News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Mr.Ioes
Beiträge gesamt: 7

17. Jul 2004, 22:05
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(14333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe dieses Wochenende die Möglichkeit den PC meines Nachbarn mit Photoshop 7.0 zu nutzen. Ich bin also absoluter Newbie. Da mich die diversen Optionen erschlagen und mir es zudem am Grafik-Verständnis fehlt brauche ich Eure Hilfe.

Ich will eine (schwarz-weiß) gescannte Zeichnung auf weißem Papier über einen Text drucken und dazu den weißen Hintergrund der Zeichnung transparent machen. Ich suche also so den Befehl: Mach alles transparent wo jetzt weiss ist (damit nur noch das Schwarze übrüg bleibt). Die Datei habe ich im .bmp-Format gespeichert. Ich kann die Vorlage ggf. noch mal scannen. Bitte erklärt es so einfach wie möglich.

Gruß und Dank vorab: Mr.Ioes

(Dieser Beitrag wurde von Mr.Ioes am 17. Jul 2004, 22:09 geändert)
X

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

boskop
Beiträge gesamt: 3458

17. Jul 2004, 23:07
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #97852
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mr.Ioes
Wenn Du die Grafik als Bitmap sicherst (nur schwarz und weiss) kannst Du beim Speichern als eps wählen, dass Weiss transparent ist.
Wenn Du die Grafik als Graustufen sicherst, kannst Du je nach Layoutprogramm denselben Effekt erreichen. In indesign zb. mit der Option "multiplizieren". Wenn Du den Text in Photoshop auf einer zweiten Ebene hast, kannst Du die ebene mit der Grafik auf multiplizieren stellen.
Oder Du doppelclickst in Photoshop die "Hintergrundebene" in der Ebenenpalette und benennst sie zb. in ebene1, wählst dann mit dem Zauberstaub die weissen Pixel, danach mit dem Befehl "ähnliches auswählen" allenfalls übriggebliebene Weisse Pixel und löschst diese.
Dann musst Du die Grafik als gif, png oder allenfalls als Photoshopfile oder PDF sichern und im Layout platzieren.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Mr.Ioes
Beiträge gesamt: 7

18. Jul 2004, 00:21
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #97862
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

ich scheitere doch schon an den einfachsten Fragestellungen. Habe ich die als "Test01.bmp" gespeicherte Datei "als Bitmap gesichert"? (davon gehe ich jetzt mal aus) Jedenfalls habe ich diese Datei mittels Photoshop als "Test01.eps" gespeichert. Dabei ist mir die Option Weiss als transparent speichern nicht aufgefallen.

Bitte noch mal für doofe erklären.

Gruß - Mr.Ioes

Edit: Jetzt scheine ich es mit dem "magischen Radirgummi" geschafft zu haben.

Danke


als Antwort auf: [#97847]
(Dieser Beitrag wurde von Mr.Ioes am 18. Jul 2004, 01:21 geändert)

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Mr.Ioes
Beiträge gesamt: 7

18. Jul 2004, 01:32
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #97866
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo noch mal mit einer Anschlussfrage:

Die Striche der Zeichnung sind ein bisschen dünn vor dem Text. Kann man die ein wenig "fetter" machen und vielleicht sogar die Farbe ändern. Unter welchen Stichworten müsste ich in der Hilfe nachlesen?

Gruß - Mr.Ioes


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18688

18. Jul 2004, 03:19
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #97867
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mr.Ioes,

evtl. hast du beim Scan des Bitmaps den Schwellwert (ab welchem Grauwert alles Schwarz wird, bzw. unterhalb alles zu weiss wird) zu hoch eingestellt, so werden auch die Ränder der Buchstaben weggefressen, wenn sie nur zur hälfte einem Scannerpixel entsprechen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Mr.Ioes
Beiträge gesamt: 7

18. Jul 2004, 10:16
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #97874
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

also die Zeichnung habe ich soweit ich mich erinnere vor einigen Tagen mit (schwarz-weiss) Standardwerten des CanoScan-Treibers gescannt und noch mit IrfanView als .bmp gespeichrt. Die Zeichnung selbst war schon relativ dünn (jedenfalls für meine Zwecke).

Ich muss Euch nur nach den richtigen Stichworten für das "fettermachen" und das "Farbumwandeln" fragen, weil mich die Optionen in Photoshop erschlagen und auch die Hilfe sowie die mittlerweile von mir gefundene Einführungsliteratur meines Nachbarn doch ein gewisses Grundverständnis voraussetzen, das mir fehlt.

Gruß - Mr.Ioes


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

18. Jul 2004, 18:54
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #97902
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, also so einfach fetter machen ist ein bisschen anspruchsvoll. Wäre wohl besser einen Neuscan zu machen, mit anderen Tonwerten. Dennoch gehts ein bisschen. Wandle die Datei in Graustuffen zurück, versuch mit dem Gauschen Weichzeichner die Datei unscharf zu machen. Öffne die Tonwertkorrektur und schiebe die äusseren kleinen Winkel zur Mitte zusammen. Nun kannst du die Mitte auch versetzen, je nach dem was du gerne möchtest. Da musst du ausprobieren....

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

boskop
Beiträge gesamt: 3458

18. Jul 2004, 19:35
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #97910
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mr.Ioes
Bei zu dünnen Linien: dupliziere die ebene in Photoshop und stelle sie auf multiplizieren, dass ist ein guter weg um die Linien fetter zu machen. (Dazu musst Du evtl. Dein Bitmap in Graustufen-Modus wandeln und später wieder zurück). Evtl. bringt auch das Weichzeichnen und anschliessende Schärfen ein bisschen mehr Linienstärke. Geht aber nur bei nicht so heiklen motiven.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Mr.Ioes
Beiträge gesamt: 7

18. Jul 2004, 20:00
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #97916
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

jetzt ist mein Nachbar wiedergekommen und ich komme grad´ nicht an seinen PC (außerdem muss ich auch noch etwas anderes machen). In ein paar Tagen werde ich mich wohl noch mal damit beschäftigen (können).

Noch mals Danke für die Hilfestellung.

Gruß - Mr.Ioes



als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18688

18. Jul 2004, 22:48
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #97934
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hall Mr.Ioes,

Ich hät auch noch einen Vorschlag:

Wandele das Bitmap über Bild - Modus - Graustufen.

Jetzt kannst du per Zauberstab versuchen den Text auszuwählen. Anschliessend mit Auswahl - ähnliches Auswählen den restlichen text auch auswählen.

Wenn du alles erwischt hast, kannst du per Auswahl - Auswahl verändern - erweitern: 1Pixel das ganze etwas weiter machen.
Jetzt Hintergrundfarbe auf Schwarz setzen und per entfernen/löschen-Taste füllen. Das dürfte jetzt ein ganzes Stück fetter sein, evtl. schon zu viel.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#97847]

Hintergrund von Weiß in Transparent umwandeln

Rudolf
Beiträge gesamt:

19. Jul 2004, 09:28
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #97964
Bewertung:
(14329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle...

Hier auch noch meine Ansicht zur Sache...

Ich scanne eigentlich immer in Graustufen, niemals direkt in Bitmap, da eine nachträgliche Korrektur bezüglich Schwellwert in Photoshop mit den Reglern für Helligkeit und Kontrast wesentlich einfacher zu erstellen ist als mit der Scansoftware. Einfach Kontrast auf hundert Prozent setzen, danach mit der Helligkeit so lange rumspielen, bis es passt. Viel einfacher als in einem direkten Bitmapscan die Linien wieder fetter zu machen...

Anschliessend ist es simpel, das Graustufenbild, das zwar nun nur noch Schwarz und weiss zeigt, zu Bitmap zu wandeln...

Herzlichst, Rudolf


als Antwort auf: [#97847]
(Dieser Beitrag wurde von Rudolf am 19. Jul 2004, 09:29 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS