[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... IBAN usw. im Layout

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

IBAN usw. im Layout

singer1000
Beiträge gesamt: 84

11. Jun 2013, 09:14
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4897 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin!

Wir sollen den Briefbogen eines Sanitärunternehmens neu layouten.

Der Kunde will nur noch die IBAN Nummer bei der Bankverbindung haben, da es demnächst nur noch diese Art der Bankverbindungs-Info gäbe.

Ich gab zu bedenken, dass ich sicherheitshalber weiterhin BLZ und Konto-Nummer angeben würde, wenigstens für eine gewisse Übergangszeit.

Was meint ihr?
X

IBAN usw. im Layout

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

11. Jun 2013, 09:56
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #513656
Bewertung:
(4885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ singer1000 ] Moin!
Wir sollen den Briefbogen eines Sanitärunternehmens neu layouten.
Der Kunde will nur noch die IBAN Nummer bei der Bankverbindung haben, da es demnächst nur noch diese Art der Bankverbindungs-Info gäbe.
Ich gab zu bedenken, dass ich sicherheitshalber weiterhin BLZ und Konto-Nummer angeben würde, wenigstens für eine gewisse Übergangszeit.


Moin zurück,
das Stichdatum ist Februar 2014. Die normalen Überweisungen erfordern Konto-Nr. und BLZ. Die sogenannte SEPA-Überweisung (auch für Ausland) benötigt IBAN und BIC als Angabe. Wenn nun der Kunde Deines Kunden Online-Banking macht - und keine SEPA-Überweisung durchführen kann, dann bekommt Dein Kunde seine Rechnung eben nicht bezahlt. Ich bin sicher, er freut sich ;-)

Nein, jetzt mal ganz ernst, den kompletten Verzicht auf Konto-Nr. und BLZ jetzt schon, finde ich ziemlich derbe. Es wird mit Sicherheit Nachzügler geben. Daher würde ich - zumindest für einen Übergangszeitraum - beide Angaben auf den Briefbogen nehmen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#513652]

IBAN usw. im Layout

singer1000
Beiträge gesamt: 84

11. Jun 2013, 10:26
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #513666
Bewertung:
(4867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Genau! Äähmm... ich hatte da intuitiv von mir auf andere geschlossen. Diese Umstellung legt für mich gefühlt noch in sehr weiter Ferne.


als Antwort auf: [#513656]

IBAN usw. im Layout

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

11. Jun 2013, 11:11
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #513671
Bewertung:
(4844 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage ist ob es wahrscheinlicher ist, dass sich ein Rechnungsempfänger aus der IBAN die BLZ und Kontonummer extrahieren kann und will oder umgekehrt.

Wenn man sich mit der Materie ein wenig beschäftigt hat, weiss man, dass die IBAN für eine Deutsche Bank mit dem Kürzel DE beginnt, eine 2-stellige Prüfziffer folgt, dann die normale BLZ enthält, und mit der vorne auf 10 Stellen mit Nullen aufgefüllten Kontonummer endet.

Wegen der Prüfsumme fällt der umgekehrte Weg aus.

Somit lassen sich mit gutem Willen aus der IBAN die klassischen Kontoinformationen herauslesen. Ob man den voraussetzen darf oder sollte, steht auf einem anderen Blatt.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#513666]

IBAN usw. im Layout

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

11. Jun 2013, 11:13
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #513672
Bewertung:
(4840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:

Auch die Prüfziffer lässt sich bei nur klassischen Informationen errechnen:

http://de.wikipedia.org/...g_der_Pr.C3.BCfsumme

;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#513671]

IBAN usw. im Layout

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

11. Jun 2013, 11:56
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #513678
Bewertung:
(4805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Somit lassen sich mit gutem Willen aus der IBAN die klassischen Kontoinformationen herauslesen. Ob man den voraussetzen darf oder sollte, steht auf einem anderen Blatt.


Moin Thomas,
guten Willen beim "Rechnung bezahlen"?
Da lerne ich ja lieber Kisuaheli . . . ;-)

mfg
Günther


als Antwort auf: [#513671]

IBAN usw. im Layout

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

14. Jun 2013, 10:52
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #513834
Bewertung: |
(4688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hiyo si vigumu. Kutoa kuwa ni kujaribu.

;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#513678]

IBAN usw. im Layout

MurphysLaw
Beiträge gesamt: 588

14. Jun 2013, 13:56
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #513848
Bewertung:
(4657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kwa bahati, kuna Translator Google.
:-P

________________________________________

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: Das ist technisch unmöglich! (Sir Peter Ustinov)


als Antwort auf: [#513834]

IBAN usw. im Layout

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

14. Jun 2013, 15:44
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #513859
Bewertung:
(4633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mavi, hawakupata!


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#513848]

IBAN usw. im Layout

farbauge
Beiträge gesamt: 844

14. Jun 2013, 20:08
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #513864
Bewertung:
(4590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hauerha, der Google Übersetzer.

Nun sollte mein Senf folgendermaßen lauten:

"Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Und sogar die gibt es noch"

Laut Google in Suaheli:

"Kuna mambo ambayo haipo. Na hata kuna."

Rückübersetzung durch Google:

"Es gibt Dinge, die nicht existieren. Und selbst dort."

Sprachlehrer werden also doch nicht arbeitslos.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#513859]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022