[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

15. Aug 2004, 14:28
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das es technische Probleme bei der Umsetzung des besagten Plugins gegeben hat, ist logisch und auch verständlich.
Sonst müsste man umgekehrt die Frage aufwerfen, wo denn die Neuerungen liegen sollen, wenn eine Konvertierung ohne Probleme möglich ist (Die Betonung soll dabei auf "OHNE PROBLEME" liegen...).

Ich persönlich muss sagen, dass diese Einschränkung dem Anwender längerfristig sicher mehr dient als schadet. Es ist nun mal eine Tatsache, dass es bei der Konvertierung zwischen Dokumenten immer wieder zu Problemen kommen kann, ja sogar muss. Denn eines darf nicht vergessen werden: Ein Layout-Programm wie Indesign (oder auch XPress) ist beileibe nicht dasselbe wie ein Photoshop, bei dem ein Tiff geschrieben und es anschliessend "offen" ist.

Aus meiner Erfahrung als Supporter stelle ich immer wieder fest, dass es mit den Problemen erst richtig anfängt, wenn Dokumente hin und her konvertiert werden. Wer sich davon selber überzeugen will, soll einen Blick ins XPress-Forum werfen.

Die Möglichkeit, etwas machen zu können heisst noch lange nicht, dass es sinnvoll ist. Da muss man Adobe einen zwar rigiden, dafür einen für den Anwender besseren Weg attestieren, nämlich dem Kauf der Updates, sobald mit den neuen Dokumenten gearbeitet werden soll.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch

(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 15. Aug 2004, 14:34 geändert)
X

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Angel
Beiträge gesamt: 9

15. Aug 2004, 18:06
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #103178
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das würde also heissen, dass ich mit InDesign 2.0 eine Vorlage, die mit InDesign CS erstellt wurde, nicht verwenden kann? Gibts da die Möglichkeit nicht, die Datei in einem älteren Format zu speichern? (Analog zu Word von Freund Microsoft)
Schliesslich muss das Programm ja Vorgängerversionen auch erkennen; sonst kann man ja bei jedem Update von vorne anfangen...

Gruss Angel

PS: Ja, ich weiss schon, Herr Haeme hat's ein für alle Mal gepinnt, aber man darf ja hoffen, denn sonst kommen schon wieder Kosten auf mich zu...


als Antwort auf: [#103154]

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Aug 2004, 18:29
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #103182
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kappiere zwar nicht, was man jetzt noch missverstehen kann, aber nochmal zur Klärung:

1. Natürlich kann InDesign 3 Dateien aus InDesign 1.x/2.x öffnen.

2. InDesign 3-Dateien können von älteren Versionen nicht gelesen werden und ein geplantes Plugin, das dies ermöglichen sollte, wurde von Adobe schlussendlich nicht veröffentlicht. Warum solche Rückwärtskonvertierungen so problematisch sind, hat David Uhlmann ja mit diesem Thread zu erklären versucht.

Grüße
Jan Werner


als Antwort auf: [#103154]

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Aug 2004, 07:44
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #103221
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ja ist ja gut, habs verstanden!!! Bin nicht so blöd, wies tönt.

Es geht darum, dass die Layoutfirma, die normalerweise unsere Produkte erstellt, für uns gerade ein einfaches Layout gestaltet, das wir nachher für kleinere Arbeiten selber verwenden können. Da die mit InDesign CS arbeiten, ich aber erst 2.0 habe, muss ich mir wohl ein Update zulegen, was die Kalkulation etwas beeinflusst.

Trotzdem danke für Eure Geduld mit Langleitungsnichtprofis.


als Antwort auf: [#103154]

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

16. Aug 2004, 13:38
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #103280
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich kann eine Aussage wie die von David durchaus verstehen, dass eine Abwärtskompatibilität für Gefahren sorgt, die man durchaus beachten sollte. Dann sei aber auch zu erwähnen, dass ein Öffnen von XPress-Dateien mit InDesign ebenso tabu sein sollte. Denn hier wird auch nicht sauber 1:1 konvertiert. Aber das hätte mit Sicherheit eine Verkaufbarkeit von InDesign massiv beeinflusst.

Ich persönlich fände es besser, wenn eine Abwärtskompatibilität allgemein machbar ist, diese auch zu implementieren. Dabei muss es ja nicht als Standardweg direkt ansteuerbar sein, was den User, der wenig bis keine Ahnung von den Konsequenzen hat, vermutlich auch nicht diese Funktion nutzen lässt. Für einige Fälle, wo dies aber Sinn machen könnte (siehe oben genanntes Beispiel), wäre es aber durchaus von Nutzen. Hier scheint es mir dann doch auch eine Verkaufspolitik zugunsten eines Updates zu sein.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#103154]

ID 3 - Dateien mit ID 2 öffnen - kleiner Nachtrag zu Hämes Beitrag...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4870

16. Aug 2004, 16:54
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #103328
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,
deine Vermutung, dass das alles mit Verkaufsargumenten zu tun hat, wird ja auch durch die XPress Konvertiermöglichkeit untermauert. Denn mit dieser Funktion, wie gut oder schlecht sie auch immer implementiert ist, hat Adobe ganauso Lizenzen für InDesign verkauft wie mit der Nicht-Abwärtskompatibilität von IDCS.

Aber man bedenke, dass wir Anwender diesen Sachverhalt anders beurteilen als die Aktionäre von Adobe. Und die Daseinsberechtigung eines Wirtschaftsunternehmens besteht nunmal darin, Geld zu verdienen. (Nicht falsch verstehen, ich leide genauso wie alle anderen über schlechte XPress konvertierungen und das IDCS-ID2 Problem!!!)

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#103154]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/