[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 16:07
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(6586 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe ein RIESENPROBLEM und hoffe hier vielleicht einige Ansätze zur Problemlösung zu bekommen.

In unserem Betrieb arbeiten wir mit von 5 Clients (G5s, OSX 10.3.9/10.4.3/10.4.7) mit der CS1.
Die Daten werden zentral auf einem Server (G5, OSX Server 10.4.7) gespeichert.

Seit einigen Tagen werden InDesign Dateien, die vom Server aus auf den Clients geöffnet werden, sich zerschießen.
Ich bekomme die Fehlermeldungen: "Datenbankfehler", "Fehler-4", "Fehler-3"
Nach dieser Meldung kann ich die InDesign Datei nicht mehr öffnen.

Jetzt kommt der eigentliche Hammer:
Dateien, mit denen vor 2 Wochen noch einwandfrei gearbeitet werden konnte, lassen sich auf einmal auch nicht mehr öffnen,
mit der gleichen Fehlermeldung.

Ich habe als Test eine neue Indd-Datei auf einem Client erstellt und gespeichert. Die Datei lässt sich ohne Probleme öffnen,
bearbeiten und wieder speichern.

Wenn ich die Datei verpacke, und dann den verpackten Ordner auf den Server kopiere,
kann ich auf einmal die Datei nicht mehr öffnen, und bekomme die gleichen Fehlermeldungen.

Es geht sogar noch weiter:
Bilddateien, die auf dem Server liegen und in einem InDesign-Dokument verknüpft sind,
das sich dann wie beschrieben zerschießt, enthalten auf einmal Pixelfehler (Streifen etc.)...

Ich habe sowohl mit dem Adobe Support, als auch mit dem Apple Support gesprochen,
doch keiner von beiden konnte mir helfen.

Vielleicht kennt ja hier jemand das Problem.
Für jeden Tip bin ich dankbar!!!!

VG

Jan
X

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Okt 2006, 16:19
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #256218
Bewertung:
(6576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo sieber,

indesign als zerstörer - das ist mir neu!

du schreibst, eine neu erstellte datei, kann nach dem kopieren auf den server auch nicht mehr geöffnet werden.
du schreibst aber nicht, ob vom server zurückkopierte dateien sich wieder öffnen lassen?

gruß kurt


als Antwort auf: [#256216]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 16:34
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #256223
Bewertung:
(6566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

leider nicht. Der "zerstörende" Punkt ist, sobald die Datei vom Server aus geöffnet wird. Ich habe getestet,
eine funktionierende Datei vom Desktop auf den Server –
und wieder vom Server auf den Desktop. Da passiert nichts.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute, dass das irgendetwas mit den temporären Datenketten zu tun hat,
die von InDesign während der Bearbeitung erzeugt werden...
Habe mal was in dieser Richtung gehört.

VG

jan


als Antwort auf: [#256218]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

12. Okt 2006, 16:37
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #256224
Bewertung:
(6562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ sieber ] Ich habe als Test eine neue Indd-Datei auf einem Client erstellt und gespeichert. Die Datei lässt sich ohne Probleme öffnen,
bearbeiten und wieder speichern.

Wenn ich die Datei verpacke, und dann den verpackten Ordner auf den Server kopiere,
kann ich auf einmal die Datei nicht mehr öffnen, und bekomme die gleichen Fehlermeldungen.


Das Phänomen ist auf allen Clients identisch?

Ich würde Dir empfehlen, den Fehler beim Server und/oder Netzwerk zu suchen/suchen zu lassen.
Mit einer Tryout-Version von QuarkXPress und/oder CS2 kannst Du prüfen, ob das Problem mit CS1 zusammenhängt oder mit jeder Applikation, die auf den Server zugreift: Auch dieser Test wird Dir wahrscheinlich zeigen, daß die Applikationen unschuldig sind (wenn sie nämlich alle das gleiche Verhalten zeigen).
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#256216]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 16:44
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #256229
Bewertung:
(6557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,

das Problem ist auf mehreren Clients gleich, sowohl unter 10.3.9, 10.4.3. als auch 10.4.7. I
ch habe auch schon Zugriffsrechte sowohl auf dem Server als auch auf den Clients gelöscht.
Alle Clients wurden mit Cocktail komplett bereinigt und die InDesign Preferenzen habe ich auch gelöscht.

CS2 haben wir hier auch, jedoch habe ich das noch nicht mit cs2-Dateien getestet. Was jedoch nicht funktioniert,
ist der Versuch die betroffenen Dateien mit CS2 zu öffnen, leider kein Ergebnis.

