[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Hilfe - Überfüllung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

24. Feb 2009, 17:24
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5997 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
vielleicht - oder hoffentlich - weiss jemand von Euch Rat ?

Bsp.
Textfeld aufgezogen und mit 15% Farbe gefüllt.
Dann Text eingefügt, mit 100 % derselben Farbe.

Im Überfüllungsfenster wird nun angezeigt, dass der Text (100% Farbe) aus der Fläche (15% Farbe) ausgespart wird.
Wieso???? Ich werde noch wahnsinnig *harrr*.

Was kann ich tun, damit diese Farbe auf Überdrucken steht ?
Außer im Dialogfenster "Überdrucken" manuell einzustellen.

Oder kann man das ignorieren, weil es eh dieselbe Farbe ist ?

Habe 500 Seiten druckfertig zu machen ... ;o(

Vielen, vielen Dank einstweilen.
Grüsse,
Miou
X

Hilfe - Überfüllung

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

24. Feb 2009, 19:06
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #386878
Bewertung:
(5976 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Miou,

welche CMYK-Werte hat denn deine 100%-Farbe?

Wenn dies z.B. ein 0/50/100/0-Orange wäre, muss es sogar auf Aussparen stehen, da sonst die 7,5 Magenta der Hintergrundfarbe addiert würden.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#386860]

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

24. Feb 2009, 19:17
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #386879
Bewertung:
(5971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,
herzlichen Dank für Deine Antwort.
Die Farbe ist 100/50/0/0, ein dunkles Blau.

Klar, die helle Farbe hat dann: 15/7,5/0/0.

Aber wenn ich überdrucke ist Cyan eine Druckplatte,
die dann 100% Cyan hat. Mehr geht nicht, klar.

Und die Magenta-Druckplatte hätte dann in der Schrift 57,5 % Magenta ?? Meinst Du das so ?

Wäre mir aber lieber als vielleicht jede Menge "Blitzer" wegen des Aussparens ...

Wie könnte ich das noch lösen ? Hast du vielleicht eine Idee?

Merci vielmals.

Miou


als Antwort auf: [#386878]

Hilfe - Überfüllung

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

24. Feb 2009, 19:27
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #386882
Bewertung:
(5965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Und die Magenta-Druckplatte hätte dann in der Schrift 57,5 % Magenta ?? Meinst Du das so ?

Ja!

Da kann aber nichts blitzen. :-)

Generiere doch mal ein PDF und klicke dich in Acrobat in der Ausgabevorschau durch die Kanäle.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#386879]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 24. Feb 2009, 19:30 geändert)

Hilfe - Überfüllung

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

24. Feb 2009, 19:37
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #386886
Bewertung:
(5951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Miou ] Oder kann man das ignorieren, weil es eh dieselbe Farbe ist ?Miou

Genau so.

Normalerweise greift man in die Überfüllung / das Überdrucken / das Aussapren von XPress-Elementen nicht mehr ein, dass macht das PDF-Verarbeitungs-System. Nur wer noch direkt aus XPress Platten oder Filme belichtet, muss sich um die Einstellungen kümmern.

Was uns aber noch als Info fehlt:
Welche Version benutzt Du?

Es gibt einen großen Unterschied zwischen XPress 1-6 versus 7/8.
In 7 und 8 stehen Boxen standardmäßig endlich richtigerweise auf Aussparen und nicht mehr auf Überdrucken. Damit sind die überdruckenden (meist weißen) Flächen endlich nicht mehr da.


als Antwort auf: [#386860]

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

24. Feb 2009, 19:39
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #386887
Bewertung:
(5946 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Yepp. Mach' ich.
Bin wohl einfach nur gestresst nach tonnenweise Überstunden ...
Lieben Dank.
Miou


als Antwort auf: [#386886]

Hilfe - Überfüllung

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

24. Feb 2009, 19:45
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #386889
Bewertung:
(5944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Mööönsch Bernhard ;-)
Robert Zacherl hats doch schon 100x hier erklärt.
Ein Vektor-Objekt in DeviceCMYK kann ein anderes nur überdrucken, wenn eines der Objekte in den beteiligten Farbkanälen 0% Tonwert aufweist (was hier nicht der Fall ist) und der OPM1 aktiv ist (was hier egal wäre).


als Antwort auf: [#386882]

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

24. Feb 2009, 19:46
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #386890
Bewertung:
(5942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,
ich arbeite mit Quark 7. Wahrscheinlich hab ich noch die alten Versionen irgendwie "im Blut" ... mhm.

Blöderweise habe ich jetzt schon in den Einstellungen unter "Überfüllung" herum gefummelt. ;o(

Gibt es da eine Standard/"Survival-Einstellung", also d.h. wo nix schief gehen kann, weil Quark 7 das alles ganz alleine schafft ? ;o)

Überfüllungsmethode: ?
Überfüllungsauszug: on oder off?
Weiß ignorieren: on oder off?
Automatischer Wert: ?
Unbestimmt: ?
Aussparbegrenzung: ?
Überdrucken über: ?

Also bisher hab ich mich nie drum gekümmert - und es ging alles prima. Und heut hab ich die Panik gekriegt, irgendwie. Ist ein Monsterprojekt, drei Jahre Arbeit ... der Kunde bringt mich um, wenn da was schief geht. ... uhhhhuhhh.

Vielen lieben Dank.
Miou


als Antwort auf: [#386886]

Hilfe - Überfüllung

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

24. Feb 2009, 19:53
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #386891
Bewertung: ||
(5938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ loethelm ] Mööönsch Bernhard ;-)
Robert Zacherl hats doch schon 100x hier erklärt.
Ein Vektor-Objekt in DeviceCMYK kann ein anderes nur überdrucken, wenn eines der Objekte in den beteiligten Farbkanälen 0% Tonwert aufweist (was hier nicht der Fall ist) und der OPM1 aktiv ist (was hier egal wäre).

Und wieso muß ich mir hier erst die Finger wundschreiben, wenn ihr es sowieso besser wisst? Manchmal habe ich das Gefühl, ihr warten erst auf eine Antwort um dann klugscheißen zu können. :-(

Gruß
Bernhard

PS: Werde mich wohl xpressio anschließen ...


als Antwort auf: [#386889]

Hilfe - Überfüllung

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

25. Feb 2009, 14:05
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #387014
Bewertung:
(5814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Miou,

ich erkläre es nochmals anders herum:

Gibst Du aus XPress separiert auf Film/Platte oder in PDF aus?
Dann musst Du Dich darum kümmern.

Gibst Du jedoch Composite in PDF-/PS-Datei aus, solltest Du tunlichst nichts bei den ganzen Einstellungen verändert haben.
Aber ganz so hart muss man es nicht formulieren, denn XPress schreibt (vereinfacht ausgedrückt) nur die Überdrucken-/Aussparen-Befehle in die Composite-Datei – die Über-/Unterfüllen-Befehle landen nicht(!) in einer Composite-Datei.

Schau Dir Deine PDF-Datei (erzeuge auf jeden Fall eine!) in Acrobat mit eingeschalteter Überdrucken-Ansicht an, und Du siehst, was Du „gebastelt“ hast.


als Antwort auf: [#386890]

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

25. Feb 2009, 15:22
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #387026
Bewertung:
(5797 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,
lass Dich nicht ärgern. Ich bin froh, dass Du mir geantwortet hast und nur das zählt. ;o)

Grüsse, Miou


als Antwort auf: [#386891]

Hilfe - Überfüllung

Miou
Beiträge gesamt: 6

25. Feb 2009, 15:27
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #387028
Bewertung:
(5792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev,
ich hab' nun in "Überfüllung" alles wieder auf die Grundeinstellung/en gesetzt.

Und mit der Druckerei diverse Probeseiten als Composite PDF-/PS-Datei zum Daten-Vorab-Check vereinbart. Die haben da sicher mehr Erfahrung und den schnelleren Blick.

Nichtsdestotrotz hatte der Stress etwas Gutes, ich habe beim Durchschauen ein paar Leichen gefunden, z.B. weißer Text auf farbigem Grund - der auf "Überdrucken" gestellt war. (Ich glaub, das wäre dann doch nicht so wirklich das Gelbe vom Ei :)

Beste Grüsse,
Miou


als Antwort auf: [#387014]

Hilfe - Überfüllung

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

25. Feb 2009, 21:10
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #387080
Bewertung:
(5762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zur Begriffsklärung:

„Überfüllen“ und „Überdrucken“ sind zweierlei Dinge.

Darüber bin ich in meiner Anfangszeit auch schon mal schmerzhaft gestolpert …



Thobie

--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a | 22043 Hamburg | Tel. 040/6116 9771
http://www.medien-schmie.de | http://www.kreativ-schmie.de | http://www.buch-schmie.de
[email protected]


als Antwort auf: [#386860]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 25. Feb 2009, 21:16 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/