[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) ICC Profil für Drucker bei Win 7

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ICC Profil für Drucker bei Win 7

stumber-mandi
Beiträge gesamt: 2

27. Aug 2011, 13:19
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich habe eine ICC-Profil für meinen DRucker erstellen lassen. Der Drucker ist ein HP 8500.
Wenn ich das Profil über PS CS5 ansteuere klappt alles einwandfrei, nur mit der Verwendung über den Druckertreiber habe ich Probleme. ICh habe Win 7 64 Bit, und wenn ich im Druckertreiber das PRofil wähle ändert sich der Ausdruck einfach nicht. ICh habe auch schon andere PRofile Probiert. Leider mit dem gleichen Ergebnis.

Kann es sein dass Win 7 64 Bit mit dem Farbmanagement nicht klar kommt? Es gibt ja nun einen extra Punkt für Farbmanagement.
X

ICC Profil für Drucker bei Win 7

Ulrich Lüder
Beiträge gesamt: 2298

31. Aug 2011, 18:46
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #479263
Bewertung:
(2462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

Antwort auf [ stumber-mandi ] Kann es sein dass Win 7 64 Bit mit dem Farbmanagement nicht klar kommt? Es gibt ja nun einen extra Punkt für Farbmanagement.

dazu kann ich nichts sagen, aber das hier:
Antwort auf: nur mit der Verwendung über den Druckertreiber habe ich Probleme. ICh habe Win 7 64 Bit, und wenn ich im Druckertreiber das PRofil wähle ändert sich der Ausdruck einfach nicht. ICh habe auch schon andere PRofile Probiert. Leider mit dem gleichen Ergebnis.

bedeutet im Ergebnis, dass Dein Druckertreiber Dir zwar eine Profilauswahl anbietet, das aber beim Druck nicht honoriert. (Eventuell übersiehst Du schlicht etwas oder, wahrscheinlicher noch ist, Dein Druckertreiber, bzw die Druckersprache (PS/PCL?) kann mit Colormanagement nichts anfangen?)

Eine Proof-RIP-software wäre für das Gerät möglicherweise weit über das Ziel hinaus geschossen oder sogar aus hier nicht ersichtlichen Gründen komplett unnütz, hast Du aber mal ausprobiert, ob PDF-Erzeugung mit unterschiedlichen Ziel-Profilen (somit auch Dein Druckerprofil) Dich näher an erwartete Ergebnisse im Druckergebnis heranführt oder wenigstens unterschiedliche auf´s Papier zaubert, wenn Du dann diese (unterschiedlichen ?) PDF-Ausdrucke mit einander vergleichst?

Gruß,

Ulrich


als Antwort auf: [#479030]
(Dieser Beitrag wurde von Ulrich Lüder am 31. Aug 2011, 18:46 geändert)

ICC Profil für Drucker bei Win 7

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

6. Sep 2011, 16:12
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #479700
Bewertung:
(2350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!
Bin gerade von XP auf Win 7 umgestiegen und betreibe einen Kyocera-Farblaser. Meine Meinung - auch aufgrund umfänglicher früherer Erfahrungen mit einem Epson und einem QMS-Minolta Farblaser:
Es lohnt sich keine Anschaffung eines Hard- oder Software-RIPS, da die Farbräume der Farblaser zum Teil sogar kleiner als sRGB sind! Proofen etc. geht daher gar nicht!

Ich arbeite mit drop-RGB von Colorsolutions, wenn ich meinen Laser profiliere. Und wenn ich das so erstellte Profil im Druckertreiber einbinde oder per Windows zuweise, hat das überhaupt keine Folgen im Ausdruck!

Aber wenn ich dieses Profil beim Drucken aus farbmanagementfähigen Programmen heraus nutze (z.B. Adobe-Familie) und es dort als Ausgabe / Druckerprofil wähle, wirkt es einwandfrei.
Zudem habe ich einen weiteren Vorteil mit solchen Profilen: Ich kann per Softproof am Moni vorhersehen, wie viel an Farbeindruck durch den beschränkten Laser-Gamut verloren geht und bin dann nach dem Ausdrucken nicht mehr so sehr enttäuscht. :-)

Zudem meine ich, dass die Laserdruckerhersteller oft in ihren für den Büro-Einsatz vorgesehenen Geräten bzw. in der Treibersoftware eine nicht umgehbare Optimierung auf sRGB-Wiedergabe vornehmen. Folglich können selbst erstellte Profile immer nur innerhalb solcher Begrenzungen eine Optimierung bewirken.

Bin aber mit meinem Kyocera FS C5100 sehr zufrieden, auch betr. Druckkosten.

Beste Grüße
Clemens


als Antwort auf: [#479263]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/