[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign ID Document in mehrere Stacks unterteilen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

18. Jan 2011, 20:19
Beitrag # 1 von 75
Bewertung:
(14133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich möchte ein in ID CS5 angelegtes 56 seitiges Magazin fürs digital publishing vorbereiten und es dazu gerne in 16 Stacks unterteilen. Jeder Stack soll für die weitere bearbeitung also ein seperates ID dokument ergeben.

Das kann ich natürlich mit einiger Handarbeit durch das duplizieren und herauslöschen der überflüssigen Seiten erreichen, aber dafür gibts doch bestimmt ein script oder einen eleganteren automatischen arbeitsablauf ...

Hat hier jemand erfahrung mit sowas?
X

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

19. Jan 2011, 23:18
Beitrag # 2 von 75
Beitrag ID: #462266
Bewertung:
(14061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris,

wie ist denn Dein Dokument aufgebaut? Mit Doppelseiten?

Code
|    |  1 | 
| 2 | 3 |
| 4 | 5 |
...
| 52 | 53 |
| 54 | 55 |
| 56 |

Oder nur eine Seite pro Druckbogen?

Code
|  1 | 
| 2 |
| 3 |
...
| 54 |
| 55 |
| 56 |

Ich hatte mal für unsere Produktion ein Script entwickelt, mit welchem doppelseitige Dokumente aufgesplittet werden können.

Es müsste allerdings vom Französischen ins Deutsche übersetzt und an CS5 angepasst werden.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#462075]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

20. Jan 2011, 20:45
Beitrag # 3 von 75
Beitrag ID: #462411
Bewertung:
(14003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

das dokument hat doppelseiten. Die Artikel gehen meistens über eine oder zwei Doppelseite aber manchmal auch nur über eine seite. Ideal wäre es wenn ich definieren könnte welche seiten zu einem neuen Dokument werden sollen.

Die einzelnen dokumente benötige ich als layout basis um sie mit Adobes overlay creator und digital content bundler für ein folio paket fürs iPad aufzubereiten.


als Antwort auf: [#462266]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

20. Jan 2011, 21:13
Beitrag # 4 von 75
Beitrag ID: #462413
Bewertung:
(13998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Das kann ich natürlich mit einiger Handarbeit durch das duplizieren und herauslöschen der überflüssigen Seiten erreichen

Ein Script ist natürlich immer fein, aber warum verschiebst du deine Seiten nicht einfach?

1. Ein neues Dokument mit einer Seite
2. Layout > Seiten > Seiten verschieben (hierfür Shortcut vergeben), evtl. Seiten im alten Dok löschen oder auch nicht …
3. Nach dem Verschieben "Kopie speichern" per Shortcut, damit das Dokument mit der einen Seite geöffnet bleibt und du gleich die nächsten Seiten verschieben kannst.


als Antwort auf: [#462411]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 20. Jan 2011, 21:16 geändert)

Anhang:
Seiten verschieben.png (63.1 KB)

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

20. Jan 2011, 21:25
Beitrag # 5 von 75
Beitrag ID: #462414
Bewertung:
(13993 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Kai,
genau sowas hab ich gesucht. Damit kann ich meine ursprungsdokument schön zerlegen ... was tät ich nur ohne das forum!

gibts eigentlich auch die möglichkeit wie ich dabei auch noch die seitenzahlen aus dem ursprungsdokument erhalten kann? Das wäre perfekt


als Antwort auf: [#462413]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

20. Jan 2011, 21:41
Beitrag # 6 von 75
Beitrag ID: #462416
Bewertung:
(13983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da dein neues Dokument ja eine andere Seitenanzahl hat, geht das nur über den Weg der vorherigen Konvertierung der Seitenzahlen in statischen Text.

