[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Homebanking

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Homebanking

cadman
Beiträge gesamt: 3

28. Dez 2004, 01:58
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich möchte anfangen homebanking zu betreiben und habe mich ein bisschen schlau gemacht.
leider gibts auf dem schweizer markt nicht wircklich viel wo hingegen der deutsche markt schon sehr viel weiter ist.
was ich suche ist eine software wie swissmoney wo man alle bewegungen des geldes in konten und kategorien einordnen kann (die frei einzurcihten sind) und so nummerisch und graphisch aufzeigen kann wo man wieviel ausgiebt.
hat jemand eine solche sotware im betrieb (quicken, paxmaker swissmoney )wichtig ist das die software für die schweiz geschrieben ist so das man ohne probleme mit den konten abgleichen kann.

Ich bin für jeden hinweis dankbar!

gruz cadman
Hier Klicken X

Homebanking

cadman
Beiträge gesamt: 3

28. Dez 2004, 17:38
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #132815
Bewertung:
(1782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ich bin es wieder.....

Gibs niemand der eine cash manager software w.z.b. swissmoney oder quicken benutzt? Kennt sich jemand aus oder verwendet jemand diese oder ähnliche tool?

bis dann cadman


als Antwort auf: [#132650]

Homebanking

erbuc
Beiträge gesamt: 578

28. Dez 2004, 20:22
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #132835
Bewertung:
(1782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Nur kein Stress!

Schau doch zuerst mal bei Deiner Bank nach, welche SW die empfehlen. Du kriegst bei einigen Banken die SW auch zu einem günstigeren Preis.

Gruss Erich

------------------------------------------------------------
FAQ: Was hast Du gemacht? - NICHTS! - Was heisst NICHTS?


als Antwort auf: [#132650]

Homebanking

Freundin
Beiträge gesamt: 123

28. Dez 2004, 20:33
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #132837
Bewertung:
(1782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schau mal hier:

http://www.mammut-soft.ch/

könnte was für Dich sein.

Gruß

Freundin


als Antwort auf: [#132650]

Homebanking

cadman
Beiträge gesamt: 3

11. Jan 2005, 22:59
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #135607
Bewertung:
(1782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

erstmals wollte ich mich bei allen für die Info’s bedanken.

Aber ich kann nicht glauben das ich niemanden finden kann der einige dieser tools konkret kennt.

Ich habe nun meine suche nach solchen tools eingeschränkt auf zwei Programme:

1. Swiss money
2. Quicken nur für UBS funktionstüchtig

Nun frage ich nochmals: Gibt es jemand der konkret eines dieser Produkte kennt und mit diesen arbeitet?
Ich wäre sehr froh zu wissen was pro’s und kontra’s sind!!

danke schon im Voraus für eure Hilfe!!

gruz cadman


als Antwort auf: [#132650]
X

Aktuell

PDF / Print
pdfChip

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause