[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

M. Griffone
Beiträge gesamt: 18

11. Mär 2002, 10:07
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi folks,

kann man in ID 2.0 denn nicht irgendwie eine Grafik (graustufen-Bitmap o.ä.) nachfärben ?

In Qxpress war das doch möglich...

br,

Marc
X

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

11. Mär 2002, 10:25
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #1475
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
Klick mit dem Direkt-Auswahl-Werkzeuge (weisser Pfeil) in das plazierte Bild. Dann kannst Du wie damals in Xpress färben, alles was Graustufen und BitMap ist.

Gruss
Haeme


als Antwort auf: [#1474]

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

T. Kaltschmidt
Beiträge gesamt: 90

11. Mär 2002, 17:29
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #1496
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In ID2 kannst Du sogar Schmuckfarben fürs Einfärben benutzen und wenn Du die Dateien composite zum RIP schicken möchtest, brauchst Du nicht befürchten, daß solche Bilder in 4C umgewandelt werden, wie in Xpress.
(Einigermassen aktuelles RIP vorausgesetzt)

Thomas


als Antwort auf: [#1474]

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

12. Mär 2002, 15:08
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #1527
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
!-- BBCode Quote Start -->
Zitat:
(Einigermassen aktuelles RIP vorausgesetzt)

Thomas
Danke Thomas - super Anmerkung!

Wenn Du Hintergrund- und Vordergrundfarbe unterschiedlich machst und eine davon eine Sonderfarbe ist, dann brauchst Du für die Composite-Ausgabe PostScript 3, weil hier der Device-N-Farbraum angesprochen wird. Wenn Du nur mit einer Farbe (Sonder oder Skala) hantierst, reicht PS Level 2, weil dann mit dem Separations-Farbraum (bei einer Sonderfarbe) gearbeitet wird.
Und eben genau hier scheiter Xpress ohne zusätzliche Creo-Xtension an seinen altertümlichen PostScript-Code (fast ausschliesslich Level 1!!)


als Antwort auf: [#1474]

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Mär 2002, 15:09
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #1528
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, der "Anonymous" von oben bin natürlich ich. Ich will nicht gegen Xpress lästern, ohne zu meinen Aussagen zu stehen


als Antwort auf: [#1474]

ID 2.0 - Grafiken nachfärben...

M. Griffone
Beiträge gesamt: 18

14. Mär 2002, 00:41
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #1581
Bewertung:
(2107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
thx Euch !!

hat soweit alles funktioniert


als Antwort auf: [#1474]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Buchdateien kopieren

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen
medienjobs