[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe ICC-Profil automatisch extrahieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ICC-Profil automatisch extrahieren

tiking
Beiträge gesamt: 21

3. Nov 2004, 14:51
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Liste,
ist einem von euch bekannt wie man den Output-Intent aus PDF-X3-Dateien automatisiert herausholen kann? Ich möchte gelieferte Anzeigen mittels PitStop prüfen, evtl. vorhandene Output-Intents direkt extrahieren und der Logdatei beilegen. Ich würde es gerne mit PitStop machen, habe aber leider noch nichts gefunden was mich da weiter bringt. Gibt es vielleicht andere Softwarehersteller die das beherrschen?

Danke und Grüsse

Torsten
X

ICC-Profil automatisch extrahieren

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

3. Nov 2004, 15:10
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #120963
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Torsten,

jedes PDF/X-Prüfwerkzeug verfügt auch über die Fähigkeit das ICC-Profil des OutputIntents zu entnehmen und für die Prooferstellung und/eine evtl. notwendig Konvertierung in den zielfarbraum durchzuführen.
In Enfocus PitStop professional geschieht das mittels der Funktion PDF/X->ICC Profil extrahieren im Acrobat Werkzeuge-Menü.

Callas pdfInspektor, Acrobat 6 Professional und der kostenlose PDF/X-3 Inspector lassen dies über die Schaltfläche "ICC-Profil exportieren" zu.

Scheitern könnte das ganze evtl. an Ihrer Forderung diesen Export automatisiert durchzuführen. Jedenfalls fällt mir spontan kein Tool ein, welches dies zuläßt.

Abhängig von Ihren Vorstellungen wie mit diesem Profil weitergearbeitet werden soll, ist aber ein Export unter Umständen gar nicht erforderlich. Wenn nämlich z.B. eine Farbraumtransformation gemacht werden soll, dann lassen moderne Software-Tools und Proofsysteme bereits einen direkten Zugriff auf das eingebettete Profil zu. So erlaubt z.B. Heidelbergs Prinect Color Editor Plug-In zu direkt das OutputIntent Profil als Zielprofil zu verwenden ohne es zuvor zu extrahieren.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#120951]

ICC-Profil automatisch extrahieren

tiking
Beiträge gesamt: 21

3. Nov 2004, 15:35
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #120976
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,
Sie haben recht wenn grundsätzlich ein Farbraumtransformation durchgeführt werden soll. Nun ist es im Anzeigengeschäft so, das verschiedene Agenturen Daten anliefern. Dadurch kommt leider ein bunter Mix von PDFs, wie auch immer erstellt, zusammen. Darunter befinden sich auch PDFs mit definierten und undefinierten Farbraum. Die anderen "Stolpersteine", wie Haarlinien, Fonts nicht eingebettet usw., fangen wir bereits mit PitStop ab. Ich möchte es dem Operator leichter machen diese Daten zu überprüfen, er soll nicht jedes PDF aufmachen und nachschauen ob sich ein Output-Intent darin befindet. Ist es denn möglich den Outputintent in der Logdatei zu beschreiben?

Grüsse
Torsten Iking


als Antwort auf: [#120951]

ICC-Profil automatisch extrahieren

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

3. Nov 2004, 16:14
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #120989
Bewertung:
(1817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Iking,

Sie schrieben:
> Ich möchte es dem Operator leichter machen diese Daten zu überprüfen, er soll nicht jedes PDF
> aufmachen und nachschauen ob sich ein Output-Intent darin befindet. Ist es denn möglich den
> Outputintent in der Logdatei zu beschreiben?

Nun, solange Sie ein PDF Profil (also ein Enfocus Prüfprofil) einsetzen bei dem u.a. auf die Einhaltung der PDF/X-3 Kriterien geprüft wird, bekommen Sie im Prüfbericht selbstverständlich einen entsprechenden Hinweis, wenn der OutputIntent fehlen sollte oder, falls Sie das wollen, wenn das im OutputIntent verwendete ICC-Profil nicht dem entspricht, was Sie eigentlich erwarten.
Was leider zum heutigen Zeitpunkt noch nicht der Fall ist, dass in jedem Fall im Prüfbericht steht, was für ein Profil eingebettet wurde. Das ist sicherlich verbesserungswürdig.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#120951]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/