Ich bin mir sicher, dass wir dieses Thema letzte oder vorletzte Woche hatten und gefühlt würde ich behaupten, dass Hans hierfür auch ein Skript hatte. Leider finde ich es per Suche gerade nicht …

@ Hans: Müsste man dein momentan noch französiches Skript für jedes Dokument extra laufen lassen oder könnte man die 16 Dokumente in einem Rutsch abfrühstücken (in Feldern die verschiedenen Seitenzahlen eingeben, die ein neues Dok bilden) und dann einen Namen vergeben und alle anderen Dokumente der Reihe nach durchnummerieren?


als Antwort auf: [#462414]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

20. Jan 2011, 21:57
Beitrag # 7 von 75
Beitrag ID: #462417
Bewertung:
(13964 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kai Rübsamen ] Da dein neues Dokument ja eine andere Seitenanzahl hat, geht das nur über den Weg der vorherigen Konvertierung der Seitenzahlen in statischen Text.

Ich bin mir sicher, dass wir dieses Thema letzte oder vorletzte Woche hatten und gefühlt würde ich behaupten, dass Hans hierfür auch ein Skript hatte. Leider finde ich es per Suche gerade nicht …


das script hab ich hier gefunden (Hans vom 29. Nov.)jetzt klappts auch mit den Seitenzahlen:
http://www.hilfdirselbst.ch/gforum/gforum.cgi?do=bookmark_set;post=458205;


als Antwort auf: [#462416]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

20. Jan 2011, 22:29
Beitrag # 8 von 75
Beitrag ID: #462418
Bewertung:
(13949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris, hallo Kai,

das Original-Script habe ich inzwischen übersetzt und an CS5 angepasst. Zudem habe ich allerlei entfernt, was nur für das Ursprungs-Projekt notwendig war.

Dieses Script diente dazu, ein umfangreiches Dokument in drei Teile zu splitten. Das Dokument wurde zuerst an einem Stück aufgebaut, weil es aus verschiedenen Gründen so einfacher war. Aus Erfahrung wussten wir, dass das Bearbeiten zu schwerfällig ist, deshalb das nachträgliche Aufteilen.

Aber: Doppelseitig aufgebaut, enthielt jeder Druckbogen je zwei Seiten. Zu Beginn kam ein Dialog, mit welchem die Anzahl Seiten pro Teil eingegeben werden konnte.

Das habe ich schon mal geändert. Weil ein Dokument mit einer einzelnen Seite starten kann, wird jetzt die Anzahl Druckbögen pro Teil eingegeben.

Doch weil Chris Dokumente mit unterschiedlichen Seiten-Anzahl möchte, werde ich den Dialog entsprechend ergänzen.

@ Kai: Es sollte möglich sein, die Aktion in einem Rutsch durchlaufen zu lassen. Dabei kann der Originalname verwendet werden, an welchen Nummern gehängt werden.

Sollte Chris mein Script nicht mehr benötigen, werde ich dennoch versuchen, es fertigzustellen. Weil es bestimmt anderen nützlich sein kann.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#462417]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

20. Jan 2011, 22:41
Beitrag # 9 von 75
Beitrag ID: #462422
Bewertung:
(13939 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

es würde mich freuen wenn du das Script fertigstellen würdest. Ich bin durchaus interessiert und schreibe mich gerne auf die Warteliste ein :-)


als Antwort auf: [#462418]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

20. Jan 2011, 22:50
Beitrag # 10 von 75
Beitrag ID: #462423
Bewertung:
(13930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hans, neben der Frage wie man aus Layouts am besten horizontale und vertikale Versionen erzeugt (falls das so bleibt) gehört das Aufteilen von vorhandenen Dokumenten sicherlich zu öfter zu bewältigenden Aufgaben.

Mein Weg sollte lediglich die "zu Fuß Lösung" zeigen. Deine Arbeit für ein Skript lohnt sich auf jeden Fall. Ich wünsche mir die Aufteilung in mind. 10 Dokumente, drei wären mir zu wenig. Könnte man im einem Dialog zuvor abfragen in wieviele Teile man das Ur-Dokument teilen will?


als Antwort auf: [#462422]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Yves Apel
Beiträge gesamt: 1724

20. Jan 2011, 23:11
Beitrag # 11 von 75
Beitrag ID: #462426
Bewertung:
(13920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat neben der Frage wie man aus Layouts am besten horizontale und vertikale Versionen erzeugt

Derzeit habe ich da priint:rotate und priint:adjust im Auge.

Gibt es ausser dem herkömlichen Layout adjustment noch eine andere Lösung?

Mir war es so als hätte ich noch ein weiteres Plugin in diese Richtung bei indesignsecrets gesehen. Ich finde es aber einfach nicht oder irre ich mich?


als Antwort auf: [#462423]
(Dieser Beitrag wurde von Yves Apel am 20. Jan 2011, 23:11 geändert)

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

20. Jan 2011, 23:20
Beitrag # 12 von 75
Beitrag ID: #462427
Bewertung:
(13908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ Yves: Okay, ich werde es versuchen. Kann aber noch nicht vorhersagen, wann die erste Version bereit sein wird.

@ Kai: Die Anzahl Teile ist nicht fix eingestellt. Im Beispiel unserer Produktion war das Original, sagen wir mal, 94 Seiten stark. Im Dialog gab der Anwender "32" ein und bekam zwei Dokumente zu 32 Seiten und das dritte zu 30.

Ob "Anzahl Druckbögen pro Teildokument" oder "Anzahl Teildokumente": Das kommt fast aufs selbe heraus. Bei beiden muss der Anwender vorausschauend berechnen.

"Fast", weil es für das Script klarer ist, wenn es die Druckbögen-Anzahl geliefert bekommt. Denn wenn Anzahl Teile, muss es die Druckbögen pro Teil zuerst ermitteln.

Als Option werde ich auch den Wunsch von Chris anbieten: Eine Liste der Seitenzahlen, mit welchen die Teildokumente gestartet werden sollen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#462426]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

21. Jan 2011, 21:29
Beitrag # 13 von 75
Beitrag ID: #462541
Bewertung:
(13801 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hans, erstmal ein großer Dank und Kompliment an dich und dein engagiertes scripten ... ich denke das es ein wichtiges Thema für's digital publishing werden wird. Viel der Projekte fürs tablet werden doch bestimmt ihren Anfang in Print Designs haben. Und es ist bis jetzt einiges an Handarbeit notwendig bevor mit dem eigentlichen digitalen publishen begonnen werden kann.

ähäm...wo wir schonmal am wünschen sind: spitzenmässig wäre es wenn mit den Teildokumenten direkt die entsprechenden Ordner generiert werden. Also zB das <Teildokument 1> in Ordner <01_stack>, <teildokument 2> in Ordner <02_Stack> etc etc


als Antwort auf: [#462427]
(Dieser Beitrag wurde von ChrisEs am 21. Jan 2011, 21:32 geändert)

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

21. Jan 2011, 21:52
Beitrag # 14 von 75
Beitrag ID: #462542
Bewertung:
(13793 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Chris,

bitteschön und danke. :-).

Ich habe heute Abend das Script etwas weiterentwickelt. Doch bis zum Veröffentlichen braucht es noch ein gutes Stück Arbeit. Jetzt muss ich mich um ein anderes Projekt kümmern. Und morgen werde ich einen guten Teil des Tages abwesend sein (Redaktionskommissions-Sitzung der "Fachhefte grafische Industrie").

Dein Ordner-Spezialwunsch sollte erfüllbar sein. Aber weil das kaum jemand benötigen wird, werde ich extra für Dich eine Spezialversion des Scripts anfertigen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#462541]

ID Document in mehrere Stacks unterteilen

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

21. Jan 2011, 22:07
Beitrag # 15 von 75
Beitrag ID: #462543
Bewertung:
(13783 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Hans Haesler ] ... Dein Ordner-Spezialwunsch sollte erfüllbar sein. Aber weil das kaum jemand benötigen wird, werde ich extra für Dich eine Spezialversion des Scripts anfertigen.


ich denke das so etwas für jeden der aus ID verschiedene stacks fürs digital publ.erzeugen will eine erleichterung sein wird, oder?
:-)


als Antwort auf: [#462542]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/