[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Import Quark X-press 6,5 Dateien

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Axel11
Beiträge gesamt: 29

3. Aug 2007, 20:20
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe jetzt eine Testversion von InDesign CS3, da ich gerne umsteigen will und wollte eine Quark Datei (ich arbeite mit 6,5) importieren. Musste festellen, dass das nicht geht.

Kann von 6,5 maximal in 5.0 zurückspeichern - diese kennt er auch nicht...

Frage: Gibt es da eine Lösung ?
X

Import Quark X-press 6,5 Dateien

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

3. Aug 2007, 20:47
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #306215
Bewertung:
(4997 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Axel11,

leider nur die nicht ganz billige, siehe http://www.markzware.com/q2id/.

Soll aber ganz gut funktionieren, mehr Informationen findest du sicher mit Hilfe der Forumssuche.

Grüße aus Oberösterreich

Stefan
-----------------------------------------------------

27" iMac Intel Core 2 Duo, 12 GB RAM, Mac OSX 10.9.1, Creative Suite CS 3 bis CS 6


als Antwort auf: [#306212]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4659

3. Aug 2007, 20:49
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #306216
Bewertung:
(4996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Quark Dateien können bis zur Version 4 in InDesign importiert werden.

Die Alternative hat die Stefan gerade genannt!

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#306212]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 3. Aug 2007, 20:50 geändert)

Import Quark X-press 6,5 Dateien

OliverM.
Beiträge gesamt:

6. Aug 2007, 09:46
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #306385
Bewertung:
(4930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Noch eine Alternative: XPress 5.01 für ca. 5 Euro (!) bei pearl.de kaufen. Datei in Xpress 6.5 als XPress 5 sichern, und in XPress 5 als XPress 4 - und dann klappt es auch mit InDesign.

Nicht vergessen: In XPress als einsprachiges Dokument sichern! InDesign kann nur einsprachige XPress-Dokumente importieren.

Wenn das nicht ausreicht, führt am Markzware-Plugin kein Weg vorbei. Das ist aber sein Geld auch auf jeden Fall wert.

Gruss, Oliver


als Antwort auf: [#306216]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4659

6. Aug 2007, 10:38
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #306408
Bewertung:
(4916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Version bei pearl ist wohl vergleichbar mit der vom PC Magazin. Im Forum vom PC Magazin ist zu lesen, dass jeder zweite Probleme mit der Aktivierung der Software hat. Anderseits für 5,00 Euro macht man wohl nicht viel verkehrt.

Eine Version für den Mac gibt es jedoch nicht.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#306385]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

suppel
Beiträge gesamt: 203

6. Aug 2007, 10:38
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #306409
Bewertung:
(4915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aber eine Dose muss er vielleicht auch noch kaufen. Leider verät er nicht mit welchen Betriebsystem er unterwegs ist.
Aber selbst die Übernahme von QXP4-Dateien erfordert doch ziemliche Handarbeit, besonders wenn viele Bildrahmen vorhanden sind. Daher sollte man sich auch überlegen, ob sich nicht ein Neuaufbau lohnt, damit später keine Probleme mit dem Dokument passieren.

gruss suppel


als Antwort auf: [#306385]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

OliverM.
Beiträge gesamt:

6. Aug 2007, 10:49
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #306415
Bewertung:
(4908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, klar - ohne umfangreiche Nacharbeit geht nichts, dazu sind die Programme einfach zu verschieden. Dennoch spart das Konvertieren aus meiner Sicht extrem viel Zeit und die Nacharbeit geht definitiv schneller als der Neuaufbau.
Unser Workflow nach dem Konvertieren ist sowieso, die Datei aus InDesign nochmal als INX zu exportieren und dann beim Öffnen komplett neu aufbauen zu lassen. Das war ein Rat hier im Forum, und es scheint sehr zu helfen, die Datei von Datenschrott zu reinigen, die sonst evtl. mysteriöse Abstürze verursachen könnten.
Gruss, Oliver


als Antwort auf: [#306409]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

truni
Beiträge gesamt: 98

27. Aug 2007, 08:32
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #309791
Bewertung:
(4687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bis und mit CS2 hat Indesign immer einen Version höher von Quark unterstützt. Wenn CS3 jetzt nicht mind. Quark 5.0 unterstützt besteht ein grösseres Problem mit der Intel-Kompatibilität: Quark 5 läuft auf Classic. Das gibts für Intel aber nicht mehr - richtig? Somit ist die Sackgasse perfekt, wenn jetzt jemand CS3 mit einem Intel-Mac kauft. Die alten Quark-Files sind nicht mehr zu öffnen …

Unterstützt CS3 also wirklich nicht Quark-5-Files?


als Antwort auf: [#306216]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

27. Aug 2007, 14:33
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #309890
Bewertung:
(4640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ OliverM. ] Noch eine Alternative: XPress 5.01 für ca. 5 Euro (!) bei pearl.de kaufen. Datei in Xpress 6.5 als XPress 5 sichern, und in XPress 5 als XPress 4 - und dann klappt es auch mit InDesign.


Was die mit Abstand schlechteste Alternative wäre. Mal abgesehen davon, dass es wenig Sinn macht Dateien nach unten zu sichern würde mit dieser Methode das Dokument gleich 3mal umkonvertiert werden. Dadurch werden Altlasten nicht nur mitgeschleppt sondern auch noch so weit verkompliziert dass ich dem Reinzeichner jetzt schon viel Glück wünsche.
Umkonvertieren ist immer nur die zweitbeste Lösung. Wenn allerdings "alte" Dokumente weiterverarbeitet werden sollen macht nachbauen unterm Strich mehr Sinn.


als Antwort auf: [#306385]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

OliverM.
Beiträge gesamt:

27. Aug 2007, 14:52
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #309894
Bewertung:
(4629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wenn allerdings "alte" Dokumente weiterverarbeitet werden sollen macht nachbauen unterm Strich mehr Sinn.


Dem würde ich doch in dieser Generalisierung deutlich widersprechen. Wenn man das Dokument nach der Konvertierung ins InDesign-Austauschformat exportiert und wieder neu öffnet, wird es als jungfräuliches InDesign-Dokument neu erstellt und schleppt auch keinen Ballast mehr mit rum.

Das geht alles sehr viel schneller als der "Nachbau". Mit dem Procedere haben wir eine Masse an Dateien konvertieren können, und haben jede Menge Zeit gespart.

Die mit Abstand schlechteste Alternative ist es, den Umstieg zu scheuen und bei Quark zu bleiben :)


als Antwort auf: [#309890]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

27. Aug 2007, 14:54
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #309895
Bewertung:
(4629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat und es scheint sehr zu helfen, die Datei von Datenschrott zu reinigen, die sonst evtl. mysteriöse Abstürze verursachen könnten.

Zur Reinigung von X-Press-konvertierten Dokumenten kann auch
ev. das folgende Skript »QxdCleaner« von Henryk Jursz dienlich sein:
http://www.jursz.com/...y_en.htm#QxdCleaner_

Gruß,
Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#306415]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

27. Aug 2007, 14:55
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #309897
Bewertung:
(4627 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ins Austauschformat auch noch. Das wären dann 4 Konvertierungen.
Wie gesagt, dem Reinzeichner viel Glück ;-)


als Antwort auf: [#309894]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

OliverM.
Beiträge gesamt:

27. Aug 2007, 15:04
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #309898
Bewertung:
(4622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Das wären dann 4 Konvertierungen.


Nein, es wären 3 Konvertierungen und ein automatischer Neuaufbau eines mackenfreien Dokumentes. Das dauert alles jeweils nur ein paar Sekunden und spart viele Stunden - wo ist also das Problem? Allein das Laden der Texte und Bilder bei einem kompletten "Nachbauen" dürfte weitaus länger dauern als die ganze Procedur.


als Antwort auf: [#309897]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

JoyZ
Beiträge gesamt: 19

29. Aug 2007, 15:13
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #310225
Bewertung:
(4511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tach auch

Aufgepasst, für sehr viele User bringt die ganze
"5-EUR-Version-Kaufen"-Lösung nichts, da man Classic
gar nicht mehr starten kann, wenn man auf einem
Intel-Rechner arbeitet.

Das PlugIn von Markzware haben wir installiert und
es läuft hervorragend gut. Klar gibts das eine oder
andere Issue, aber die sind im Vergleich zum sonstigen
Mehraufwand verschindend klein.

In seltenen Fällen, wenn Dokumente z.B. sehr kompliziert
oder gross sind, exportiere ich anschliessend ins .inx-Format
und hole es neu rein.

Teuer ist es zwar, aber wie gesagt auch wirklich hilfreich.
Nur schon das Theater mit den Stilvorlagen möcht ich mir
sparen.

cheers
JoyZ
___________________________________
Mac Pro ::: 2x 2,8 GHz Quad-Core Xeon ::: 4 GB RAM
iMac ::: 2x 2,4 GHz Core 2 Duo ::: 2 GB RAM
Mac Mini ::: 1,66 GHz Core Duo ::: 512 MB
iBook G4 ::: 1,4 GHz ::: 1 GB RAM
CS4


als Antwort auf: [#309898]

Import Quark X-press 6,5 Dateien

Be.eM
Beiträge gesamt: 3139

29. Aug 2007, 16:33
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #310247
Bewertung:
(4487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ JoyZ ] Aufgepasst, für sehr viele User bringt die ganze
"5-EUR-Version-Kaufen"-Lösung nichts, da man Classic
gar nicht mehr starten kann, wenn man auf einem
Intel-Rechner arbeitet.



Die 5-Euro-Version gibt es m.W. ohnehin nur für PC. Das wäre dann also eher Parallels als Classic, was zu starten wäre :-)

Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#310225]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr

HDS eMail-Benachrichtigungen ???
medienjobs