[GastForen Programme Web/Internet PDF Grundlagen / Web / eForms Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

11. Nov 2005, 15:13
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(926 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Experten!

Eine PDF-Präsentation hat mehreren Sprach-Ebenen.
Bei alten Reader-Versionen (< Version 6) werden alle Ebenen gleichzeitig angezeigt.

Wer kann per Javascript innerhalb einer PDF eine Abfrage machen, die bei falscher Version direkt auf eine Hinweisseite in der PDF springt?
(Auf Seite 1 soll der Hinweis nicht.)
_______________________
Windows 10 prof. | Adobe CC 2021
X

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

klasinger
Beiträge gesamt: 1626

11. Nov 2005, 17:07
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #195764
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

was darf es denn kosten?

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePublishing Consulting
https://www.einmanncombo.de


als Antwort auf: [#195695]

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

11. Nov 2005, 17:26
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #195771
Bewertung:
(918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lies mal genau die Frage.
Da steht: "Hallo Experten!"

:-)
_______________________
Windows 10 prof. | Adobe CC 2021


als Antwort auf: [#195764]

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

Marc Véron
Beiträge gesamt: 484

12. Nov 2005, 17:30
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #195884
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

Zum Beispiel in der Seiten-Aktion der ersten Seite folgendes Script anlegen:

var nInfoPage = 10;

if (app.viewerVersion < 6)
{
this.pageNum = nInfoPage;
}

Die Variable nInfoPage enthält die 0-basierte Seitennummer der anzuzeigenden Seite. Das heisst, in unserem Beispiel würde die Seite 11 geöffnet.

.
Gruss aus Allschwil
Marc Véron
www.veron.ch


als Antwort auf: [#195771]

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

13. Nov 2005, 11:32
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #195952
Bewertung:
(898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich würde ein anerer Weg vorschlagen. Da offenbar schon mit Layern gearbeitet wird, könnte besagte Hinweisseite in den obersten Layer geschoben werden. Wichtig ist dabei, dass dieser ‹Hinweis-Layer› nicht transparent und per default sichtbar geschaltet ist. Bei PDF-Viewern, welche keine Layer unterstützen, werden alle Layer eingeblendet (so sie denn gemäss Spezifikation laufen...). Der ‹Hinweis-Layer› ist dann zuoberst und deckt den Rest ab.
Per JavaScript kann dann dieser ‹Hinweis-Layer› ausgeblendet werden. Dabei würde ich ein Doc-Level Script einfügen, welches das Vorhandensein vom OCG-Objekten prüft. OCG-Objekte repräsentieren die Layers in JavaScript. Falls es sich um ein mehrseitiges Dokument handelt, könnte auf den Folgeseiten eine Seitenaktion jeweils die erste Seite mit dem ‹Hinweis-Layer› aufrufen, sofern die Viewer-Anforderungen nicht erfüllt sind.
Beispiele zum Handling mit OCG-Objekten sind in der «Acrobat JavaScript Scripting Reference» zu finden.

HTH
---------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#195884]

Hinweis zu Adobe Reader-Version als JavaScript?

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 448

14. Nov 2005, 08:43
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #196010
Bewertung:
(888 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
Erst mal vielen Dank für die Ideen.

Der Ansatz von Markus bringt mich auf die wohl einfachste Idee:
Ich kann doch direkt auf allen Seiten bzw. nur der ersten auf einer normalerweise nicht sichtbaren Ebene den Hinweis platzieren.
Dann brauche ich gar keine Script-Abfrage:
Reader > Version 6 zeigen den Hinweis nicht an, drunter sollte man den sehen.
Oder habe ich jetzt was übersehen? Werde das mal testen.
_______________________
Windows 10 prof. | Adobe CC 2021


als Antwort auf: [#195952]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Trennungen suchen

Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung
medienjobs