[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Goar
Beiträge gesamt: 395

3. Sep 2012, 14:22
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(8180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Skripter,

in einer langen Textkette sind viele gleiche Pictos pic1.ai verankert.
Denen soll ein bestimmtes Objektformat zugewiesen werden.

Von Hand ist es einfach: Im Verknüpfungsfenster alle pic1.ai markieren und das Objektformat im Objektformatfenster anklicken.

Geht das auch mit AS?
Komme ich elegant an alle Rahmen, die pic1.ai enthalten oder muss ich eine repeat-Schleife bemühen?

Grüße
X

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

3. Sep 2012, 16:10
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #500314
Bewertung:
(8149 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,

ich hatte an so etwas gedacht:

Code
tell application "Adobe InDesign CS5.5" 
tell document 1
set objStyle to object style "Objektformat_XYZ"
set applied object style of (every rectangle whose name of graphic 1 is "pic1.ai") to objStyle
end tell
end tell

Das scheint aber nicht zu klappen.

Deshalb ist wohl eine Schleife notwendig. Ist doch kein Problem.

Code
tell application "Adobe InDesign CS5.5" 
activate
tell document 1
set objStyle to object style "Objektformat_XYZ"
repeat with n from 1 to count of every link
tell link n
if name is "pic1.ai" then
set applied object style of parent of parent to objStyle
end if
end tell
end repeat
end tell
display dialog "Fertig." buttons "OK" default button 1 with icon 1 giving up after 1
end tell

Anscheinend ist das Definieren eines Objekts notwendig. Ein direktes Zuweisen mit dem Namen geht nicht:

Code
set applied object style of parent of parent to object style "Objektformat_XYZ" 

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#500306]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Goar
Beiträge gesamt: 395

4. Sep 2012, 08:28
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #500346
Bewertung:
(8110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

bis ich auf »link« gekommen wäre, hätte sich er ein neuer Tag das Licht der Welt erblickt.
Es waren einige Grafiken in gleicher Weise zu bearbeiten und neben dem Objektformat auch noch der Rahmen selber anzupassen; das konnte ich nach leichter Erweiterung alles mit Deinem Skript erledigen.

Ich hab’s zwar mit zwei getrennten Skripts gemacht, aber hier habe ich’s mal zusammengebaut:


Code
set balkenPicList to {"pic1.ai", "pic2.ai", "pic3.ai", "pic4.ai", "pic5.ai"} 
(*
Den Rahmen, in denen diese Grafiken stehen, soll das Objektformat »Objektformat XYZ« zugewiesen werden.
Außerdem sind diese Rahmen etwas kleiner als die Grafiken, daher sollen sie an die Größe der Grafiken angepasst werden.
*)

tell application "Adobe InDesign CS5.5"
activate
tell document 1
set objStyle to object style "Objektformat XYZ"
repeat with k from 1 to length of balkenPicList
set curPic to item k of balkenPicList
repeat with n from 1 to count of every link
tell link n
if name is curPic then
set applied object style of parent of parent to objStyle
fit parent of parent given frame to content
end if
end tell
end repeat
end repeat
end tell
display dialog "Fertig." buttons "OK" default button 1 with icon 1 giving up after 1
end tell


Vielen Dank, Hans

und Grüße aus PB


als Antwort auf: [#500314]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

4. Sep 2012, 09:18
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #500352
Bewertung:
(8092 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Goar,

bitteschön.

Vorschlag: Nur eine Schleife durch die Links (statt deren fünf).

Code
set balkenPicList to {"pic1.ai", "pic2.ai", "pic3.ai", "pic4.ai", "pic5.ai"} 
(*
Den Rahmen, in denen diese Grafiken stehen, soll das Objektformat »Objektformat XYZ« zugewiesen werden.
Außerdem sind diese Rahmen etwas kleiner als die Grafiken, daher sollen sie an die Größe der Grafiken angepasst werden.
*)

tell application "Adobe InDesign CS5.5"
activate
tell document 1
set objStyle to object style "Objektformat XYZ"
repeat with n from 1 to count of every link
tell link n
if name is in balkenPicList then
set applied object style of parent of parent to objStyle
fit parent of parent given frame to content
end if
end tell
end repeat
end tell
display dialog "Fertig." buttons "OK" default button 1 with icon 1 giving up after 1
end tell

Das Einpassen könnte eventuell im Objektformat definiert werden. Stichwort "Rahmeneinpassungsoptionen".

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#500346]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Goar
Beiträge gesamt: 395

4. Sep 2012, 21:16
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #500389
Bewertung:
(8052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

diese Idee hatte bereits mein Hirn durchzuckt; hat aber nichts genützt, weil ich’s nicht ausgeführt habe.
Danke für den Stubser.

Das mit dem Einpassen müsste ich testen, wird aber nicht mehr gebraucht, da die Bilder ab gestern bereits eingepasst geliefert werden.
Von der Zuweisung des Objektformates wird aber reger Gebrauch gemacht.

Vielen Dank nochmal!


als Antwort auf: [#500352]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

muecke07
Beiträge gesamt: 5

26. Okt 2016, 16:13
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #553520
Bewertung:
(6713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

GENAU das Script was ich suche - nur leider scheint dies ausschließlich auf dem MAC zu funktionieren.
Ist das so?

Wenn ja, kann jemand das Script für WIN CC 2014 anpassen? Ich habe leider leider leider 0 Ahnung vom scripten. ;-(

Wenn nein, was mache ich falsch?
Fehlermeldung: "Problematischer Text: balkenPicList"

Beste Grüße von der muecke


als Antwort auf: [#500352]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

26. Okt 2016, 17:56
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #553521
Bewertung:
(6685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo muecke,

ja, ein AppleScript läuft nun mal nur unter Mac OS.
Für Windows muss der Code nach JavaScript portiert werden. Gesagt, getan:

Code
//ObjektFormatZuweisen_CC01d.js 

// der Array mit den Namen der Grafiken
var balkenPicArr = new Array("pic1.ai", "pic2.ai", "pic3.ai", "pic4.ai", "pic5.ai");

//Den Rahmen, in denen diese Grafiken stehen, soll das Objektformat »Objektformat XYZ«
//zugewiesen werden. Außerdem sind diese Rahmen etwas kleiner als die Grafiken,
//daher sollen sie an die Größe der Grafiken angepasst werden.

// das aktive Dokument
var curDoc = app.activeDocument;
// der Name des Objektformats
var objStyle = curDoc.objectStyles.itemByName("Objektformat XYZ");
// alle Links und deren Anzahl
var allLinks = curDoc.links;
var nLinks = allLinks.length;

// Schleife durch die Links
for (var n=0; n<nLinks; n++) {
// der aktuelle Link und dessen Name
var curLink = allLinks[n];
var curName = curLink.name;
// die Funktion aufrufen, welche das Vorhandensein prüft
var isInList = checkName(balkenPicArr, curName);
if (isInList) {
// der aktuelle Rahmen
var curFrame = curLink.parent.parent;
// das Objektformat zuweisen
curFrame.appliedObjectStyle = objStyle;
// den Rahmen an den Inhalt anpassen
curFrame.allGraphics[0].fit(FitOptions.FRAME_TO_CONTENT);
}
}

// das Ende der Aktion verkünden
var dlog = new Window("palette");
dlog.size = [320,100];
dlog.add("statictext", [80, 100, 320, 116], "Fertig.");
dlog.show();
// eine kleine Pause
$.sleep(999);
// das Fenster schliessen
dlog.close();


// die Funktion, welche das Vorkommen prüft ///////////////////////////////////////////
function checkName(balkenPicArr, curName) {
var isListed = false;
for (var p=0; p<balkenPicArr.length; p++) {
if (balkenPicArr[p] == curName) {
isListed = true;
break;
}
}
return isListed;
}

Angehängt ist eine gebrauchsfertige JavaScript-Datei für Windows.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#553520]
Anhang:
ObjektFormatZuweisen_CC01d.js (1.71 KB)

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

muecke07
Beiträge gesamt: 5

27. Okt 2016, 08:03
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #553523
Bewertung:
(6571 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

Sensationell!!! Das passte auf Anhieb.

Du hast am frühen Morgen schon ein kleines Leben gerettet ;-)
Vielen Dank.

Beste Grüße,
Steffen


als Antwort auf: [#553521]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Ka Ninchen
Beiträge gesamt: 11

12. Jan 2019, 11:34
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #568451
Bewertung:
(3852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
Ist es sehr aufwendig hier noch eine Schleife einzubauen damit das Script nur den Gafiken das Objektformat zuweist wenn das erste Wort im Textrahmen „AR“ lautet oder ist es einfacher über die Objektformat direkt zu gehen?
Allerdings bin ich hier im AppleScript eigentlich falsch.
Liebe Grüße
Janina


als Antwort auf: [#553521]
(Dieser Beitrag wurde von Ka Ninchen am 12. Jan 2019, 11:41 geändert)

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

12. Jan 2019, 13:28
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #568452
Bewertung:
(3834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Janina,

was, genau, meinst Du mit:
Zitat (...) wenn das erste Wort im Textrahmen „AR“ lautet (...)

Enthält der Textrahmen verankerte Grafiken?

Würdest Du bitte ein Demo-Dokument zur Verfügung stellen?

Antwort auf: Allerdings bin ich hier im AppleScript eigentlich falsch.

Wieso? Weil Du Windows benutzest? Oder ein JavaScript vorziehst?

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#568451]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Ka Ninchen
Beiträge gesamt: 11

12. Jan 2019, 16:32
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #568457
Bewertung:
(3807 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
Ich schicke dir eine Mail

Grüße
Janina


als Antwort auf: [#568452]

ID CS 5.5: allen gleichen Bildern Objektformat zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5826

14. Jan 2019, 09:00
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #568465
Bewertung:
(3734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Janina,

danke für das InDesign-Dokument.

In den oben geposteten Scripts geht es darum, allen Bildrahmen, welche bestimmte Grafiken enthalten, ein Objektformat zuzuweisen.

Dein Anliegen ist anders. Pro Doppelseiten sind sechs Textrahmen verlinkt. Jeder Textfluss beginnt entweder mit "DE" oder mit "AR". Zwölf kleine Grafiken sind im Text verankert.

Das Script geht die Textketten durch und stellt fest, welche Buchstaben sich am Anfang befinden. Wenn "DE" geht es zur nächsten Textkette über. Wenn "AR" werden die verankerten Bildrahmen aufgelistet. Mit einer inneren Schleife wird das Objektformat zugewiesen,

Den Link zum JavaScript für Windows habe ich Dir zugestellt.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#568457]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow