[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia IMove Video konvertieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

IMove Video konvertieren

viper
Beiträge gesamt: 91

13. Jul 2015, 11:29
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(5021 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

Ich hätte da mal eine Frage, ich habe mir im iMove ein Film erstellt und auf die Festplatte gesichert. Diesen wollte ich nun auf eine DVD brennen um ihn am TV über meinen DVD-Player anschauen zu können.
Das erste Hinternis kam schon bald, wie brenne ich diesen Film auf eine DVD ohne Brennsoftware, das habe ich dann aber irgendwie geschafft, aber die kann mein DVD-Player leider nicht lesen.
Nun zu meiner Frage: Wie kann ich mein Movie (MP4) auf AVI konvertieren? soviel ich weiss ist dies das gängiste Format. Gibt es ausser Toast noch ein Freeware Prog. wo funktioniet? Danke für euer Feedback
Ich besitze ein:
iMac 21,5 Zoll | 10.10.4 (14E46) | 2.9 GHz Intel Core i5 | 8 GB 1600 MHz DDR3 | NVIDIA GeForce GT 750M 1024 MB

greets viper

“Es ist nicht mein Ziel mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen eine Tür zu finden. Also warum kompliziert, wenn’s einfach geht!”
X

IMove Video konvertieren

jens33
Beiträge gesamt: 17

11. Jan 2016, 15:44
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #545857
Bewertung:
(4281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Man kann das Video mit Hilfe von einem Konverter in ein anders Format bringen z.B mit Pazera


als Antwort auf: [#541212]

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1