[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign-Problem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign-Problem

Bambus
Beiträge gesamt:

28. Okt 2010, 10:11
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(3534 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann ein InDesign-File (CS4) nicht mehr öffnen. Die automatische Wiederherstellung des Dokuments führt zum InDesign-Absturz. Gleichzeitig kann ich auch alle anderen InDesign-Files nicht mehr öffnen. Sobald das «korrupte» File im Papierkorb ist, kann ich die anderen Files wieder öffnen.Was kann ich tun?
X

InDesign-Problem

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

28. Okt 2010, 10:32
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #455436
Bewertung:
(3517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bambus,

Antwort auf: InDesign-Problem

Das ist keine aussagekräftige Überschrift. Bei der Mehrzahl der Threads hier handelt es sich um "InDesign-Probleme" ;-)

Was du noch versuchen kannst:

– Den Ordner InDesign Recovery (bzw. dessen Inhalt) löschen.

– Versuchen, die Datei anschließend zu öffnen.

– Wenn sie sich immer noch nicht öffnen lässt, die Datei löschen und die vermutlich nicht korrupte Dateiversion aus dem letzten Backup nehmen.


als Antwort auf: [#455432]

InDesign-Problem beim öffnen eines Files

Bambus
Beiträge gesamt:

28. Okt 2010, 11:36
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #455444
Bewertung:
(3482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf, Sorry wegen meiner Überschrift, ich bin halt neu hier. Ich habe jetzt den Inhalt «Recovery» gelöscht und leider hat es nichts gebracht. Auf das Backup (das ist ja mein Problem) kann ich auch nicht zurückgreifen, da unsere Informatik-Abteilung verpasst hat, mir mehr Speicherplatz zuzuweisen und deshalb kein Backup statt gefunden hat. Am Besten, ich gehe auch nach Ägypten.
Aber vielen Dank, Erika


als Antwort auf: [#455436]

InDesign-Problem beim öffnen eines Files

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

28. Okt 2010, 12:56
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #455458
Bewertung:
(3428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Erika,

tut mir leid, dass das Löschen der Recovery Daten nichts gebracht hat. Ich hatte auch schon ID-Files die unwiderruflich im Nirvana gelandet sind, sprich: zerschossen waren…

Antwort auf: da unsere Informatik-Abteilung verpasst hat, mir mehr Speicherplatz zuzuweisen und deshalb kein Backup statt gefunden hat

Die Kompetenz eurer IT-Abteilung kommentiere ich besser nicht. Dass man bei den heutigen Terabyte-Preisen noch "Speicherplatz zuweisen" muss…

Antwort auf: Am Besten, ich gehe auch nach Ägypten.

Ja, aber auch hier lebt es sich deutlich besser mit Backups ;-)


als Antwort auf: [#455444]

InDesign-Problem

Quarz
Beiträge gesamt: 3508

28. Okt 2010, 13:08
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #455464
Bewertung:
(3428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bambus,

von Gerald Singelmann gibt es ein StartupScript,
das automatisch bei Speichern unter eine zusätzliche
idml-Datei anlegt.

Diese könntest Du dann in Zukunft für eine defekte
indd-Datei einsetzen

http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=426103#426103


Gruß
Quarz

----------------------------------------------------------
InDesign CS4 6.06 + CS5 7.03 | Win7/64 Prof.



als Antwort auf: [#455432]
X