hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
satzspiegel S
Beiträge: 73
4. Jul 2003, 13:03
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Hallo Gemeinde,

es ist mal wieder keiner da und ich soll am Mac ans InDesign.

Jetzt habe ich ein Dokument offen und möchte daraus eine Seite in ein leeres Dokument kopieren.

Also markiere ich alles und drücke Apfel+C.

Jetzt verabschiedet sich ID reproduzierbar mit der Fehlermeldung 2.

Was ist das?

Ich hab die ARMLib (oder wie die hies) schon gelöscht, hat aber nix gebracht.

Speicher sollte genügend zugewiesen sein.

Ein anderer Tipp war das mit dem Drucker und Preferences löschen. Das hab ich nicht hinbekommen, da ich keine Ahnung habe, wie ich die lösche.

Oder gibts eine andere Lösung für?

Danke Euch,

Gruss aus Hessen (D),

Eric. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
4. Jul 2003, 15:53
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #42565
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Sch... Mac, halt. Scherz bei Seite. Fehler 2 ist immer ein Speicher-Fehler, der leider unter OS x – 9 immer wieder vorkommt. Beheben kann man ihn mit Abschaffen des Betriebsystems und ersetzen gegen OS X oder mit Mac verkaufen und einen PC anschaffen.#

Oder man erweitert die Speicherzuteilung des Programmes um einige Megabyte. Das sollte kurzfristig helfen.

als Antwort auf: [#42533] Top
 
satzspiegel S
Beiträge: 73
4. Jul 2003, 16:12
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #42566
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


OS X draufmachen wird nicht funktionieren, ist ein G3-350 oder so.

Mac verkaufen wäre eine Möglichkeit, aber wir basteln manchmal Vorlagen im Quark für jemanden. Wenn wir die Kiste verkaufen, dann brauchen wir wieder eine Quark-Lizenz für die DOSe und da legen wir noch mächtig drauf.

Speicher ist eigentlich genügend zugewiesen, kann ich da egal welchen Wert eingeben?

lG,
Eric.
als Antwort auf: [#42533] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
4. Jul 2003, 16:18
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #42567
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Ich würde nicht mehr RAM zuweisen als die Kiste intus hat. Abzüglich dessen, was das System verbraucht und vielleicht ein kleines bisschen Luft noch. Wieviel das System gerade verbraucht, das findest Du, wenn Du im Finder auf das Apfel-Menü klickst und auf "über diesen Computer" gehst. Dort findest Du auch Deinen eingebauten Speicher und - falls aktiviert - wieviel virtuellen Speicher du zugewiesen hast. Und mehr als das ist nicht auf die Programme und das Betriebssystem verteilbar.

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#42533] Top
 
Jens T.
Beiträge: 99
5. Jul 2003, 05:40
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #42604
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Eric,

hast Du schon mal versucht das ganze per Drag-And-Drop zu regeln?(Also: Zwei Dokumente öffnen, in Dokument A alles auswählen und dann mit der Maus ins Dokument B rüberziehen)

Probiers mal!

(und nicht vergessen, unter Mac OS 9 unbedingt den virtuellen Speicher ausschalten!)

Jens T.
als Antwort auf: [#42533]
(Dieser Beitrag wurde von Jens T. am 5. Jul 2003, 05:40 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Jul 2003, 19:19
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #42694
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Tach,

OS X sollte eigentlich auf einem PowerMac B&W funktionieren...

Gruß
Jochen

Übrigens: Die Prefs befinden sich im Systemordner unter Preferences. Einfach den Ordner InDesign in den Trash legen
als Antwort auf: [#42533] Top
 
satzspiegel S
Beiträge: 73
8. Jul 2003, 09:27
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #42893
Bewertung:
(2013 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ID2.0.2 OS9: Absturz beim Kopieren mit Fehler 2


Hi Jens T,

wieso soll ich den virtuellen Speicher ausschalten? Ich dachte, das müsste an bleiben?

Drag 'n Drop probiere ich gleich mal, vielleicht gehts ja so.

@Anonym:

Kann man mit dem G3 dann noch vernünftig arbeiten, wenn OS X drauf ist? Ich meine: Am 800er PowerBook mit 1 GB RAM kann man gut mit arbeiten, nur: Wenn der G3 sowieso schon so langsam ist (Bsp: ID Dokument von oben nach unten durchblättern dauert ewig, manchmal tut sich eine ganze Zeit lang garnix), bringt das überhaupt was?

Danke Euch,
Eric.
als Antwort auf: [#42533] Top
 
X