[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

nweiss
Beiträge gesamt: 5

6. Feb 2014, 17:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2857 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wir haben hier ein ID CS4-Problem. Aus der Übersetzung kamen bei einem 2400-Seiten-Werk alle Texte als RTF-Verknüpfungen. Die verknüpften RTFs sind nicht mehr vorhanden, die Texte stehen allerdings in den Boxen. Für saubere Archivfiles brauchen wir einen Kniff, wie man dem Programm sagt, dass es die RTF-Verknüpfung einfach "vergessen" soll. Der Text soll dann natürlich erhalten bleiben. Er ist ja auch da, auch ohne dass das RTF irgendwo liegt. Aber die Verknüpfungsinfo hängt am Textrahmen. Alle Textrahmen nachzusetzen ist ein sehr großer Aufwand. Wir kommen nicht auf eine clevere, schnelle Lösung. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank. Niklas
X

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

6. Feb 2014, 17:40
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #523266
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In der "Verknüpfungspalette" den Befehl "Verknüpfung aufheben" wählen.


als Antwort auf: [#523263]

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

nweiss
Beiträge gesamt: 5

7. Feb 2014, 08:45
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #523290
Bewertung:
(2776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
anbei Screenshot. Diesen Befehl sehe ich eben nicht. Haben Sie evt ein plugin laufen, was das leistet? Frohes Schaffen zurück und vielen Dank!

Niklas


als Antwort auf: [#523266]
Anhang:
Bildschirmfoto 2014-02-07 um 08.42.27.png (57.2 KB)

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

7. Feb 2014, 09:46
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #523293
Bewertung:
(2761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm… Ich habe jedenfalls kein Plugin dafür, aber den Menübefehl. Siehe Screenshot.


als Antwort auf: [#523290]
Anhang:
unlink.pdf (59.8 KB)

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

7. Feb 2014, 09:56
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #523294
Bewertung:
(2754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Niklas!

Der Befehl gehört zum "normalen" Featureset von InDesign CS4.
Welche genaue InDesign-Version hast Du? Die aktuellste CS4 ist die 6.0.6.

Ach ja, um die Verknüpfungen loszuwerden, gäbe es noch eine andere Vorgehensweise:

Ziehe einen neuen Textrahmen auf und verkette diesen mit dem Textrahmen, der mit dem Link der rtf-Datei in Verbindung steht. Das sollte den "missing link" erledigen.


als Antwort auf: [#523290]

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

nweiss
Beiträge gesamt: 5

7. Feb 2014, 10:39
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #523296
Bewertung:
(2714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ist wirklich schräg. Ich habe 6.0.6.622 hier, danach kam nichts mehr. Aber auch in Cs 5.5 und CS 6 lässt sich das nicht "unlinken". Wenn ich das hier reproduziere, also leeres Dok, Verknüpfung erstellen (rtf), diese löschen, dann habe ich das Feature "unlink" (screenshot). Mit den außerhalb (in Frankreich) erstellten Satzdokumenten ist der Befehl gegraut. Scheint so zu sein, dass evt dort im Satz mit einem früheren CS 4 (wo es den Befehl noch nicht gab) gearbeitet wurde. Und jetzt hängt es da drinnen. Ich danke Ihnen beiden auf jeden Fall. Habe nun ein Skript in Auftrag gegeben. Die manuelle Textverkettungsidee funktioniert zwar, aber es handelt sich um Tausende Textboxen, die exakt platziert werden müssen.

Viele Grüße, Niklas Weiß


als Antwort auf: [#523294]
Anhang:
Bildschirmfoto 2014-02-07 um 10.32.23.png (57.1 KB)   Bildschirmfoto 2014-02-07 um 10.30.29.png (41.3 KB)

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

7. Feb 2014, 11:34
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #523301
Bewertung:
(2689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Niklas!
(Die meisten von uns duzen sich hier im Forum…)

Hast Du mal getestet, ob ein Export nach IDML mit dem Problem aufräumt?
Also eine wiedergeöffnete IDML-Datei es zulässt die Links zu entfernen?

Und was das Scripting angeht:

Folgender ExtendScript-Schnipsel macht eine Schleife durch ALLE Links eines geöffneten Dokuments, prüft ob der Dateityp des untersuchten Link "Text" ist und entfernt den Link.

Bitte nur mit der Kopie der Datei testen!

Code
var d=app.documents[0]; 

for(var n=d.links.length-1;n>=0;n--){

if(d.links[n].linkType === "Text"){
try{
d.links[n].unlink();
}catch(e){};
};

};


Was die Ursache des Problems angeht: ich tippe mal auf einen Version Cue-Workflow. Möglicherweise sind die nichteditierbaren Links auf "EditingState.EDITING_LOCALLY_LOCKED" gesetzt.

Kann also sein, dass mein Script nicht funktioniert.


als Antwort auf: [#523296]
(Dieser Beitrag wurde von Uwe Laubender am 7. Feb 2014, 11:35 geändert)

ID CS4: Mit rtf verknüpfte Textrahmen lösen

Adelberger
Beiträge gesamt:

10. Feb 2014, 11:16
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #523361
Bewertung:
(2515 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Geh zu den Programmvoreinstelungen > Dateihandhabung und deaktiviere die Funktion für das Verknüpfen von Text- und Tabellenblättern.


als Antwort auf: [#523296]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow