bitte Bescheid. Obwohl meine Website von vielen Leuten korrigiert wurde,(Feunde von mir, die Deutsche sind) sind immer noch Fehler zu finden.


Gracias de corazón, saludos de la Bessy

Chao la bessy


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

6. Aug 2004, 10:37
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #101426
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hola,

bisher kam mir immer alles etwas spanisch vor ;-) aber nun kommt doch noch Licht in mein Dunkel und kann mal mit Hilfe einer netten Stimme Spanisch lernen.:-)

Das mit den Sounds ist wirklich etwas problematisch, selbst bei DSL hat die Seite etwas lange gebraucht um zu laden.
Nun weiss ich nicht wie groß deine wav Dateien sind, aber man kann mit einer Soundsoftware auch mal die wav Dateien samplen. Das Frequenzband der Sprache ist nicht sehr groß, du kannst die Samplerate mal auf 16 KHz setzen und die Transferrate runtersetzen.
Das muß man einfach mal ausprobieren und sich die Dateigrößen ansehen.

Das gleiche sollte auch mit mp3 funktionieren.
Soetwas in der Art geht z.B. mit dem MediaStudio von Ulead, aber da gibt es bestimmt noch andere Programme.
Auf jeden Fall mal viel Erfolg dabei!

Gruß Sven

P.S. Ich hoffe du erweiterst die Lektionen schneller als ich sie lernen kann. ;-)
Hab auch ein Bookmark mehr!



als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

6. Aug 2004, 18:32
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #101550
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Bessy

Kann leider nur Pizza und Cola auf Spanisch..... ;-)
Aber genau das mit dem runterrechnen auf mp3 ist die Crux! Welche Einstellungen hast du, kannst du dort machen. Oder sende mir mal ne wav Datei zu, und ich mach dir mal ein mp3 davon zum Vergleichen.


Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
Grafik, Layout, Webdesign


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

dieBessy
Beiträge gesamt: 16

6. Aug 2004, 20:09
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #101561
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hola!!!

Cómo estáis? Wie geht es euch?

Danke nochmals für die Antworten!!

Ich habe jetzt alle Dateien in mp3 konvertiert, die Qualität ist jetzt aber nicht so gut aber ein bißchen schneller.

Troztdem werde ich jetzt alles mit folgendem Programm als wma Dateien aufnehmen:
http://www.winload.de/...P3-Tools/i-Sound.WMA

WMA soll besser und kleiner sein als mp3. Was meint ihr?? Kennt jemand von euch dieses Programm? So, Danke ...ich werde auch bei Ulead gucken.


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

6. Aug 2004, 20:25
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #101565
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hola,

also soviel Mühe sollte schon mal unterstützt werden!
Nimm mal das Angebot von Kusi an und schick ne wav hin.
Experimente mit Datenformaten sind nicht immer vorteilhaft,
du muß bedenken das einige Formate ein zusätzliches PlugIn benötigen.
Lass mal die Experten ran mal sehen was sie rausbekommen.

Im Notfall hab ich ein Tonstudio an der Hand, kannst mir ja auch mal ne wav schicken, und ich kann mal sehen was sich machen läßt.
Ach ja, das Format ist nicht immer entscheidend für die Größe der Datei, sondern wie man die Daten aufbereitet.

Gruß Sven


als Antwort auf: [#101122]
(Dieser Beitrag wurde von Intermedia am 6. Aug 2004, 20:30 geändert)

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

7. Aug 2004, 10:27
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #101612
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hola Bessy,

ich habe mir die Lektion 1 noch einmal aufgerufen. Mit MP3 ergibt das jetzt auch mit Modem eine erträgliche Ladezeit. Die Tonqualität empfinde ich als absolut ausreichend. Aber die Kinderlektion... oha! Ich habe sie mal spaßeshalber einer Ladezeitanalyse unterzogen.

http://www.webmasterkurse.de/ladezeit.shtml

Ladezeit-Analyse für:
http://www.spanisch-web.de/kinderb.html
Ausgeführt am 7-8-04, 12.46 Uhr(GMT).
---------------------------------------
Anzahl der Elemente auf dieser Seite: 106
Seitengröße insgesamt (in Bytes): 2028849
Theoretische Ladezeit bei Modem 28.8 kps (in Sek.): 563.57
(ca. 9 Minuten!!!)
Theoretische Ladezeit bei ISDN 64 kps (in Sek.): 253.61
(ca. 4 Minuten!)
Bewertung (nach Schulnoten): 6

Es ist sicher richtig, den kognitiven Prozess bei Kindern visuell zu unterstützen. Aber man muss auch mit der kindlichen Ungeduld rechnen. Die Bilder sind unnötig groß. Viel kleiner (und alle im selben Format) erfüllen sie auch ihren Zweck. Und es sind zu viele auf einer Seite.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

dieBessy
Beiträge gesamt: 16

9. Aug 2004, 09:55
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #101767
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!!

Ich habe jetzt die Bilder der Tieren verkleinert und bald werde ich bessere mp3 Dateien hochladen.

Danke für die nette und rasche Hilfe. Ich bin jetzt schlauer geworden.


Adiós y gracias


Bessy


als Antwort auf: [#101122]

Hier ist meine Website... bitte HILFE!!!

korgli
Beiträge gesamt: 4

19. Aug 2004, 15:13
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #103978
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Also wenn es um Tonfragen geht bin ich da.
schliesslich habe ich ein "kleines" Tonstudio.

Die Frage ist nach der Qualität die du anstrebst.
Je höher die Qualität, desto mehr Platzverbrauch auf der Disk resp. Server. Es gibt aber dann noch das Wissen wie man was komprimieren kann, ohne grossen Verlust. zum Beispiel bei Sprachaufnahmen sollte man Mono Dateien herstellen - Stereo bringen ja nichts.
Und bei MP3 gibt es Einstellmöglichkeiten die die letzten Byts sparen helfen. WMF ist im Prinzip wie MP3. Für Sprachen mit Sicherheit keinen Unterschied.
Habe leider Deine Seite noch nicht ausgiebig angeschaut. Werde es aber noch machen.
Wenn du was brauchst - Konvertieren frag einfach mal.
Gruss Fredy




Gib niemals auf !


als Antwort auf: [#101122]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022