[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Feb 2004, 20:19
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.
In unserer Firma haben wir seit Jahren folgenden Workflow:
Vektorgrafiken werden in Illustrator 9 am PC oder Mac erstellt und aus QuarkXPress (version 4-5)farbsepariert belichtet (auf die gute, alte Lino 560).Daraus werden dann entweder Analog-Proofs oder Siebdruckfilme gefertigt.
Für den import in Quark hat sich bei uns Illustrator-EPS
Version 8 (PS Level 2)als am zuverlässigsten erwiesen.Für die Belichtung muß
sowohl die Dokument-Ausgabeauflösung(unter 'Drucken&Exportieren'), als auch die Ausgabeauflösung unter 'Grafikattribute' auf das jeweilige Druckraster (meist 2540 oder
3386lpi) eingestellt werden.
Seit Illustrator 10 gibt es den Punkt 'Ausgabeauflösung' in den Grafikattributen nicht mehr, das Resultat auf dem Film waren eckige Kurven (lange Segmente) bei allen EPS-Grafiken, die mit Illustrator 10(auf Version 8-eps gespeichert mit korrekter Dokument-Ausgabeauflösung,PS lev2)erstellt wurden.
Bisher haben wir uns so beholfen, daß die Dateien vorher nochmal in Illustrator9 geöffnet wurden und die Ausgabeauflöung in den Grafikattributen (wird bei den Illu10-Dateien irgendwie immer 800dpi für alle Objekte)korrekt eingestellt wurde.
Seit Illustrator CS gibt es jetzt nichtmal mehr den Punkt 'Drucken & Exportieren', wo man bisher die Dokument-Ausgabeauflöung einstellen konnte...
Gibt es einen Weg die in Illustrator 10 oder CS erstellten eps-Dateien(auch auf ältere Versionen heruntergespeicherte) aus Quark korrekt zu belichten, ohne vorher über Version 8 oder 9 die Ausgabeauflösung festzulegen????
X

Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

27. Feb 2004, 11:14
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #72377
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

in Illustrator CS ist das verschwunden, weil CS nun eigentlich auflösungsunabhängige EPS schreibt. In Illustrator 10 wurde das aus der Attribute-Palette entfernt, weil's wohl zu häufig Probleme gab. Eigentlich sollte die Einstellung unter Drucken&Exportieren dein Problem lösen. Sicherer ist aber dann evtl. das mitgelieferte Riders-Plugin, welches den festen Wert in EPS-Dateien durch einen auflösungsunabhängigen Wert ersetzt. Suche hier mal nach "Riders".

Wolfgang


als Antwort auf: [#72290]

Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

27. Feb 2004, 21:14
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #72519
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke erstmal.

Leider sind wenigstens die heruntergespeicherten Dateien (aus Illustrator 10 oder CS auf EPS-Version 8 gespeichert, Dokumentauflösung 3386dpi) NICHT auflösungsunabhängig, die Ausgabeauflösung beträgt IMMER 800dpi für alle Objekte, was natürlich
für einen Offset-Druck/-Proof viel zu wenig ist.
Und Illustrator 10, bzw. CS-EPS können nicht vernünftig in Quark XPress importiert werden.

Ich werde jetzt mal sehen, ob sich mit dem genannten Plug-In was machen lässt...


als Antwort auf: [#72290]

Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

boskop
Beiträge gesamt: 3463

1. Mär 2004, 22:36
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #72928
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
ich kenne das Problem von Grossformatplotts bei welchen die Schriften plötzlich eckig wurden. Allerdings habe ich dann immer nur den Wert in Drucken&Exportieren auf 3600 gesetzt und es hat gefunzt. Wenn ich das File als ai8 sichere steht einmal darin "Ai5_TargetResolution: 3600", ein weiterer Wert ist nicht zu entdecken. Wenn ich das File als Ai10EPS sichere steht darin "3600 path_rez" einen Auflösungswert von 800 finde ich nicht mehr.
Hast Du den Wert "800" in den EPS entdeckt? Oder kommt Quark mit dem "neuen 8er-eps" von ai10 nicht zurecht? Leider kann ich im Moment die Schreibweise der 9erVersion für Ai8eps nicht prüfen. Schick mir doch mal ein solches eps an [email protected]
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#72290]

Illustrator CS Ausgabeauflösung für Belichtung

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Mär 2004, 05:55
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #73815
Bewertung:
(1436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sehr nett,
also ich werde dir gerne ein solches (bei uns funktionierendes)
8er eps aus illustrator 9 schicken,
Zum Vergleich werde ich dir dieselbe Datei als Illustrator 10 eps auf Version 8 gespeichert und als Illustrator 10 eps mithilfe des "Riders"-Plug-Ins auf Version 8 gespeichertes eps schicken.
Da ich das von meinem Arbeitsplatz aus erledigen muß, wird das noch ein paar Tage dauern.
Der Punkt ist der:
-Bei einem eps aus AI9 (auf 8 gespeichert) bei dem vorher die Ausgabe-Auflösung unter "Grafikattribute" korrekt eingestellt wurde, wird aus Quark zuverlässig belichtet.
-Ein eps aus AI10, bei dem lediglich die Dokument-Ausgabeauflösung (das Andere gibt's ja nicht mehr)korrekt eingestellt wurde wird IMMER mit einer Ausgabe-Auflösung von 800dpi belichtet!
Das lässt sich dadurch feststellen, daß ein solches 8er eps aus AI10 in AI9 geöffnet immmer eine Ausgabe-Auflösung von 800dpi aufweist und der belichtete Film das bestätigt. Selbstverständlich wurde das getestete, unter AI10 erstellte eps nicht in AI9 überspeichert, sondern unverändert in Quark importiert und ausgegeben.
danke erstmal!


als Antwort auf: [#72290]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022