[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript InDesignCS2 Freisteller aktivieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

TMA
Beiträge gesamt: 384

1. Mär 2007, 09:23
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2598 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
i bins mal wieder.

Es gibt ja den bekannten Bug in InDesignCS2 das der Freisteller nicht angezeigt wird wenn man ihn per Script setzt:

Code
tell application "Adobe InDesign CS2" 
--activate
tell front document
set selectionList to selection
repeat with aSelection in selectionList
try
tell clipping path of aSelection to set {clipping type, applied path name} to {photoshop path, item 1 of photoshop path names}
end try
end repeat
end tell
end tell


Gibt es da vielleicht eine andere Lösung? Habs auch schon mit dem Befehl "Update" versucht.

Gruß
TMA
X

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

1. Mär 2007, 10:58
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #421538
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

wenn ich das Bild mit dem Direktauswahl-Werkzeug (weisser Pfeil) ausgewählt habe,
dann wird die Auswahl (das braune Rechteck der Bildgrenzen) nach dem Ausführen
Deines Scripts zur definierten Maske verwandelt.

Ich kann also den Bug nicht nachvollziehen.

Wenn der Bildrahmen mit dem Auswahl-Werkzeug (schwarzer Pfeil) ausgewählt ist,
dann muss ich im Script den Befehl so ändern ...
---
tell clipping path of graphic 1 of aSelection to set  -- usw.
---
... und dann wird zwar der Beschneidungs-Pfad wie gewünscht zugewiesen, aber er
wird erst nach einem Werkzeugwechsel sichtbar.

Offensichtlich verstehe ich das Problem nicht.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421537]

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

TMA
Beiträge gesamt: 384

1. Mär 2007, 11:57
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #421539
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
danke für die Antwort.

siehe auch folgenden link:
http://bbs.applescript.net/viewtopic.php?id=16943

Unsere InDesignCS2 Version ist 4.04
Läuft auf allen Rechnern nicht.

Wenn ich das Script ausführe und in InDesign nachschaue unter Beschneidungspfad, steht der Pfad richtig drin. Nur in der Ansicht stellt er es nicht da. Sehr merkwürdig.

Welche Version hast du denn? Und geht es vielleicht mit einem JavaScript? Würde mich interessieren. Leider kann ich kaum JavaScript.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421537]

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

1. Mär 2007, 13:51
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #421540
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

meine InDesign-Version ist auch die 4.04. Die Diskussion im angegebenen Link zeigt,
dass Du nicht alleine bist, mit Deinem Problem.

Aber auf meinem Rechner wird der Beschneidungspfad problemlos angezeigt, wenn ich
Dein Script starte.

Wie gehst Du genau vor? Wählst Du das geladene Bild mit der Direktauswahl aus?
Ist das braune Rechteck der Bildoberfläche sichtbar? Und nach der Ausführung des
Scripts? Wie sieht die Auswahl aus?

Und wenn Du Die die Aktion manuell durchführst, wird der Beschneidungspfad angezeigt?

JavaScript? Es gibt zwar hier und da Unterschiede zwischen AppleScript und JavaScript.
Doch glaube ich nicht, dass es in diesem Fall helfen könnte. Dennoch werden ich
gelegentlich versuchen, eine JS-Version davon zu schreiben.

Abgesehen davon: Aus welchem Grund musst Du den Beschneidungspfad sehen? Ein als
Maske definierter Pfad stellt doch das Bild automatich frei.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421537]

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

TMA
Beiträge gesamt: 384

1. Mär 2007, 14:03
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #421541
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Hans,
Zitat Wie gehst Du genau vor? Wählst Du das geladene Bild mit der Direktauswahl aus?

ganz egal klappt bei beiden nicht. wie oben beschrieben sind die properties danach richtig gesetzt. id stellt es aber nicht dar.

Zitat Ist das braune Rechteck der Bildoberfläche sichtbar? Und nach der Ausführung des
Scripts? Wie sieht die Auswahl aus?

das braune rechteck ist mit dem inhaltswerkzeug sichtbar. nach ausführung ändert sich nichts. auch nicht wenn ich das werkzeug wechsel.

Zitat Und wenn Du Die die Aktion manuell durchführst, wird der Beschneidungspfad angezeigt?

ja. selbst wenn ich es per script mache steht er direkt auf photoshop pfad und pfad 1. er zeigt es im bild aber nicht an. erst wenn ich pfad 2 und dann direkt wieder pfad 1 auswähle. (manuell)

Zitat Dennoch werden ich
gelegentlich versuchen, eine JS-Version davon zu schreiben.

wäre ein versuch wert, oder?

Zitat Abgesehen davon: Aus welchem Grund musst Du den Beschneidungspfad sehen?

weil unsere operator die freisteller von gelieferten layouts nicht bei jedem bild einzeln manuell zuweisen wollen, sondern per f-taste aus der script-palette.
da hab ich auch verschiedene stile für schlagschatten angelegt usw. dann kann man direkt allen bildern gleichzeitig einen schatten zuweisen.

Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421537]

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5818

2. Mär 2007, 11:11
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #421542
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo TMA,

ich habe noch keine Lösung, aber eine Erklärung, warum es bei
mir funktioniert und bei Dir nicht: In meinem Testbild habe ich
den Beschneidungspfad in Photoshop als ... Beschneidungspfad
definiert (wie es sich gehört ;-).

Ich habe hier Photoshop in französisch und weiss nicht, wie die
Artikel bei Dir benannt sind, versuche es aber zu beschreiben:
In der Palette der Pfade das Fly-out-Menü öffnen, den Artikel
"Beschneidungspfad..." wählen und im erscheinenden Dialog
im Pop-up-Menü den Arbeitspfad wählen.

Nach Bestätigung mit "OK" erscheint in der Palette der Name
des Pfades in Outline.

Das Bild sichern und in InDesign laden. Mit dem Direktauswahl-
Werkzeug auswählen und das Script starten.

Im Prinzip würde eine Kurzfassung des Scripts genügen ...
---
tell document 1 of application "Adobe InDesign CS2"
   activate
   tell selection
      tell clipping path
         set clipping type to photoshop path
      end tell
   end tell
end tell
---
... denn ein paar Versuche mit Deinem Script zeigen, dass zwar
(bei mehreren Pfaden) der gewünschte Pfad eingetragen wird, aber
im Dokument wird nur jener angezeigt, welcher in Photoshop als
Beschneidungspfad definiert wurde.

Es ist also ein Bug (auch für ein JavaScript).

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#421537]

InDesignCS2 Freisteller aktivieren

TMA
Beiträge gesamt: 384

2. Mär 2007, 12:05
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #421543
Bewertung:
(2597 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Hans,
wenn man in einer Bilddatei in Photoshop den Pfad als Beschneidungspfad definiert kann man ihn in InDesign aber nicht mehr rausnehmen.
Deshalb werden bei uns alle Abiildungen ohne aktivierten Pfad gesichert.

Schade mit dem Bug. Muss man halt den manuellen Weg (bei uns) gehen.

Danke und Gruß
TMA


als Antwort auf: [#421537]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/