[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

strutter78
Beiträge gesamt: 19

7. Feb 2012, 13:53
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(5347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
aus aktuellem Anlass folgendes Problem:

1. Habe Gelieferte Kundenschriften für einen Auftrag.
Wie öffnen? Habe verschiedene Wege versucht, aber er macht immer, als wolle er sie öffnen (Rädchen dreht sich), aber danach ist der neu angelegte Ordner (unter Sammlungen, linke Spalte) weiterhin leer. Ich finde sie auch nicht über die Suchenfunktion, auch nicht unter »alle Schriften«, »Computer«, oder sonstwo. Was mache ich verkehrt? Auch Doppelklick im Finder auf die Schrift direkt und danach »Installieren« im Schriftenprogramm geht nicht. Schriften sind wohl unterschiedlich, Postscript, OTF… Bild anbei (sorry, Anhang geht nicht)

Was mache ich verkehrt?


Und nochwas:
Mache ich das Programm Schriftensammlung wieder zu und wieder auf, ist auch mein zuvor angelegter Kundenordner (de ja noch leer war) weg. Merkt sich FonCollection keine leeren Ordner?

Es geht um Indesign-Layouts die ich ergänzen / überarbeiten muss, und besagte Schriftzeilen sind rosa hinterlegt.

Danke schonmal

Paddy

P.S.: Hatte einen Anhang vorbereitet, finde aber das »Anhang-Sichern« Feld nicht, wird nicht angezeigt.
Wder unter Safari noch unter Firefox …hach ja…alles nicht so einfach…

(Dieser Beitrag wurde von strutter78 am 7. Feb 2012, 13:55 geändert)
X

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

7. Feb 2012, 14:05
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #489293
Bewertung:
(5337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leg' die Schriftendateien in den InDesign-eigenen Fonts-Ordner.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#489291]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19168

7. Feb 2012, 14:15
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #489298
Bewertung:
(5334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und schau erstmal wieviel KB die Schriftdateien haben.

Wenn die ihren Weg über einen Windwosrechner zu dir gefunden haben, könnte der eigentliche Inhalt auf der Strecke geblieben sein.


als Antwort auf: [#489293]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

strutter78
Beiträge gesamt: 19

7. Feb 2012, 14:18
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #489299
Bewertung:
(5327 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Michael,

kannste mir das bitte kurz erläutern?

Es gibt im Kundenordner neben dem Ordner »Links« auch einen Ordner Fonts… meinste den?

Habe das gerade eben versucht…also unter »Schrift suchen«.
Da geht dann zuerst nur automatisch suchen… erfolglos. Dann suchen ändern… aber da versucht das Programm wohl immer noch was selbst zu machen… geht also auch nicht. Schaffe es nicht den Pfad einfach zuzuweisen. Habe die Schrift nun einfach mal mit einer andern ersetzt… aber wie finde ich die nochmal später im Dokument, um das ganze später mal korrekt zu lösen?

Und… die Vorgehensweise erklärt nicht meine beiden Schriftensammlungprobleme…

Oder liegt das ggf an irgendwlechen Rechtevergaben der Fonts?


@thomas: Haben alle um die 30-40 KB, sollte also stimmen.
Ich habe auch unter 10.5.8 weniger fehlende Fonts wie unter 10.6.8

Mist, wenn immer alles aufeinander kommt… und dann noch Zeitdruck ist. :-(


als Antwort auf: [#489293]
(Dieser Beitrag wurde von strutter78 am 7. Feb 2012, 14:21 geändert)

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

7. Feb 2012, 14:29
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #489300
Bewertung:
(5311 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ strutter78 ] … 1. Habe Gelieferte Kundenschriften für einen Auftrag. …

Im InDesign-Programmordner ist ein Ordner "Fonts". Leg' die Schriften da 'rein. Wenn dann immer noch fehlende Schriften angezeigt werden (edit: in InDesign beim Öffnen des Dokuments), gilt Thomas' Hinweis oder die Schriften sind vorn vornherein nicht Mac-kompatibel (PC-PostScript-Schriften – müssten aber auf dem Mac auch funktionieren, wenn sie im besagten Fontsornder liegen und ich mich richtig besinne). Mit dem programmeigenen Fontsordner habe ich schon öfter Schriften anstandslos zum Laufen bekommen, die der FontExplorer nicht fressen wollte.

Sorry, mit Schriftsammlungsproblemen kenne ich mich nicht aus. Ich benutzte den FontExplorer und habe die Schriftensammlung immer ignoriert. Irgendwie kann ich auch nicht nachvollziehen, was Du da überhaupt versuchst mit den Schriften.

Übrigens wären noch Angaben bezüglich System- und Programmversionen hilfreich.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#489291]
(Dieser Beitrag wurde von Michael Pabst am 7. Feb 2012, 14:43 geändert)

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

strutter78
Beiträge gesamt: 19

7. Feb 2012, 14:45
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #489302
Bewertung:
(5281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Michael Pabst ]
Antwort auf [ strutter78 ] … 1. Habe Gelieferte Kundenschriften für einen Auftrag. …

Im InDesign-Programmordner ist ein Ordner "Fonts". Leg' die Schriften da 'rein.

Übrigens wären noch Angaben bezüglich System- und Programmversionen hilfreich.

Gruß
Michael



Hi nochmal,
ich gucke mal und probiere Dein Vorschlag. Wenngleich ich es komisch finde, gelieferte, vetl. sogar defkte Schriften in eine jungfräuliche Fontcollection zu werfen.
Auch weiß ich ja nicht, ob deren Helvetica dann mit meinen Helvetica-Schnitten z.B. wieder andere Probs macht…

System? OSX… Momentan 10.5.8. Habe auch noch 10.6.8 auf zweiter Platte, aber da wird nochmehr an fehlenden Schriften gemeckert, auch bei eigenen Dokumenten. Muss mich da erst reinarbeiten, da Snowleo bei mir noch ganz frisch ist…

Keine Idee, warum ich Indesign nicht den Pfad von Hand zu Fuß zuweisen kann?


als Antwort auf: [#489300]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Freihand
Beiträge gesamt: 37

7. Feb 2012, 14:48
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #489303
Bewertung:
(5277 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der alte Trick war ja immer: Schriften packen bei Lieferung und entpacken in der Druckerei. Da bleiben Schriften zwischen Windows und Mac ganz.


als Antwort auf: [#489302]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

7. Feb 2012, 15:01
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #489306
Bewertung:
(5250 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ strutter78 ] … ich gucke mal und probiere Dein Vorschlag. Wenngleich ich es komisch finde, gelieferte, vetl. sogar defkte Schriften in eine jungfräuliche Fontcollection zu werfen.
Auch weiß ich ja nicht, ob deren Helvetica dann mit meinen Helvetica-Schnitten z.B. wieder andere Probs macht …

Für InDesign hat der Fontsordner Vorrang vor den vom System verwalteten Schriften.

Antwort auf [ strutter78 ] … Keine Idee, warum ich Indesign nicht den Pfad von Hand zu Fuß zuweisen kann?

Die Schriften, die nicht im programmeigenen Fontsordner liegen, müssen natürlich aktiv sein. Per Ablage in den entsprechenden Fontsordnern des Systems bzw. durch Aktivierung in einem Schriftenverwaltungsprogramm. Das Zuweisen eines Pfades zu einfach irgendwo inaktiv abgelegten Schriftendateien ist nicht möglich.

Man kann auch (seit CS5?) im selben Verzeichnis, in dem das InDesign-Dokument liegt, einen Ordner "Document fonts" haben. Dort abgelegte Fonts haben für InDesign Priorität 1.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#489302]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

strutter78
Beiträge gesamt: 19

7. Feb 2012, 15:03
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #489307
Bewertung:
(5249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also... wer sagt denn dass das PC-Schriften sind, oder dass die kaputt sind? Vielleicht bin ich ja einfach auch nur zu blöde oder weiß eben irgendwas nicht. Überigens gehn ja jetzt unter 10.5.8 bis auf eine alle Schriften. Indesign hatte die wohl im mitgelieferten Fondsordner gefunden. Nur eben eine wollte er partout nicht finden oder annehmen.

Hätte ja, wie gesagt, auch mal ein Screenshot angefügt…aber warum auch immer fehlt der »Anhang sichern« Button. Durchsuchenknopf und Mail absenden ist da.

Wäre aber eh nur für Cracks interessant gewesen die anhand des Screenshots schon erkannt hätten, wo der Hase im Pfeffer liegt.



@ michael (NAchtrag..da Posts überlappten…):

Man kann auch (seit CS5?) im selben Verzeichnis, in dem das InDesign-Dokument liegt, einen Ordner "Document fonts" haben. Dort abgelegte Fonts haben für InDesign Priorität 1.

...So muss es wohl sein. Denn das Dokument verwendet (und findet momentan ja auch) Schriften, die GRANTIERT nicht im System sind.
Aberbeite gerade (zum ersten Mal) mit CS 5.5… deswegen auch für mich Neuland.


als Antwort auf: [#489303]
(Dieser Beitrag wurde von strutter78 am 7. Feb 2012, 15:05 geändert)

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

strutter78
Beiträge gesamt: 19

7. Feb 2012, 18:22
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #489325
Bewertung:
(5159 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier mal ein Link zum Screenshot der nich in Schriftensammlung zu installierenden Schriften.

Bild zeigt den Schriftenordner aus Öffnen-Dialog aus dem Programm Schrifftensammlung raus. Deswegen ist einiges grau.

Aber auch die schwarzen Fonts lassen isch nicht installieren. Er tut nur so…passiert aber nix.

http://www.pikant-media.de/...hriftsamm_Screen.jpg


als Antwort auf: [#489307]

Hilfe für Schriftensammlung: Problem mit Kundenschrift installieren / hinzufügen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

8. Feb 2012, 12:23
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #489392
Bewertung:
(5094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du schon mal die Fontcaches gelöscht, z.B. mit eine Tool wie Fontnuke (http://www.jamapi.com/pr/fn/)?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#489325]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/