[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) I-Mäc 9.2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

I-Mäc 9.2

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Sep 2004, 15:17
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
habe mir den Computer von 'ner Freundin gekauft. Ging alles wunderbar mit dem Internet.
Wollte Sonntag wieder reingehen. Da sagt er mir, daß Passwort und
Kennwort wohl nicht stimmen würden.
Bin dann unter "Benutzer" gegangen und habe "blöderweise" neuen Benutzer eingegeben. Jetzt zeigt er mit beim Neustart immer ein Bild
mit dem Namen des ehemaligen Eigentümers (in dem Fall meiner Freundin)
und noch "neue Benutzer" mit an. Gehe ich auf den Namen meiner Freundin, fragt er mich nach einem Kennwort. Dieses habe ich nicht
und meine Freundin sagte mir, daß sie auch nie eins vergeben habe.
Gehe ich auf "neue Benutzer", kann ich ganz normal neue Word-Dateien
schreiben, jedoch kann ich absolut nicht mehr auf meine "alten Daten"
zugreifen, da diese alle unter dem Namen meiner Freundin abgelegt sind.
Ich würde gerne wissen, wie ich wieder an meine Daten rankommen kann...
Kann man das mit dem "Kennwort" nicht irgendwie umgehen?

Grüße
Andrea
X

I-Mäc 9.2

maro
Beiträge gesamt: 1312

6. Sep 2004, 15:37
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #107103
Bewertung:
(996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andrea

Gib doch bitte noch genauere Details zum Betriebssystem. Deine Beschreibung ist etwas ungenau. Nur so kann man dir helfen.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#107098]

I-Mäc 9.2

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

6. Sep 2004, 15:54
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #107109
Bewertung:
(996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mal probieren, von der System-CD zu starten und wenn das System oben ist, im Finder sich zum Systemordner: auf der Festplatte vorarbeiten.

Da sollte entweder in "Kontrollfelder" oder "Systemerweiterungen" irgendwas stecken, das "Mehrere Benutzer" heißt. Das dann mal aus dem Ordner entfernen (bspw. eine Ebene höher ziehen oder in den passenden Ordner "Kontrollfelder (aus)"/"Systemerweiterungen (aus)") und dann neu von Platte starten.

Und keine Panik: Es gibt und gab noch keinen einzigen Mac respektive MacOS Systemversion, die annähernd sicher gewesen wäre, d.h. Du kommst an die Sachen schon wieder ran...

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#107098]

I-Mäc 9.2

Anfibo
Beiträge gesamt: 1

6. Sep 2004, 16:39
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #107126
Bewertung:
(996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
hast Du für mich mal eine Telefonnummer und ich rufe Dich heute Abend mal an und wir versuchen das gemeinsam.
Ich habe nämlich echt nicht viel Ahnung davon...

Grüße
Andrea


als Antwort auf: [#107098]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

SVG Animation mit Pause

Shortcut funktioniert nicht mehr

PANTONE solid coated V4 - Farbpalette kein Vollton mehr?

Laserdrucker unterscheidet nur sporadisch zwischen Farbe und SW

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Office Vorlagen Darstellung

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021
medienjobs