[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

Kiwariono
Beiträge gesamt: 5

24. Jan 2021, 11:52
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Sowohl für Indesign als auch Illustrator probiere ich gerade viele Dinge mit Skripten. Allerdings verzweifel ich gerade in Illustrator und komme auch mit den bereits gefundenen Code-Schnipslen anderer und auch mit der Web-Suche nicht weiter.
Wie kann ich einfach per Skript Übersatztext in Illustrator finden?
Ich versuche meinen Basiscode hier einzuhängen. Meine Programmierkenntnisse sind eher gering. Daher ist vermutlich nicht alles so sauber und kurz geschrieben, wie möglich. Bisher funktionieren meine anderen Skripte trotzdem. Wenn meine Zeilen besser geschrieben werden können, dann freue ich mich über Hinweise oder Korrekturen.
Der Knackpunkt in meinem Skript liegt in Zeile 31 - wie erkenne ich Übersatztext? Der Rest drumherum sollte hoffentlich funktionieren - testen kann ich das so natürlich nicht.
Code
  
#target illustrator
/*
Dieses Skript soll Übersatztext in Illustrator auf verschiedenen Ebenen auffinden und im ersten Schritt die betroffenen Ebenen ausgeben.
Die betroffenen Ebenen sollen in ein Array geschrieben werden. Dieses Array könnte in weiteren Ausbaustufen dann hilfreich sein, zum Beispiel um gezielt Texte zu manipulieren.

Gedachte Ausgangsdatei:
Ein Illustrator Dokument hat viele Ebenen (80 oder mehr), zum Beispiel für verschiedenen Sprachen oder andere, unterschiedliche Texte.
Im Vorfeld zum Beispiel befüllt über einen Variablen-Import.
Auf jeder Ebene befinden sich Flächentextfelder (5-10), die nicht verknüpft sind und eine feste Größe haben.
Eine manuelle/visuelle Prüfung, ob eines der Textfelder auf einer der Ebenen Übersatztext enthält ist zu aufwendig (und fehleranfällig) und soll per Skript automatisiert werden.

Hier das grob gedachte Skript:

*/
var myDoc = app.activeDocument;
var numOfLayers = myDoc.layers.length;
var overflowLayers = new Array (); //Array zur "Speicherung" der fehlerhaften Ebenen

for (i = 0; i < numOfLayers; i++){ //Schleife durch alle Ebenen

myDoc.activeLayer = myDoc.layers[i];
var actLayer = myDoc.activeLayer.name;
var overflowOK = true; //Variable zur Bestimmung fehlerhafter Ebenen
actLayer.visible = true; //notwendig?
var textF = actLayer.textFrames; //Textfelder auf der aktiven Ebene

for (t=0; t<textF.length; t++) { //Schleife durch alle Textfelder
if ( ???) { //Wenn das aktuelle Textfeld Übersatztext enthält....
var overflowOK = false; //...ändere die Variable auf "false"
} //Ende if
} //Ende Schleife durch Textfelder

if (overflowOK = false) { //Wenn Übersatztext in einem der Textfelder erkannt wurde...
overflowLayers.push(actLayer); //...schreibe den Ebenen-Namen in das neue Array
}

actLayer.visible = false; //notwendig?
} //Ende der Schleife durch alle Ebenen

if (overflowLayers.lenght > -1) { //Wenn das erzeugte Array Elemente enthält...
alert("Folgende Ebenen enthalten Übersatztext: " + overflowLayers.toString()); //...zeige Ebenen mit Übersatztext an
} else {
alert("Es wurde kein Übersatztext gefunden."); //...sonst zeige "OK"-Nachricht (oder ohne "else" und Info Skript beenden
}

redraw();
}


Ich freue mich über jegliche Ideen und Hilfe. Auch, wie ich hier im Forum meine Beiträge richtig erstelle und einfüge - das ist mein erster Beitrag. Wie kann ich zum Beispiel den Code besser hier einfügen?
Herzliche Grüße Euch allen und vielen Dank im Voraus!
Wolfgang
X

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

Kiwariono
Beiträge gesamt: 5

24. Jan 2021, 17:15
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #578433
Bewertung:
(2071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag zu meiner Frage

Ich habe im Netz noch folgende 2 Links gefunden, die evtl. die gesuchte Lösung enthalten. Leider verstehe ich (noch) nicht, welche Teile ich wie in meinen Code einfügen müsste, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.
Vielleicht sieht jemand von Euch die Lösung...
https://community.adobe.com/.../td-p/3357832?page=1
https://community.adobe.com/...td-p/10250156?page=1


als Antwort auf: [#578429]

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

Kiwariono
Beiträge gesamt: 5

26. Jan 2021, 08:23
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #578444
Bewertung:
(1891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Euch allen!
Mein Problem hat mir keine Ruhe gelassen und habe habe die Tage viele Code-Schnipsel anderer angesehen und nun einige Erkenntnisse gewonnen.
Ich habe keine 100% Lösung und vielleicht gibt es auch noch bessere Ansätze, die exakt das tun, was man im UI sieht: ein rotes "+" anfügen in jedem Fall von Übersatztext...
Was ich verstanden habe:
var allWords = myTextFrame.words.length
alternativ auch ...myTextframe.characters.length
Damit werden alle Worte bzw. Zeichen gezählt, die in meinem TextFrame (in meinem Fall rechteckiger Flächentext) enthalten sind, unabhängig davon, ob der Text sichtbar ist.
var visibleLines =myTextFrame.lines.length;
Mit "lines" werden nur die sichtbaren Zeilen gezählt. Um ebenfalls Worte oder Zeichen zu zählen, wird durch die "lines" geloopt:
var visibleWords = 0;
for (i=0; i < visibleLines; i++){
visibleWords += myTextFrame.lines.words.length;
}
Fazit: Wenn "visibleWords" kleiner "allWords", dann hat das Textfeld Übersatztext.
Probleme:
  • Die Zählweise innerhalb der "lines" ist nicht gleich, wie innerhalb des "textFrame".
  • In "lines" werden z. B. Umbruchzeichen nicht als "character" gezählt, in "textFrame" schon.
  • In "textFrame" werden 3 (?) aufeinanderfolgende Umbruchzeichen als "word" gezählt. In "lines" nicht.

Ich dachte, ich könnte evtl. durch die "characters" loopen und nach diesen extra Zeichen (Umbruch etc.) suchen, um diese aus der Zählung auszuschliessen -> keine Lösung gefunden.
Eine andere Idee war, die Position des letzten Zeichens [x ,y] zu ermitteln und zwischen beiden Zählvarianten zu vergleichen -> komme auch hier nicht weiter.
Daher nutze ich vorerst die Lösung mit "Worte zählen und vergleichen" - in meinem Fall sollten ohnehin keine Umbruchzeichen in den Texten enthalten sein.
Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge oder Weiterentwicklungen freuen.
Hier der Code in einfacher Form zum Ausprobieren. Diesen in weiteren Schleifen einzubauen und anstatt "alert" etwas auszuführen sollten damit kein Problem sein...
Code
  
#target illustrator
/*Zähle alle Worte in einem Texfeld sowie die wirklich sichtbaren Worte.
Sind die Werte unterschiedlich, existiert Übersatztext.
Bekannte Einschränkungen (ToDo):
- mehrere aufeinanderfolgende Umbruchzeichen werden in "textFrame" als "word" gezählt.
In "lines" nicht, da in einer "line" auch immer nur ein Umbruch existieren kann.

Wolfgang A. Peghini, 26.01.2021

*/
var myTextFrame = app.activeDocument.textFrames[0];
var allWords = myTextFrame.words.length;
var visibleLines =myTextFrame.lines.length;
var visibleWords = 0
var overflowText = false;
for (i=0; i < visibleLines; i++){
visibleWords += myTextFrame.lines[i].words.length;
}
if (allWords > visibleWords) {
var overflowText = true;
}

alert("Alle Worte im Textfeld: " + allWords + " Sichtbare Worte: " + visibleWords);


Ich hoffe, ich kann anderen mit dem gleichen Problem damit
vielleicht helfen.
Alles Gute und liebe Grüße,
Wolfgang


als Antwort auf: [#578429]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Scriptphänomen alle 16 Steps

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?

Affinity Designer

Affinity Publisher 1.9

Optimierung doc2pdf-withPresets.jsx

Layout / Bildauflösung druckfertig anlegen

Alternative Acrobat Pro

Affinity Photo

Open CL-Berschleunigung
medienjobs