[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) I-Movie separat neu installieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

I-Movie separat neu installieren

nadischka
Beiträge gesamt: 71

6. Aug 2004, 10:31
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander

Nach einem grösseren Absturz musste ich ein neues Benutzerfile erstellen, um wieder aufstarten zu können. Nun läuft aber mein I-Movie nicht mehr sauber. Beziehungsweise eine Movie-Datei kann ich nicht mehr im Programm öffnen. An der Datei kann es nicht liegen, denn die war auf einer externen HD, die nicht vom Absturz betroffen war. Kann ich I-Movie irgendwie separat noch einmal neu installieren? Hab ja keine Programm-CD, weil es einfach schon mit dem System drauf war.
Ich habe noch das System 10.2.8. Bringt es was, wenn ich update? Habe aber eigentlich keine Lust, mich mit allenfalls neu auftretenden Problemen rumzuschlagen, weil dann dieses und jenes wieder nicht mehr läuft...

Danke für eure Hilfe
Nadischka
X

I-Movie separat neu installieren

boskop
Beiträge gesamt: 3463

6. Aug 2004, 22:44
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #101586
Bewertung:
(842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nadischka
grundsätzlich kann ich das Update auf 10.3.4 nur empfehlen, habe sehr gute Erfahrungen damit.
Was meinst Du mit einem neuen Benutzerfile? Einen neuen Benutzer mit allem drum und dran?? Konntest Du den alten Benutzer löschen?

Versuch doch mal in Users>NeuerBenutzer>Library>Preferences die Files com.apple.imovie.plist bzw. imovie3.plist zu löschen.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#101423]

I-Movie separat neu installieren

nadischka
Beiträge gesamt: 71

7. Aug 2004, 20:35
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #101642
Bewertung:
(842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, ich musste einen neuen benutzer definieren mit allem drum und dran. den alten benutzer habe ich im moment auch noch bestehend, kann aber nicht damit aufstarten und werde ihn wohl gelegentlich mal löschen. teilweise konnte ich dateien aus der alten library in die neue kopieren, um nicht alles neu erstellen zu müssen. empfiehlt es sich, den alten nun ganz zu löschen?

die prefences-files habe ich mal gelöscht, hat aber leider nichts bewirkt. wird mit einem update des systems auch das i-movie geupdatet?

gruss, nadischka


als Antwort auf: [#101423]

I-Movie separat neu installieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Aug 2004, 19:44
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #103373
Bewertung:
(842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alle Apple-Updates gibt es seperat, ohne das Softwareaktualisierung benutzt werden muß.

http://www.info.apple.com/support/downloads.html

In Deinem Fall sollte mal die Festplatte und Benutzerrechte repariert werden. Mal mit der Syste-CD booten und Festplatten-Dienstprogramm starten. Falls es ein Problem mit dem Passwort gibt, kann hier dieses auch gleich gelöscht werden.
Ein weiterer sehr gutes Tool für Repartur ist SystemOptimizerX.
http://www.mkd.cc/

damit läßt sich das System wieder in Schwung bringen.




als Antwort auf: [#101423]

I-Movie separat neu installieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

16. Aug 2004, 20:57
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #103386
Bewertung:
(842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

genau dafür ist das Programm Software wiederherstellen gedacht. Da kann man sich seinen verlorengegangenen Krempel von den CDs einzeln wieder installieren.

Dazu Imovie einfach mal aus dem Programmordner entfernen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#101423]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022