hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
7. Jan 2005, 10:37
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InCopy/InDesign


Hallo,
wer hat denn Erfahrungen mit InCopy?
Wenn ich einen TExtabschnitt exportiere, kann ich verschiedene Optionen wählen.
- Formattabelle einschließen
- Farbtabelle einschließen
Was bewirkt das? Wann nutze ich das?
Ich hatte gehofft, damit zu verhindern, dass der InCopy User Farben und Formate anwenden kann, aber so isses nicht...

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com Top
 
X
mpeter  M 
Beiträge: 4540
8. Jan 2005, 15:52
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #134897
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InCopy/InDesign


Wir haben jetzt unsere ersten 2 Zeitschriften mit ID und InCopy erstellt und es lief :-) Das nur mal vorab. Die Deaktivierung von Farben und Formaten wirkt sich nur dann aus, wenn man in InCopy auch nur den InCopy-Textabschnitt öffnet. Dann fehlen nämlich die Farben und Formate. Öffne ich aber in InCopy das ID-Dokument sind Formate und Farben vorhanden. Also wenn in InCopy die ID-Dokumente bearbeitet werden spielt es keine Rolle ob ich die Farben/Formate exportiere.
Beim Export der Texte würde ich immer über Ebenentextabschnitte exportieren gehen und alles aktiviert lassen was ID bei den Export-Optionen standardmäßig anzeigt. Es gibt meines Wissens nach leider keine Möglichkeit Schriften und Farben zu schützen. Auch können die bösen Redakteure die Schrift leider bis zur Unkenntlichkeit spationieren. Aber immerhin können die Schreiberlinge jetzt keine Textrahmen mehr in den Beschnitt ziehen ;-) Aber vielleicht kümmern sich die Leute von WoodWing ja schon um eine Lösung. Fehlt mir nämlich auch, dass ich den Zugriff auf Schrift und Farbe nicht bestimmen kann.

Grüßle
Magnus
als Antwort auf: [#134610] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4750
8. Jan 2005, 22:56
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #134962
Bewertung:
(648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InCopy/InDesign


Merci

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
http://www.pdf-worker.com
http://www.xpress-worker.com
als Antwort auf: [#134610] Top