[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

blumentopferde
Beiträge gesamt: 8

11. Nov 2013, 14:19
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2872 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo! Ich habe ein paar Probleme mit der Erstellung eines Abbildungsverzeichnisses in Adobe InDesign CS5!

Ich bin es so angegangen, dass die Inhalte der Absatzformate der Bildunterschriften (Bildunterschrift rechtsbündig, Bildunterschrift linksbündig) vollständig ins Abbildungsverzeichnis übernommen werden. Das bereitet mir aber einige Probleme:

Problem 1:
Was ich erreichen möchte, ist, dass die Bilder ihrer Nummerierung (Die Nummerierung befindet sich in der Bildunterschrift) nach ins Abbildungsverzeichnis kommen. Die Nummerierung erfolgt automatisch und wurde im Absatzformat festgelegt:
http://imageshack.us/...-images/856/bsia.jpg

Was aber passiert ist, dass die Aufzählung nach der Lage auf der Seite passiert, und zwar so, dass links auf der Seite liegende Bildunterschriften vor rechts auf der Seite liegenden Bildunterschriften aufgelistet werden:
http://imageshack.us/...-images/801/8ko1.jpg

was im Abbildungsverzeichnis dann so aussieht:
http://imageshack.us/...-images/585/ondw.jpg

Alternativ würde es mir auch genügen, wenn die Reihenfolge im Inhaltsverzeichnis Zeilenweise und nicht spaltenweise vorgenommen werden würde.

Wenn ich eine alphabetische Reihenfolge einstelle, dann wird nach der Nummerierung, sondern nach dem Text nach der Nummerierung alphabetisch geordnet.
http://imageshack.us/...y-images/51/izd0.jpg


Problem 2:
Einige Bildunterschriften, die ins Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden, enthalten kursive Zeichenformate und diese werden kursiv ins Inhaltsverzeichnis übernommen.
http://imageshack.us/...o/my-images/189/cxf8

Ich möchte aber das ganze Inhaltsverzeichnis in regulärem Schriftschnitt haben, konnte jedoch keine Einstellungsmöglichkeit finden, mit der ich die kursiven zeichenformate überschreiben könnte:
http://imageshack.us/a/img268/3674/t44y.jpg


Problem 3:
Das größte Problem aber bereitet mir, dass ich auch noch Quellangaben für die Bilder hinzufügen möchte.

Entweder direkt in die Bilduntschrift, in diesem Fall möchte ich sie aber nicht auch noch im Abbildungsverzeichnis haben, oder aber nur ins Abbildungsverzeichnis - in diesem Fall möchte ich sie aber nicht in der Bildunterschrift haben.

Ich habe da gar keine Idee, wie ich das angehen könnte! Ich bräuchte entweder einen Textteil in der Bildunterschrift, der im Abbildungsverzeichnis nicht aufscheint, oder aber einen Text der in der Bildunterschrift unsichtbar ist und nur im Abbildungsverzeichnis aufscheint. Oder aber ich müsste eine ganz andere Methode finden!

Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen?
X

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

Verena Brandl
Beiträge gesamt: 100

11. Nov 2013, 14:46
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #519558
Bewertung:
(2850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

erstellt du das Abbildungsverzeichnis über Inhaltsverzeichnis?

Denn ich denke (bin mir aber nicht sicher), dass das Problem bei InDesign liegt.
InDesign "denkt" von oben links nach unten links und dann wieder von nach rechts oben von rechts unten. (So wie der Pfeil in deinem Beispiel der Bilder eingezeichnet ist).

Problem 2 würde ich einfach so angehen, dass am Schluss einfach alles auswählt wird und auf "Zeichenformat ohne" stellt. Eigentlich ist es ja ein Feature von ID dass es die Kursivierungen übernimmt ;-) und kein Bug.

Und bei Problem 3 würde ich einfach mit einem zweiten Absatzformat arbeiten, wenn die Quelle in der Bildunterschrift stehen soll. Das ist aber eigentlich deine Entscheidung ob die Quelle im Abbildungsverzeichnis ergänzt wird oder in der Bildunterschrift. Mit dem zweiten Absatzformat in der Bildunterschrift könntest du nur umgehen, dass es ebenfalls im Bildquellenverzeichnis aufgenommen wird (Vorausgesetzt du arbeist mit der Inhaltsverzeichnisfunktion).

Liebe Grüße
Verena


als Antwort auf: [#519556]

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

blumentopferde
Beiträge gesamt: 8

11. Nov 2013, 15:15
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #519561
Bewertung:
(2833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die schnelle ntwort!

Antwort auf [ Verena Brandl ] Hallo,

erstellt du das Abbildungsverzeichnis über Inhaltsverzeichnis?

Ja! Gibt es da etwa noch andere Möglichkeiten?

Antwort auf: Denn ich denke (bin mir aber nicht sicher), dass das Problem bei InDesign liegt.
InDesign "denkt" von oben links nach unten links und dann wieder von nach rechts oben von rechts unten. (So wie der Pfeil in deinem Beispiel der Bilder eingezeichnet ist).

So viel steht fest ;)
Nur: Gibt es eine Möglichkeit, diese "Denkweise" zu umgehen? Etwa, indem man ein Abbildungsverzeichnis der Nummerierung nach und nicht der Position am Blatt nach erstellt?

Antwort auf: Problem 2 würde ich einfach so angehen, dass am Schluss einfach alles auswählt wird und auf "Zeichenformat ohne" stellt. Eigentlich ist es ja ein Feature von ID dass es die Kursivierungen übernimmt ;-) und kein Bug.

Das wollte ich ja gerade vermeiden, denn auf sowas vergisst man dann doch recht leicht ;)

Antwort auf: Und bei Problem 3 würde ich einfach mit einem zweiten Absatzformat arbeiten, wenn die Quelle in der Bildunterschrift stehen soll. Das ist aber eigentlich deine Entscheidung ob die Quelle im Abbildungsverzeichnis ergänzt wird oder in der Bildunterschrift. Mit dem zweiten Absatzformat in der Bildunterschrift könntest du nur umgehen, dass es ebenfalls im Bildquellenverzeichnis aufgenommen wird (Vorausgesetzt du arbeist mit der Inhaltsverzeichnisfunktion).

Das ist ja mal eine einfache Lösung, danke dafür! Einfach ein eigenes Absatzformat für die Quellangabe im Fließtext, und sie erscheint nicht im Abildungsverzeichnis!

Wie würde das aber umgekehrt funktionieren? Ich möchte ja keinenfalls die Quellen händisch ins Abbildungsverzeichnis einfügen (die wären dann ja mit jeder Aktualisierung weg!)


Antwort auf: Liebe Grüße


Danke und lg!
blumentopferde


als Antwort auf: [#519558]

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

blumentopferde
Beiträge gesamt: 8

11. Nov 2013, 15:24
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #519564
Bewertung:
(2830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Antwort auf: Und bei Problem 3 würde ich einfach mit einem zweiten Absatzformat arbeiten, wenn die Quelle in der Bildunterschrift stehen soll. Das ist aber eigentlich deine Entscheidung ob die Quelle im Abbildungsverzeichnis ergänzt wird oder in der Bildunterschrift. Mit dem zweiten Absatzformat in der Bildunterschrift könntest du nur umgehen, dass es ebenfalls im Bildquellenverzeichnis aufgenommen wird (Vorausgesetzt du arbeist mit der Inhaltsverzeichnisfunktion).

Das ist ja mal eine einfache Lösung, danke dafür! Einfach ein eigenes Absatzformat für die Quellangabe im Fließtext, und sie erscheint nicht im Abildungsverzeichnis!


Ich sehe gerade, dass das auch keine gute Lösung ist:
Ich muss den Quellverweis in einen eigenen Absatz geben, denn ich kann ja nicht 2 Absatzformate in einem Absatz haben.

Das macht kein besonders schönes Schriftbild, ich habe dann statt:

Abb. 2.1 Bildbschreibung (Vgl. Quelle.)

folgendes;

Abb. 2.1 Bildbeschreibung
(Vgl. Quelle.)

:(


als Antwort auf: [#519561]
(Dieser Beitrag wurde von blumentopferde am 11. Nov 2013, 15:25 geändert)

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2295

11. Nov 2013, 16:24
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #519573
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo blumentopferde,

im Zweifelsfalle könnte man so etwas auch mit einem Skript lösen.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#519564]

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

blumentopferde
Beiträge gesamt: 8

11. Nov 2013, 16:43
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #519575
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ WernerPerplies ] Hallo blumentopferde,

im Zweifelsfalle könnte man so etwas auch mit einem Skript lösen.


Im Zweifelsfalle müsste man dann aber Skrupten können ;)


als Antwort auf: [#519573]

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2295

11. Nov 2013, 16:57
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #519576
Bewertung:
(2775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es gibt Leute, die leben davon, dass sie Skripte schreiben. ;-)

Das lohnt sich aber nur, wenn sich die Aufgabenstellung regelmäßig wiederholt, oder der manuelle Aufwand sehr groß wäre.

Skripte können sehr viele Dinge erledigen, die mit den Standardwerkzeugen nur sehr aufwändig zu realisieren sind.

So könnte ein Skript auch nachträgliche Änderungen in Verzeichnissen handeln, ohne ein bestehendes, fertig gestaltetes Verzeichnis kömplett zu überschreiben.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#519575]

ID CS5 - Probleme mit Abbildungsverzeichnis

blumentopferde
Beiträge gesamt: 8

11. Nov 2013, 18:53
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #519584
Bewertung:
(2720 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Würde sich bei mir nicht lohnen, ist eine einmalige Aufgabe, und Geld möchte ich keines dafür in die Hand nehmen (krieg' ja auch nichts dafür gezahlt)!

Würde mich natürlich dennoch über weitere Lösungsvorschläge freuen! ;)


als Antwort auf: [#519576]
X
Hier Klicken

Aktuell

Quark / Adobe / Apple / Microsoft
qxp300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause
Hier Klicken