[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign: QR-Code ohne Weissraum

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

eymer
Beiträge gesamt: 422

26. Okt 2021, 14:44
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum


Für eine Publikation muss ich viele QR-Codes (Web-Adressen) platzieren, die alle die selbe Breite haben sollen.

Ein in InDesign erzeugter QR-Code hat immer einen Weissraum rundherum. Diesen braucht es in meinem Fall nicht, da der Code eh auf Weiss steht.
Somit kann ich die Codes auch nicht einfach beim Platzieren an den entsprechenden Hilfslinien ausrichten.

Der Weissraum ist auch nicht immer gleich, da je nach Länge der Adresse der Code eine andere Grösse erhält. Es bringt daher auch nichts, jeweils den Rahmen um z.B. 6 mm kleiner zu machen oder einfach eine grössere Breite inklusive Weissraum zu verwenden.

Daher muss ich immer nah heranzoomen, den Bild-Rahmen manuell dem Inhalt anpassen und erst danach kann er auf die gewünschte Grösse gebracht werden. Das ist erstens ungenau und zweitens dauert es…

Hat jemand eine Idee?

Danke für sachdienliche Hinweise!

Gruss vom eymer


PS:
Ja, es gibt externe Möglichkeiten um einen QR-Code zu erzeugen und dann als EPS o.ä. zu importieren. Eine InDesign-Interne Lösung wäre mir aber lieber… ;-)
---
macOS 12.x :: Adobe CC-Abo
X

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

MarioF
Beiträge gesamt: 352

26. Okt 2021, 19:53
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #581568
Bewertung:
(2298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
der Weißraum hat schon seine Berechtigung.
Lege für die QR-Code ein Objektformat an, definiere eine feste Größe (Breite/Höhe) und bei den Rahmeneinpassungsoptionen "Rahmen proportional füllen).

Dann sollte es m.M. nach schon recht nah an 100% gleich ran kommen.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#581558]

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

eymer
Beiträge gesamt: 422

27. Okt 2021, 11:05
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #581572
Bewertung:
(2174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mario


Danke für den Input.

Das geht, ist aber – wie du selber schreibst – nur «recht nah».

Mal schauen, ob es sich in der Praxis bewährt.

Exaktere Lösungen sind nach wie vor willkommen… ;-)


Gruss vom eymer
---
macOS 12.x :: Adobe CC-Abo


als Antwort auf: [#581568]

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

MarioF
Beiträge gesamt: 352

27. Okt 2021, 11:46
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #581575
Bewertung:
(2156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du mal Onlinedienste getestet? Auf die Schnelle habe ich https://www.qrcode-generator.de gefunden, der auch mehrere kann.
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#581572]

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

eymer
Beiträge gesamt: 422

27. Okt 2021, 11:54
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #581576
Bewertung:
(2143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mario

Ja, die kenne ich zum Teil. Aber leider halt nicht intern.

Eine Variante habe ich noch entdeckt:
In InDesign den Code kopieren.
In Illustrator in einem CMYK-Dokument einfügen und gleich wieder ausschneiden.
In InDesign einfügen. Das gibt einen Haufen gruppierter Quadrate – und der Weissraum ist weg.

Gruss vom eymer
---
macOS 12.x :: Adobe CC-Abo


als Antwort auf: [#581575]

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

MarioF
Beiträge gesamt: 352

27. Okt 2021, 12:46
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #581582
Bewertung:
(2091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn die Teile danach noch funktionieren…. Ok
---
Viele Grüße
Mario


als Antwort auf: [#581576]

InDesign: QR-Code ohne Weissraum

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18910

27. Okt 2021, 13:16
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #581584
Bewertung:
(2057 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich gehe mal schwer davon aus, dass das einfach nur die Gruppierung auflöst und der reine Postscriptcode unangetastet bleibt. Alles andere grenzt an Sabotage.

Müsste man sich halt mal die Mühe machen und in den Code hineinschauen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#581582]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag