hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
UK
Beiträge: 449
30. Nov 2017, 22:24
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(4949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Moin,
ich habe auf einer zweiten Partition Highsierra installiert, zum testen. Auf der anderen läuft Sierra.

Nun ist mir aufgefallen, wenn ich z.B eine TextEdit Datei mit “öffnen mit“ öffnen will, werden mir die Programme TextEdit 1.13 (Highsierra) und 1.12 (Sierra) angezeigt!???
Highsierra hat kein Zugriffsrecht auf Sierra. Das dürfte doch so nicht funktionieren. Ein Betriebssystem greift auf ein anders zu?

Hat jemand eine Erklärung dafür???


und tschüss
HARRY Top
 
X
klasinger p
Beiträge: 1572
30. Nov 2017, 22:30
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #561121
Bewertung:
(4948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Hallo,

Textedit ist kein Teil des Betriebssystems, sondern ein ganz normales Programm.
Hänge ich meine Mac an deinen und du mountest meine Platte, kannst du auch meine Programme bei dir ausführen.
Ein Programm braucht eins System zu laufen und das hast du ja…

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#561120] Top
 
UK
Beiträge: 449
30. Nov 2017, 22:42
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #561122
Bewertung:
(4946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Hallo,

aber Highsierra hat kein Zugriffsrecht auf Sierra. Wenn ich das Volumen Sierra doppel klicke, kommt die Meldung ...nicht die erforderlichen Zugriffsrchte.


und tschüss
HARRY
als Antwort auf: [#561121] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1303
30. Nov 2017, 23:03
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #561123
Bewertung:
(4939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Bist Du als root ohne Passwort angemeldet? ;-)

Olaf

PS: Sorry, ist nur ein doofer Joke.... (Google hilft Dir, falls er sich Dir nicht erschließt)
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#561122] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17688
1. Dez 2017, 01:22
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #561124
Bewertung:
(4898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Antwort auf: ich habe auf einer zweiten Partition Highsierra installiert, zum testen. Auf der anderen läuft Sierra.

War die Partition zuvor leer oder hast du ein Update auf High Sierra gemacht?

Antwort auf: Nun ist mir aufgefallen, wenn ich z.B eine TextEdit Datei mit “öffnen mit“ öffnen will, werden mir die Programme TextEdit 1.13 (Highsierra) und 1.12 (Sierra) angezeigt!???

Das ist ja erstmal nur ein Eintrag der launchservices Datenbank auf die Programme, die irgendwann mal installiert wurden. Dabei tragen sich die neu installierten Programme beim System als für bestimmte Dateitypen kompetent ein.
Highsierra hat kein Zugriffsrecht auf Sierra. Das dürfte doch so nicht funktionieren. Ein Betriebssystem greift auf ein anders zu?
Hast du denn aus dem Dropdown Menü mal probiert unter 10.13 das 1.12 Textedit zu starten?
Und wird dass dann auch wirklich gestartet oder nimmt er das Textedit an das er drankommt (also per 'über Textedit' kontrollieren.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561120] Top
 
UK
Beiträge: 449
1. Dez 2017, 01:39
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #561125
Bewertung:
(4896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Hi Thomas,

Antwort auf: War die Partition zuvor leer oder hast du ein Update auf High Sierra gemacht?

Partition wurde gelöscht und Highsierra neu installiert

Antwort auf: Hast du denn aus dem Dropdown Menü mal probiert unter 10.13 das 1.12 Textedit zu starten?

Ja! Wenn ich 1.12 auswähle wird es auch gestartet.


und tschüss
HARRY
als Antwort auf: [#561124] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17688
1. Dez 2017, 02:05
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #561126
Bewertung:
(4891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Antwort auf:
Antwort auf: Hast du denn aus dem Dropdown Menü mal probiert unter 10.13 das 1.12 Textedit zu starten?

Ja! Wenn ich 1.12 auswähle wird es auch gestartet.

Und wenn du dann mit gedrückter Alt-Taste bei 'falsch' gestartetem TextEdit auf

Optionen -> Im Finder anzeigen

gehst, landest du trotz vorherigem Zugriffsverbot auf der Sierrapartition im Programme-Ordner und kannst dich da mittels Finder umsehen?

Wenn dem so ist, würde ich vermuten, dass die aktuelle 'root mit leerem Password'-Geschichte nur die Spitze eines Eisberges ist, bei dem in Sachen Zugriffsrechte so ziemlich alles in Frage zu stellen ist.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561125]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 1. Dez 2017, 02:06 geändert)
Top
 
UK
Beiträge: 449
1. Dez 2017, 02:27
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #561127
Bewertung:
(4888 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Antwort auf: Optionen -> Im Finder anzeigen gehst, landest du trotz vorherigem Zugriffsverbot auf der Sierrapartition im Programme-Ordner und kannst dich da mittels Finder umsehen?

Ja!

Ich bin als “normaler“ User angemeldt. Und der User darf den Computer nicht verwalten.


und tschüss
HARRY
als Antwort auf: [#561126] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17688
1. Dez 2017, 02:49
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #561128
Bewertung:
(4885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Highsierra greift auf Sierra zu!


Antwort auf: Ich bin als “normaler“ User angemeldt. Und der User darf den Computer nicht verwalten.

Nuja, das ist ja erstmal nicht ungewöhnlich.
Du kannst grundsätzlich als normaler User auf allen Partitionen der gemounteten Volumes, auch wenn sie ein OS X enthalten, auf die 'Nicht-User' Daten zugreifen. Also sowohl auf den Programme Ordner deines aktuellen Systems als auch auf die Programme die in nicht-Userspezifischen Verzeichnissen auf anderen Partitionen liegen.

Im Falle der letzten Apple Updates könnten sich da unterschiede durch das neue Volumeformat AFPS ergeben, dass statt HFS+ zum Einsatz kommt, evtl. bestehen da Hürden, aber eigentlich sollte es Abwärtskompatibel sein, sprich von einem System auf einem neuen AFPS Filesystem sollten auch alte HFS+ Partitionen anzusprechen sein.

Das einzig ungewöhnliche aus meiner Sicht ist, dass dir der Finder von High Sierra aus, keinen Zugriff auf das Sierra Volume gewährt, wenn du dich vom root-Verzeichnis der Partition hochhangeln willst, es aber zulässt, dass du irgendwo tiefer einsteigst.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#561127] Top
 
X