[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign +Belichten!!!!!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

26. Jul 2004, 20:15
Beitrag # 1 von 19
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo - ich knüpfe an meine Frage "und wieder einmal PDF in InDesign.. (`ne Seite vorher) an und brauche wirklich dringend Hilfe.
Meine ID 2.0.2 Datei lässt sich nicht belichten. Ständig irgendein PS-Fehler... Ich habe mir jetzt einmal die Trial -Version von CS runtergeladen und nur wenn ich dort neu setze dann geht es (mit den gleichen Einstellungen für den PDF-Export). Was macht CS anders als meine alte Version und wie kann ich meine 1000 bereits erstellten Dateien weiter nutzen, denn ich hatte nicht die Absicht, sie neu zu setzten. Leider ist auch ein Kopieren nicht möglich, eps`se auch nicht und PDF über Distiller nach ulrich-media leider auch nicht. Das nervige ist nur, der Katalog (28Seiten) muss unbedingt in den Druck gehen, sonst bin ich bald einen Kopf kürzer. Über Hilfe wäre ich super dankbar!!!!!!!!
juliet
X

InDesign +Belichten!!!!!

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

26. Jul 2004, 22:08
Beitrag # 2 von 19
Beitrag ID: #99506
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo juliet,

hast du keine Möglichkeit, deine Datei auf einem anderen Rechner zu prüfen? Nur um auszuschliessen, dass ein Problem mit der Installation vorliegt. Ich vermute, dass es entweder mit deinem Rechner oder mit einer Eigenheit in der Datei zu tun hat. Geht das nicht, würde ich als erstes versuchen, das Problem einzukreisen. Exportiere Seite 1 usw. um herauszufinden wo der Fehler sitzt. Klappt es nicht mit der ersten Seite, schmeiß alle Bilder und Grafiken raus (Dateikopie erstellen!) und versuche es noch einmal.

Kopf hoch und viel Erfolg
Uli


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

26. Jul 2004, 22:11
Beitrag # 3 von 19
Beitrag ID: #99510
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Juliet
Eine Möglichkeit wäre auch noch, einen neuen User anzulegen und mit diesem zu probieren.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

26. Jul 2004, 22:25
Beitrag # 4 von 19
Beitrag ID: #99515
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zu Uli,
danke erst einmal - dumm für mich ist, das mein Rechner ohne Probleme läuft und ich hier vor Ort leider nicht testen kann - (oder gibt es eine Software, mit der ich einen Belichter simulieren kann - ohne Laserdrucker wahrscheinlich auch dumm?!). Ich warte immer das Ergebnis der Druckerei ab und die sagen, ob es geht oder nicht. (die belichten in Quark aus) - ich habe auch schon Xupport durch meinen Rechner geschickt (Systemreinigung.
zu Urs,
auch schon mal bedankt, wie lege ich einen neuen User an. Hört sich interessant an.
Es ist gut möglich, dass mein ID 2.0.2 defekt ist oder die Datei, aber warum geht es dann nicht, wenn ich sie in CS kopiere.
Das Bildmaterial scheint ok zu sein, denn wenn ich in CS neu setze geht es ja. Aber einen ganzen Katalog neu setzen ist der Horror!
Danke juliet


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

26. Jul 2004, 22:29
Beitrag # 5 von 19
Beitrag ID: #99517
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo juliet
unter OSX legst Du in Systemeinstellungen>benutzer einen neuen an. Dann musst Du dich abmelden und mit dem neuen Benutzer anmelden.

Aber: Hast Du schon versucht, Seitenbereiche auszugeben (erste Hälfte, zweite Hälfte etc.)?
Und: Falls Deine Inhalte nicht verkettet sind, könntest Du diese Seitenweise in ein neues CS-Dok kopieren.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

26. Jul 2004, 22:36
Beitrag # 6 von 19
Beitrag ID: #99520
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
der Katalog ist in Einzelseiten angelegt (auf Wunsch der Druckerei)!
Aber es scheint irgendwie an ID zu legen, weil wir es mit mehreren Seiten versucht haben. Doch warum meckert er bei mir nicht rum... ich versuchs mal mit einem neuen user.... (nur ne Frage, was wird das bringen?)
Danke juliet


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4792

26. Jul 2004, 22:41
Beitrag # 7 von 19
Beitrag ID: #99521
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich versteh das alles nicht:
Ist es richtig, dass nicht du ein Problem mit den Daten ahst, sondern deine Druckerei?
Wenn ja, welches genau?
Nutzen die die IDENTISCHEN Fonts wie du?
Schick der Druckerei mal deine!
Können die die Datei belichten, wenn die z.B. die Fonts in der Datei mal durch einen Font erstetzen, der sicher auf deren Ausgabe System funktioniert.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

26. Jul 2004, 22:46
Beitrag # 8 von 19
Beitrag ID: #99526
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
jaaa genau, hab mich vielleicht schon durch die Überschrift falsch ausgedrückt(sorry). Die Druckerei hatte schon die Originaldateien incl. Fonts, aber das hat auch nix gebracht.
juliet


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

27. Jul 2004, 09:21
Beitrag # 9 von 19
Beitrag ID: #99564
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Juliet,

in deinem ersten Posting hattest du zum Schluss geschrieben:
"... also die Distillereinstellung von ulrich-media habe ich auf 1200 dpi(Resolution)runter gesetzt. Jetzt funktioniert alles ohne Fehlermeldung."

Am besten wäre eine Lieferung von PDFs an die Druckerei. Warum geht das nicht? Wenn die damit nicht klarkommen solltest du spätestens nach diesem Sache unbedingt die Druckerei wechseln. Kannst du das ganze nicht woanders belichten lassen und der Druckerei die Filme liefern?

Gruss
Uli


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

27. Jul 2004, 09:28
Beitrag # 10 von 19
Beitrag ID: #99565
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe jetzt per Drag and Drop meine ID 2.0.2 auf die TrialCS geschoben und als pdf und eps exportiert - die pdf`s sind z.T. nur noch 3MB groß, vorher unter 202 50MB. Bin gespannt ob das jetzt funzt. Doch alles ein bisschen merkwürdig. Sollte das nicht klappen gehts sowieso zur nächsten Druckerei. (Aber ich hatte schon immer Probleme mit den Druckereien und InDesign - vielleicht liegt es ja doch an meiner Software???? Aber warum funktioniert bei mir alles?
Juliet


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

27. Jul 2004, 10:01
Beitrag # 11 von 19
Beitrag ID: #99571
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Juliet
ich dachte, bei Dir treten die Fehler auf! Wenn dem nicht so ist, bringt auch der neue User nichts. Ich gehe davon aus, dass Du id202 unter OSX einsetzt. Arbeitet Deine Druckerei auch mit OSX?
Wenn bei Dir keine Probleme auftreten, hat in erster Linie Dein Dienstleister ein Problem und doch noch keine Veranlassung an "Konvertierung" Deiner zweitausend Dokumente zu denken.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

U. Dinser
Beiträge gesamt: 522

27. Jul 2004, 10:11
Beitrag # 12 von 19
Beitrag ID: #99572
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Juliet,

hört sich ja schon besser an. Ich würde auf jeden Fall sagen, wenn beim pdf-Export Datengrößen von 50MB pro A4-Seite rauskommen, stimmt etwas nicht mit den Einstellungen. Nur in besonderen Ausnahmefällen mag so etwas noch vertretbar sein.
Die Crux an der ganzen Sache ist, dass in vielen Druckereien Leute sitzen, die gerade mal QXP bedienen können und gar nicht selten keine Lust haben mit etwas anderem zu arbeiten. Tauchen Probleme auf, werden diese nicht behoben sondern weitergeschoben.
Aus diesem Grund liefere ich nur noch PDF-Daten aus. Hier bin ich zwar für die Ergebnisse verantwortlich, ich muss mir aber keine Gedanken über mögliche Experimente in der Druckerei machen.

Gruss
Uli


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

maro
Beiträge gesamt: 1312

27. Jul 2004, 10:46
Beitrag # 13 von 19
Beitrag ID: #99582
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Das was Urs anspricht würde ich raschmöglichst abklären. Kenne das Problem aus eigener Erfahrung. Musste schon das eine oder andere Mal ID-Dateien bearbeiten oder konvertieren. Wenn diese unter OSX erstellt wurden und ich diese dann unter OS 9 geöffnet habe, habe ich schon mit Problemen gekämpft. Ich glaube ein grosser Teil dieser Probleme könnte mit den Schriften zusammenhängen. Sobald ich die Dateien unter OSX geöffnet hatte konnte ich diese verarbeiten.

Liebe Grüsse
Markus


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

juliet23
Beiträge gesamt: 17

27. Jul 2004, 20:19
Beitrag # 14 von 19
Beitrag ID: #99735
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ihr alle,
ein dickes Danke-Schön noch einmal an alle. Es hat nun endlich geklappt, dabei scheint es nun doch ein Problem der Druckerei gewesen zu sein, weil eine andere Druckerei ohne Probleme meine ID 2.0.2 Dateien belichten konnte. Oder vielleicht lag es daran, dass ich die Transparenzreduzierung auf hohe Auflösung gesetzt habe (?!) - oder weil ich für diese Druckerei die Datei als zusammenhängende PDF vorbereiten musste. Na wenigstens hats geklappt....
- danke noch einmal
juliet


als Antwort auf: [#99485]

InDesign +Belichten!!!!!

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4774

27. Jul 2004, 21:31
Beitrag # 15 von 19
Beitrag ID: #99751
Bewertung:
(3504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Juliet!

Du schreibst: "oder weil ich für diese Druckerei die Datei als zusammenhängende PDF vorbereiten musste"

Lies doch mal meinen Kommentar zu einem Schriftproblem, das gerade deswegen zustandekam, weil einzelne PDF-Dateien zu einer großen Datei zusammengefügt wurden:

http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=20624

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender
The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#99485]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
02.10.2020 - 11.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 02. Okt. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 11. Dez. 2020, 15.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen. Mit dem Abschluss «Publisher Basic» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-basic

Neuste Foreneinträge


Aufzählung mit hängendem Einzug in QX20?

Colormanagement bei Ausgabe von platzierten und profilierten cmyk-PDFs in 2020

Indesign Textrahmen mit frei definiertem Rahmen, Abstand zum Rahmen und vertikalem Keil erstellen

Pfad aus Zwischenablage für neues Bild ( rahmen )

Dropdown Farbmenu

Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Automatische Farbmengenberechnung

Suchen und Ersetzen in Arrays
medienjobs