Und Quark... ist halt quark;)

Ich bin gerade noch dabei, auf einem 10.4.7 er Rechner die CS komplett neu zu installieren und dann zu testen, ob es was bringt.

Vielleicht ist noch wichtig, dass die Probleme erst auftraten, als wir letzten Freitag den Server auf 10.4.8 updateten.
Jedoch haben wir noch am selben Tag nach etlichen abstürzen das System von der Systemsicherungspartition mit 10.4.7 wieder gestartet.

VG

Jan


als Antwort auf: [#256224]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Okt 2006, 16:52
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #256230
Bewertung:
(6553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jan,

ich will ja jetzt nicht unken - aber glaubst du nicht, das wenn ein server upgedatet wird und danach gewisse dinge nicht mehr funktionieren, dass das denn ein client/server problem ist?
damit wäre der thread wohl besser im mac os forum aufgehoben!

gruß kurt

ps und das thema bitte auch gleich korrigieren, denn das hört sich ja fürchterlich an!


als Antwort auf: [#256229]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 17:12
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #256234
Bewertung:
(6540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

ich will das Serverproblem auch nicht ausschließen,
Jedoch taucht das Phenomen ausschließlich bei InDesign-Daten auf.

Ich habe getestet: Photoshop, Illustrator, PDF, Word, Excel, Power Point.
Alles kein Problem! Nur InDesign.

Und so leid es mir tut – da ich InDesign-Fan der 1. Stunde bin – das Thema passt leider...

VG

Jan


als Antwort auf: [#256230]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Okt 2006, 17:59
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #256242
Bewertung:
(6520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jan,

erstmal - ich arbeite nicht in einem mac netzwerk. deswegen kann ich auch nur vermutungen anstellen.
aber nach durchlesen der post würde ich gerne noch zwei sachen wissen: die "zerschossenen" bilddateien sind auch nach dem kopieren auf eine client und in photoshop geöffnet zerschossen? und eine verpackte datei die sich auf dem client wieder öffnen läßt, kann man die auf den server verschieben und wenn man sie ungeöffnet wieder zurückholt, kann man sie dann auf dem wieder client öffnen?

gruß kurt


als Antwort auf: [#256234]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 18:08
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #256248
Bewertung:
(6518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

die "zerschossenen Bilddateien" liegen auf dem Server.
Die Bilder waren immer in Ordnung, teilweise lagen einige schon mehrere Monate in unserem Datenbestand vor.

Erst nachdem das Bild in einer InDesign Datei verknüpft wurde,
die dann gecrasht ist, sind nachher im Photoshop die Fehler im Bild zu sehen.

Solange die InDesign Dateien nicht vom Server aus geöffnet werden,
funktionieren sie noch.

Vielen Dank für Deinen Einsatz.

VG

Jan


als Antwort auf: [#256242]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

koder
Beiträge gesamt: 1743

12. Okt 2006, 18:09
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #256249
Bewertung:
(6518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Oh, das thema passt schon irgendwie m.E. Das "und Bilder" im Threadtitel kann ich zwar nicht unterschreiben, aber InDesign bis CS2 ist unter bestimmten Bedingungen wirklich sehr instabil im Netzwerk.
Ganz einfach weil Das,was ein großer Segen an ID auch ein großer Fluch ist: das permantente Absichern von Änderungen wenn der Computer Idle ist (gemeint ist nicht Ruheustand, sondern geringe CPU-Auslastung). Das führt in gemischten Netzwerkumgebungen und vorallem bei SMB-Volumes oft zu Schwierigkeiten. Was mich allerdings wundert, ist das es sich hier um eine reine Mac-Umgebung handelt, wo solche Probleme eigentlich (wieder nur m.E.) nicht vorkommen (?)...
Aber ID tut soetwas in den verschiedenst gearteten Netzwerkumgebungen, hab das auch schon bei reinen Data-Storage-Lösungen beobachtet. Oft liegt es an den (Verknüpfungs-) Pfaden, die in der IDD-Datei gespeichert werden, wenn man diese an anderen Rechnern öffnet. Versuch doch mal an einem Rechner, an dem eine Datei "heile" ist, die sich an anderen Macs nicht mehr öffnen lässt ein ID-Dokument zu verpacken. Damit weren die Link-Pfade irgendwie geändert oder "universaler gemacht" (nur Link zum Mutterverzeichnis "[ID-Datei] Ordner / Links" und nicht z.B "MacOSX:Desktop: ..." usw.

Alles in allem will ich aber mal behaupten, daß es ein Netzwerkproblem ist.


als Antwort auf: [#256234]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

12. Okt 2006, 18:16
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #256252
Bewertung:
(6516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

das was mich so überrascht sind die "zerschossenen" bilddaten. das indesign mit seinen dateien probleme haben kann, ja das ist verständlich, aber das bilder dabei zerstört werden können, ist mir völlig neu.

gruß kurt


als Antwort auf: [#256249]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

koder
Beiträge gesamt: 1743

12. Okt 2006, 18:23
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #256253
Bewertung:
(6514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ kurtnau ] das was mich so überrascht sind die "zerschossenen" bilddaten. das indesign mit seinen dateien probleme haben kann, ja das ist verständlich, aber das bilder dabei zerstört werden können, ist mir völlig neu.


Das ist allerdings wahr, solche Dinge können sogar an defekten RAM-Bausteinen liegen, da ist alles möglich. Aber es ist bei solchen (Datenverlust-) Problemen auch wirklich schwer zu erraten woran es liegen kann. InDesign "zerstört" jedenfalls keine Bilder, soviel kann ich sagen.


als Antwort auf: [#256252]
(Dieser Beitrag wurde von koder am 12. Okt 2006, 18:24 geändert)

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

sieber
Beiträge gesamt: 136

12. Okt 2006, 18:53
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #256259
Bewertung:
(6499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Koder,

ich bin mittlerweile auch der Überzeugung, dass es sich um ein Netzwerkproblem handelt.
Jedoch haben wir vorher über 1 Jahr mit den gleichen Konfigurationen (Server, Clients, etc.) problemlos arbeiten können.

Ich habe nochmal nachgeforscht und eine neue Vermutung:
Die Probleme haben angefangen, als auf unserem Server "nur noch" ca. 45GB freier Speicher war.
Die Datenpartition ist eine 500 GB-Platte, also ca. 460 GB belegbarer Speicher.
Ich habe gehört, dass man bei Mac-Netzwerken und InDesign immer ca. 10% des Speicherplatzes der Platte
für temporäre Daten freilassen soll.
Adobe selbst empfiehlt mind. das 3-5fache der ID-Dateigröße+Links freizuhalten.

Jetzt arbeiten wir mit 5 Leuten, und meistens auch mit rel. großen und/oder auch relativ vielen Bildern.
Vielleicht sind die temporären Datenketten so groß geworden, dass die die Platte gecrasht haben, das würde nämlich auch
die zerschossenen Bilder erklären, die mit der ID-Datei in Kontakt waren.

Ich habe an dem Tag auch das entsprechende Daten-Volume auf dem Server überprüft,
jedoch hat das Festplatten-Dienstprogramm keine Fehler gemeldet.
Desweiterem wurde noch am selben Tag wieder Platz auf der Platte geschaffen,
so dass wieder 90 GB freier Platz verfügbar war.

Adobe selber äußert sich leider nicht über die mögliche Größe von temporären Daten.
Jedoch ist wohl bekannt, dass ein Fehler in den temp. Daten sich direkt negativ auf die eigentliche InDesign Datei auswirken kann.

Leider sind das momentan alles nur Ansätze, aber ich hoffe bald eine Lösung zu finden.
Und ich hoffe vor allem, dass es nicht unser geliebtes InDesign schuld ist!!!

VG

Jan


als Antwort auf: [#256249]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

koder
Beiträge gesamt: 1743

12. Okt 2006, 18:58
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #256261
Bewertung:
(6496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sieber,

ich würde wirklich mal die RAM-Bausteine des Servers im Ausschluß-Verfahren durchchecken... wenn auch nur sicherheitshalber. Schuss ins Blaue, aber Versuchen kann nicht schaden...


als Antwort auf: [#256259]

InDesignCS zerstört Dateien und Bilder

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

13. Okt 2006, 07:38
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #256324
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jan,

zwei Dinge noch:
Überprüft die Netzkabel. Ethernet-Kabel können brechen, Kontakte können defekt sein.
Zwootens: Ich weiß (nur leider ohne Quelle), daß Adobe selbst vor dem Öffnen und Bearbeiten von Bildern in Photoshop via Netz warnt. Welche Rückschlüsse daraus für InDesign zu ziehen sind, weiß ich nicht: Ich würde jedoch unter gar keinen Umständen mit Photoshop oder InDesign auf einem Server arbeiten: solange nicht, bis ich definitive Garantien gelesen habe, daß das vollkommen ungefährlich ist.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#256259]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
02.08.2021 - 03.08.2021

Digicomp Academy, Bern,Basel
Montag, 02. Aug. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Aug. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch