[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

team17
Beiträge gesamt: 74

27. Apr 2011, 14:51
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(23453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin alle zusammen.

Wir haben hier ein Problem:
Nach dem Pantone update für Adobe (Illustrator/Bridge) können zahlreiche Dateien nicht mehr geöffnet werden.

Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung?

Systeme
OSX. 10.58
Adobe Suit CS4

Wäre für Hilfe sehr dankbar!
LG,
Marcello
X

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

team17
Beiträge gesamt: 74

27. Apr 2011, 15:45
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #469979
Bewertung:
(23386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hey! ..Lösung gefunden!

Also:
Man nehme die originalen Tabellen (unter Programme/Backup Pantone/CS4), schiebe die jeweiligen Dateien mit den Endungen *.acb in den `Farbtafeln`-Ordner unter Illustrator CS4/Vorgaben/de_DE/Farbfelder/.. und die *.acbl Files in den `Legacy`-Ordner.
Dann legt man einen neuen Ordner mit Namen `Pantone+`in dem `Farbtafeln`-Ordner an und schiebt alle neuen PANTONE+..-Dateien in diesen. Fertig.

Wenn man jetzt Illustrator neu startet hat man die alten Farbfelder und kann auch die neuen Farbfelder, wie gehabt zusätzlich öffnen.

Viel Spaß!

LG,
Marcello


als Antwort auf: [#469975]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

mk-will
Beiträge gesamt: 1165

27. Apr 2011, 17:03
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #469985
Bewertung:
(23369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Marcello,

die gleichzeitige Installation "alter" und "neuer (+)" Pantone-Bibliotheken scheint in AI aber nicht unproblematisch zu sein, siehe http://www.pantone.com/...px?pg=20721&ca=1.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#469979]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

28. Apr 2011, 00:15
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #470015
Bewertung:
(23321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da stimmt aber was anderes nicht.

Zum einen hatte ich keinerlei Problem, alte Daten zu öffnen, egal ob Sonderfarben verwendet wurden oder nicht.

Zum anderen befinden sich im Legacy Ordner nur alte Bibliotheken im noch älteren .acbl Format, für z.B. ERweiterungen die auf diese alten Farbtafeln zurückgreifen. Da haben die Pantone 'ohne Plus' . acb Dateien nichts verloren.

Ärger gibt es im Prinzip nur umgekehrt, wenn man versucht Illustrator mit alter und neuer solid Coated Bibliothek laufen zu lassen, wie Stefan mit seinem Link ja auch schon bemerkt hat:

Zitat The reason that the PANTONE Color Libraries that had been built into Illustrator need to be removed and replaced with the PANTONE PLUS Color Libraries is that, in Illustrator, a PANTONE Color can only have one data point with which it is associated. In the short term, in order to benefit from the new colors and data associated in PLUS, the PANTONE Libraries that are installed with Adobe Illustrator are removed and replaced with the new PLUS Libraries.



MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#469975]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

team17
Beiträge gesamt: 74

28. Apr 2011, 08:49
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #470030
Bewertung:
(23285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antworten! :)

@ Thomas,

in dem Legancy Ordner liegt der Pantone+ Ordner auch nicht.
Der liegt im Farbtafeln Ordner.

Es wurden vorher keine ERweiterungen installiert.
Und die Installationsdatei von der offiziellen Pantoneseite lies sich auch ohne Probleme installieren. Aber danach konnten halt alte Dateien nicht mehr geöffnet werden. Deshalb mussten wir selber schauen, wie das Problem zu beheben ist. Jedenfalls hatten haben wir bis jetzt keine Probleme feststellen können. Die neue Bilbliothek wird manuell geöffnet und kann normal benutzt werden.

LG,
Marcello


als Antwort auf: [#470015]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

30. Apr 2011, 12:13
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #470246
Bewertung:
(23226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, soweit klar.

Wie allerdings Ulrichs und meine Tests bestätigt haben, scheint es ein Problem zu geben, wenn in Illustrator die Pantone+ Bibliothek aktiviert ist, und PSD oder PDF Dateien mit nach altem Pantonefächer definierten Sonderfarben zu öffnen sind.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#470030]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

team17
Beiträge gesamt: 74

30. Apr 2011, 13:28
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #470252
Bewertung:
(23213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

hmm, also bisher gabs bei mir keine Fehlermeldungen.
Wie äussern sich die Probleme?

Was wäre dann eine Lösung?
Den Legacy Ordner löschen?

LG,
Marcello


als Antwort auf: [#470246]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

30. Apr 2011, 14:54
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #470260
Bewertung:
(23197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hä? Drehen wir uns hier vielleicht gerade im Kreis?
Darf ich darauf verweisen, dass du diesen thread eröffnet hast?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#470252]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

team17
Beiträge gesamt: 74

1. Mai 2011, 23:27
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #470329
Bewertung:
(23139 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoppla,

da haben wir uns missverstanden. Sorry für die Verwirrung.
Ich wollte nur wissen, was es noch für mögliche Probleme geben könnte, abgesehen davon dass ich alte Dateien nicht mehr öffnen kann.
Aber gut.
Also, ich beobachte die vorgenommenen Einstellung im weiteren Arbeitsprozess und wenn keine weiteren Probleme gibt, lasse ich es so weiter laufen.

Danke euch nochmals und einen guten Start in die kommende Woche!

Grüße,
Marcel


als Antwort auf: [#470260]

Illustrator CS4 nach Pantone Update - Dateien nicht mehr lesbar..

maybrick
Beiträge gesamt: 3

4. Jan 2012, 14:00
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #487350
Bewertung:
(21627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

auch wenn der Thread älter ist, passt es zu meinem Problem und ist vielleicht hilfreich für andere (allerdings Illu CS5):

Wir haben auch vor kurzem mit gutem Gewissen das Pantone PLUS Update gemacht. Jetzt hatten wir auch plötzlich ältere Dateien, in welchen man die Bilder nicht mehr verknüpfen oder platzieren konnte. Die Lösung: Pantone-Backup wieder zu den Farbtafeln, PantonePLUS wieder raus und es funktioniert wieder alles bestens!

Schade, dass dieses Update solche Dinge verursachen kann,
Freundliche Grüsse, Marco


als Antwort auf: [#470329]
Hier Klicken X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern