[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

eingangfabrik
Beiträge gesamt: 33

29. Okt 2013, 12:17
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(5782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

in einem Dokument mit ca. 70 Seiten möchte ich sozusagen Inhaltsverzeichnisse für einzelne Kapitel machen.
Das Dokument muss aber ohne Nummerierung der Kapitel oder Abschnitte erstellt werden. (dürfen nicht sichtbar sein)

Wie stelle ich das am besten an? Mir fehlt der Button, wo ich sagen kann, das Seite X bis Y für das IV einbezogen werden sollen. :-(

Jemand nen Tipp? Mit der SuFu bin ich auch nicht weiter gekommen.
X

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

29. Okt 2013, 12:50
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #519075
Bewertung:
(5747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

entweder Du zerlegst Dein Dokument in einzelne Dokumente je Kapitel, erstellst die kapitelbezogenen Inhaltsverzeichnisse in den einzelnen Dokumenten und fasst über die Buchfunktion alle Dokumente zu einem Buch zusammen.

Oder Du erstellst ein Gesamt-Inhaltsverzeichnis und schneidest Dir die Teile für die einzelnen Kapitel raus und fügst sie dort ein, wo Du sie brauchst.

Es gibt keine Funktion "Verzeichnis der Inhalte von Seite x bis Seite y".


als Antwort auf: [#519073]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

eingangfabrik
Beiträge gesamt: 33

29. Okt 2013, 13:52
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #519078
Bewertung:
(5722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das habe ich beinahe befürchtet.
Ein Buch zu machen ist in diesem Fall zu umständlich.

Wenn ich die Teile aus dem Gesamt-IV ausschneide, kann ich die nicht mehr aktualisieren, oder gibt es da einen Trick, wie man das hinkriegt?


als Antwort auf: [#519075]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

Suzanne
Beiträge gesamt: 67

29. Okt 2013, 16:09
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #519083
Bewertung:
(5696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leg doch einfach für jedes Kapitel eigene Absatzformate an, die ins Inhaltsverzeichnis kommen

Kap1-Überschrift1
Kap1-Überschrift2
Kap2-Überschrift1
Kap2-Überschrift2
etc.

Bei hierarchischem Aufbau ist das schnell gemacht.


als Antwort auf: [#519078]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

rheinsatz
Beiträge gesamt: 326

29. Okt 2013, 19:06
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #519091
Bewertung: |||
(5630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich habe ein ähnliches Problem und es folgendermaßen gelöst:

In einer Datei habe ich mehrere Abschnitte, die jeweils ein eigenes IVZ bekommen sollen. Ich möchte ungern mit mehreren AF arbeiten.

Lösung: ich erstelle auf der ersten IVZ-Seite ein komplettes IVZ und verkleinere den Textrahmen soweit, dass nur die Einträge für den folgenden Abschnitt erscheinen. Den Textrahmen verkette ich dann mit der nächsten IVZ-Seite im Dokument und verfahre dort gleich.

So kann ich mit einem einzigen „Aktualisieren“ alle IVZs (ist ja eigentlich nur eins) korrigieren.

Gruß
Hanno


als Antwort auf: [#519073]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

rheinsatz
Beiträge gesamt: 326

30. Okt 2013, 15:27
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #519131
Bewertung:
(5531 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

danke, ich freue mich über die positive Bewertung meiner Vorgehensweise.

Will sich derjenige outen, der es war?

Gruß
Hanno


als Antwort auf: [#519091]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

eingangfabrik
Beiträge gesamt: 33

31. Okt 2013, 10:56
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #519156
Bewertung:
(5473 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe das Problem im Moment nach der Methode von Rheinsatz gelöst. Besten Dank.

Die ist aber nicht ganz zufriedenstellend, da es bei einer Bearbeitung des Dokumentes passieren kann, dass Titel hinzukommen oder gelöscht werden. Dann verrutscht das IV und muss nachgeführt werden.

Da ich die "Kapitel" als Abschnitte definiert habe, frage ich mich, ob es nicht eine elegantere Lösung gibt.
Ideal wäre, wenn man bei der Erstellung des IV die relevanten Abschnitte angeben könnte. Diese Option habe ich aber nicht gefunden und gehe davon aus, das sie auch nicht vorhanden ist.

Die andere Option mit den Formaten ergibt mir zu viele verschiedene Formatvorlagen. Oder habe ich da was falsch verstanden?


als Antwort auf: [#519131]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

JohanneS.
Beiträge gesamt: 1064

31. Okt 2013, 17:50
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #519188
Bewertung:
(5432 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Hanno,

das ist ja sowas von unglaublich naheliegend und praktisch und sinnvoll, da muss man erstmal drauf kommen!
Danke für diesen Tipp!

Johannes


als Antwort auf: [#519091]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

1. Nov 2013, 15:15
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #519214
Bewertung:
(5376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Eingangsfabrik

Wenn du das IHV nach der cleveren Methode von Hanno angelegt hast, könntest du die Abschnitte innerhalb des IHV durch Rahmenumbrüche (Schrift > Umbruchzeichen einfügen) trennen statt durch Verkleinerung der einzelnen Textrahmen, in denen sich die IHV befinden. Durch die Rahmenumbrüche bleiben die Abschnitte im IHV immer zusammen, auch wenn mal ein Titel dazukommt oder wegfällt.

Gruss, Marco


als Antwort auf: [#519156]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

eingangfabrik
Beiträge gesamt: 33

1. Nov 2013, 16:53
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #519218
Bewertung:
(5351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Na klar.
Danke Marco.
Manchmal steht man echt auf dem Schlauch.
Die "Technik" habe ich im ganzen Dokument angewendet. Aber dafür fällt es mir nicht ein.

Also die Kombi von Hannos und Marcos Antwort ist die ideale Lösung für mich.
Danke Euch beiden.
Schönes WE


als Antwort auf: [#519214]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

rheinsatz
Beiträge gesamt: 326

1. Nov 2013, 18:24
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #519222
Bewertung:
(5323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nein, das wird nicht klappen, denn nach einem Aktualisieren wird das komplette IVZ neu generiert und der Rahmenumbruch wird wieder zum normalen Absatzumbruch.

Also völlige Automatisierung ist (noch) nicht in Sicht. Du kommst nicht darum herum, Hand anzulegen und zu kontrollieren.

Viele Grüße
Hanno


als Antwort auf: [#519218]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

Adelberger
Beiträge gesamt:

1. Nov 2013, 18:41
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #519223
Bewertung:
(5317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Statt derIHV-Version stehen auch noch Querverweise zur Verfügung. Zugegeben, etwas mehr Arbeitsaufwand beim Erstellen, aber wesentlich flexibler, wenn es um besondere Spezialitäten geht.


als Antwort auf: [#519222]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

Suzanne
Beiträge gesamt: 67

2. Nov 2013, 09:54
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #519229
Bewertung:
(5226 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat nein, das wird nicht klappen, denn nach einem Aktualisieren wird das komplette IVZ neu generiert und der Rahmenumbruch wird wieder zum normalen Absatzumbruch.


Wieso? Man kann doch bestimmten Inhaltsverzeichnis-Absatzformaten (z.B. für Überschriften 1. Ordnung) Rahmen-Umbruch zuweisen


als Antwort auf: [#519222]

InDesign (CS3) Inhaltsverzeichnis auf Bereich anwenden

rheinsatz
Beiträge gesamt: 326

2. Nov 2013, 10:40
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #519233
Bewertung:
(5205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Suzanne,

womit Du natürlich recht hast, und sich der Tipp um seine Tauglichkeit erweitert. Dann hat man nur einmal die „Mühe“, die erste Überschrift nach einem Abschnittswechsel entsprechend zu formatieren und hantiert nur mit zwei AF.

Gute Idee.

Gruß
Hanno


als Antwort auf: [#519229]
X