[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Johann M. Ginther
Beiträge gesamt: 92

7. Mär 2013, 17:19
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(7687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich muss Höhenlinien aus einer TIFF-Datei in eine Vektorgrafik (dfx) übernehmen. Komme beim Rumprobieren mit der Nachzeichnen-Funktion von Illustrator nicht über die angehängten Ergebnisse hinaus - beste Nachzeichneroption scheint "detaillierte Illustration" zu sein.

Habt ihr Erfahrung mit so was? Warum bekomme ich keine längeren Bezier-Linien hin, die weitgehend den Pixeln folgen, sondern nur so zerstückelte Einzelteile? Gibt es einen bestimmten Parameter in den Nachzeichneroptionen, mit dem ich das beeinflussen kann?

Einen Ausschnitt der ai-Datei und zwei Screenshots vorher-nachher findet ihr hier: http://dpsdesign.blogspot.de/...lem-hohenlinien.html
Die ai-Datei (Ausschnitt, 108 kb) ist hier: http://farbglanz.de/...oads/Hoehenlinien.ai

Vielen Dank für Tipps!
jmg

(Dieser Beitrag wurde von Johann M. Ginther am 7. Mär 2013, 17:20 geändert)
X

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

7. Mär 2013, 19:55
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #509549
Bewertung:
(7642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Software kann nicht denken. Wenn keine Linie in der Vorlage ist, kann Illutrator auch keine zeichnen.

Darüber hinaus gibt es eine Schwäche des CS6-Bildnachzeichners: der kann tatsächlich mit reiner Bitmap-Information nicht so viel anfangen. Besser arbeitet er mit Graustufenvorlagen.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#509539]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Johann M. Ginther
Beiträge gesamt: 92

7. Mär 2013, 22:34
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #509555
Bewertung:
(7604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monika,

danke für Antwort und Link (MacOSX10.6, CS5, AI15.0.0). Die Datei ist ein Graustufen-TIFF (allerdings ohne viele Stufen :-) ) Wir bekommen sie so vom Amt, was Besseres haben wir nicht.

Dass beim Nachzeichnen Lücken in den Höhenlinien überbrückt würden, habe ich nicht erwartet. Aber Illustrator macht auch aus längeren zusammenhängenden Pixeln mehrere kurze Segmente, oder setzt ein deutlich kürzeres Segment an die Stelle einer längeren Pixelkette.

Ich hatte die Hoffnung, ein Profi kann aus der ai-Datei (http://farbglanz.de/...ads/Hoehenlinien.ai) vielleicht einen Tipp zu besseren Nachzeichnungs-Parametern geben. Konkret: Einen Wert, der verhindert, dass die Bezier-Linien so kurz werden.

Jetzt war die Nachzeichungs-Option, wie schon gepostet, "detaillierte Illustration".

Wenn Euch noch eine Verbesserung dieser Parameter einfällt - 1000 Dank!

Und schönen Gruß
jmg


als Antwort auf: [#509549]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Henry
Beiträge gesamt: 893

7. Mär 2013, 23:15
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #509557
Bewertung:
(7589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich habe mal deine screenshot-jpg(!!!) von der Tiff als Vorlage benutzt und mit CorelTrace vektorisiert, Ergebnis siehe:
http://www.pic-upload.de/...ktorisieren.png.html


als Antwort auf: [#509555]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

8. Mär 2013, 00:48
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #509559
Bewertung:
(7555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann da leider wirklich durch andere Parameter viel machen. Was das Ergebnis verbessern könnte, wäre, das Bild zu verkleinern, sodass er neu interpoliert wird, die Kanten weichgezeichnet und tatsächlich Graustufen entstehen. Würde ich jedenfalls mal probieren.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#509555]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Johann M. Ginther
Beiträge gesamt: 92

8. Mär 2013, 15:02
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #509584
Bewertung:
(7460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank,

probier ich mal!

Liebe Grüße
jmg


als Antwort auf: [#509559]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Johann M. Ginther
Beiträge gesamt: 92

8. Mär 2013, 15:04
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #509585
Bewertung:
(7459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

sieht ja viel besser aus als mein Ergebnis! Werde mir CorelTrace mal ansehen :-)
Danke und Gruß
jmg


als Antwort auf: [#509557]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3142

8. Mär 2013, 16:06
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #509588
Bewertung:
(7436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] Man kann da leider wirklich durch andere Parameter viel machen. Was das Ergebnis verbessern könnte, wäre, das Bild zu verkleinern, sodass er neu interpoliert wird, die Kanten weichgezeichnet und tatsächlich Graustufen entstehen. Würde ich jedenfalls mal probieren.



Es geht sogar mit dem gruseligen schwarzweiß-JPG als Vorlage, zumindest ungefähr so wie die Corel-Version. Weiteres Parameter-Schrauben könnte evtl. noch verbessern, außerdem (im Anschluss) die Funktion "Kurve vereinfachen" (hier nicht benutzt). Im Anhang ein Screenshot von den Parametern und die AI-Datei.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#509559]
Anhang:
Abpausen_01.jpg (77.8 KB)   Abpausen_01.ai.zip (117 KB)

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

monika_g
Beiträge gesamt: 4299

8. Mär 2013, 21:35
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #509592
Bewertung:
(7383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Be.eM ] Es geht sogar mit dem gruseligen schwarzweiß-JPG als Vorlage, zumindest ungefähr so wie die Corel-Version.


in CS5 schon. Aber eher nicht in CS6.



Tipps, Tricks, Tutorials zu Illustrator


als Antwort auf: [#509588]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

8. Mär 2013, 22:16
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #509595
Bewertung:
(7371 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Keine Illustrator-Lösung, aber hier empfehle ich gerne das Programm WinTopo.

Die können das viel besser …


als Antwort auf: [#509539]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3142

9. Mär 2013, 00:10
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #509597
Bewertung:
(7325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ monika_g ] in CS5 schon. Aber eher nicht in CS6.


Autsch. Hat sich das verändert? Tatsächlich habe ich's in CS3 gemacht, CS4 wäre auch da, 5.5 liegt hier noch in der Kiste und CS6 ist Flitzkacke? Was für ein erstrebenswertes Upgrade, wenn Zeugs aufhört zu funktionieren…

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#509592]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

9. Mär 2013, 22:36
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #509615
Bewertung:
(7230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Selbstverständlich hat sich was verändert. Es ist naturgemäß alles (vieles) wesentlich verbessert worden. Wie immer. Etwas anderes erwartet ?

Wenn AI CS6 auch schon in Deiner Kiste liegt, würde ich es dort noch länger liegen lassen …


als Antwort auf: [#509597]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3142

10. Mär 2013, 00:05
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #509617
Bewertung:
(7208 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Selbstverständlich hat sich was verändert. Es ist naturgemäß alles (vieles) wesentlich verbessert worden. Wie immer. Etwas anderes erwartet ?


Hallo Kurt,

davon gehe ich aus, wenngleich viele Verbesserungen oftmals in Bereichen liegen, die mich nicht so interessieren, weil sie mit meiner Arbeit nichts zu tun haben. Auch wenn's andere freuen mag.

Antwort auf [ Kurt Gold ] Wenn AI CS6 auch schon in Deiner Kiste liegt, würde ich es dort noch länger liegen lassen …


CS6 noch nicht, wobei ich am Überlegen bin, mir auch das auf Halde zu legen. Weil's ja die letzte Version sein soll, die es "boxed" gibt (und ich mag das, ja), und ich auch befürchte, dass danach der Abo-Blödsinn erst so richtig losgeht. Und das irritiert mich.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#509615]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2382

10. Mär 2013, 20:16
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #509626
Bewertung:
(7158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

da dachte ich, Du würdest mir kein Wort glauben und wenigstens ein bißchen Ironie vermuten, aber das hat nicht sollen sein … :)

Nur der zweite Absatz war ernstgemeint.

Kurt


als Antwort auf: [#509617]

Hoehenlinien nachzeichnen - geht's wirklich nicht besser?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3142

10. Mär 2013, 22:54
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #509628
Bewertung:
(7123 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Hallo Bernd,

da dachte ich, Du würdest mir kein Wort glauben und wenigstens ein bißchen Ironie vermuten, aber das hat nicht sollen sein … :)


Hallo Kurt,

jaja, so geht's, wenn man als überaus glaubwürdiger Fachmann bekannt ist. Da kann sogar mal Ironie in die Hose gehen ;-)

Aber jetzt fühle ich mich nicht mehr so alleine…

Antwort auf [ Kurt Gold ] Nur der zweite Absatz war ernstgemeint.


Werde ich. Sowieso :-)

Schöne Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#509626]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Index-Probleme

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

Musterseite in anderes Layout ziehen

Wo kann ich iColorDisplay 3.8.5.3 für OSX downloaden?

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug
medienjobs