[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Hilfe bitte: IMAC 24 startet nicht mehr - nur weisser Bildschirm

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hilfe bitte: IMAC 24 startet nicht mehr - nur weisser Bildschirm

fwinterb
Beiträge gesamt: 2

24. Aug 2008, 14:42
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(14347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin so langsam am verzweifeln. Mein IMac24 macht schon seit einiger Zeit Probleme. Systemabstürze, Hang-Ups einzelner Applikationen und sehr teilweise sehr langsame Operationen. Seit Mittwoch ist es ganz vorbei. Der Rechner liess sich nicht mehr starten und landet nach dem Bootton immer im komplett weissen Bildschirm. Die eingelegte System-CD wird auch beim drücken von "C" während des Startvorgangs ignoriert. Den Hardwaretest kann ich ebenfalls nicht starten.
Ich habe verschiedene Operationen von der Apple-Support-Seite durchgeführt - leider alle ohne ein echtes Ergebnis:

- Reset SMU - Seither läuft der Lüfter auf vollen Touren - sonst keine Veränderung.
- Reset PRAM/NVRAM - Anschliessend wurde die eingelegte Installations-CD erkannt. Ich konnte eine Neuinstallation Durchführen. - Diese wurde aber bei 81% mit dem Hinweis "Installation ist fehlgeschlagen. Das Installationsprogramm konnte einige Dateien nicht in "/Volumes/Macintosh HD" installieren." abgebrochen.
- Reset Open Firmware - keine Veränderung


Weitere Versuche den Installationsvorgang erneut zu starten scheiterten bislang.

Ich habe zwar noch Garantie auf den Mac, würde ihn aber natürlich nur sehr ungern für die nächsten Wochen missen. - Hat jemand noch einen guten Tipp für mich, was kann ich noch versuchen?

Besten Dank im voraus,

fwinterb
X

Hilfe bitte: IMAC 24 startet nicht mehr - nur weisser Bildschirm

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

24. Aug 2008, 15:02
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #363666
Bewertung:
(14326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Zitat Reset PRAM/NVRAM - Anschliessend wurde die eingelegte Installations-CD erkannt. Ich konnte eine Neuinstallation Durchführen.

Genau dieses würde ich jetzt nochmal machen. Allerdings nicht sofort neu installieren, sondern erstmal das Festplatten-Dienstprogramm laufen lassen (Rechte und Platte reparieren).

Wenn das nichts hilft, bleibt wohl leider wirklich nur der Gang zum Händler bzw. Apple-Service...

Zitat Mein IMac24 macht schon seit einiger Zeit Probleme. Systemabstürze, Hang-Ups einzelner Applikationen und sehr teilweise sehr langsame Operationen.

Das war eigentlich schon Alarmstufe Rot. Bei solchen Anzeichen sollte man sofort von der System-DVD starten und mit dem Festpplatten-Dienstprogramm nach dem Rechten sehen. Und nicht warten, bis gar nichts mehr geht.


als Antwort auf: [#363664]

Hilfe bitte: IMAC 24 startet nicht mehr - nur weisser Bildschirm

fwinterb
Beiträge gesamt: 2

24. Aug 2008, 17:52
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #363681
Bewertung:
(14287 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tja, leider bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen. Aber danke für die Unterstützung. - Weiss jemand von Euch, wie das im Garantiefall genau ausschaut? - Muss ich zu dem Laden, wo ich den Rechner gekauft habe oder kann ich zu jedem Apple Authorized Händler?

Danke


als Antwort auf: [#363666]

Hilfe bitte: IMAC 24 startet nicht mehr - nur weisser Bildschirm

Edward
Beiträge gesamt:

24. Aug 2008, 18:37
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #363682
Bewertung:
(14276 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht hilft der gesicherte Start, siehe Beschreibung:

Sie können Safe Boot nutzen indem Sie die Shift Taste direkt nach dem starten gedrückt halten bis das Apple Logo erscheint und sich darunter ein Rad dreht, dann die Taste loslassen und das Fenster mit Sicherer System Start erscheint. Dann wieder auf Neustarten klicken.

Wenn das nicht hilft
Mac OS X: Informationen zur Funktion zum Archivieren und Installieren
http://support.apple.com/kb/HT1710?viewlocale=de_DE
Alle Daten solten dann erhalten bleiben. Das System benötigt aber alle Updates!!

Gruß

Edward


Merke Keinen Accountname eingeben, sonder auf 'zurück' klicken und dann auf 'Neustart'.


als Antwort auf: [#363681]
X