[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Hostwechsel einer .it domain zu einem Schweizer Anbieter

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Hostwechsel einer .it domain zu einem Schweizer Anbieter

Su
Beiträge gesamt: 54

21. Jun 2005, 17:23
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander

Ich sollte die (aktive) .it domain einer Kundin von tiscali.it zu meinem Schweizer Hosting-Partner transferieren. Leider werden weder er noch ich schlau beim Studium der umfangreichen Dokumentation auf nic.it. Da es sich lediglich ums hosting und um eine einzige domain handelt, möchten wir natürlich nicht einen Provider/Maintainervertrag für 2'500 Euro abschliessen müssen. Zusätzlich gibts ja noch die Möglichkeit eines 'Direktvertrages'. Aber: Lässt nic.it einen host ausserhalb der EU überhaupt zu?

Für Hinweise und Tipps jeglicher Art danke ich Euch im voraus herzlich.
Su
X

Hostwechsel einer .it domain zu einem Schweizer Anbieter

micfritschi
Beiträge gesamt: 8

23. Jun 2005, 09:45
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #173961
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Su

Ich habe mich vor Kurzem mit .it rumgeschlagen. Der DNS-Eintrag einer .it-Domain muss durch jemanden mit Adresse in Italien - am Besten einem Provider - gemacht werden.
Das Hosting kann irgendwo sein. Ich würde einen billigen Domainnamen-Hoster suchen (vielleicht ist tiscali.it ja günstig) und dann den DNS-Eintrag auf Deinen Schweizer Provider setzen.

In meinem Fall war das bei http://www.virtualsite.it/domini.shtml und mein Provider ist dynamic-net.ch - das funktioniert nach einigen Anlaufschwierigkeiten bei den Italienern nun perfekt.

Grüsse,
Michael


als Antwort auf: [#173599]

Hostwechsel einer .it domain zu einem Schweizer Anbieter

Su
Beiträge gesamt: 54

23. Jun 2005, 12:49
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #174006
Bewertung:
(645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael

Herzlichen Dank für Deine wertvollen Tipps. Ich werde das gleich so weiterleiten.

Beste Grüsse
Su


als Antwort auf: [#173961]