[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

31. Okt 2004, 17:49
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich brüte mal wieder über einem Prsopekt. Hat 20 Seiten, geschlossen DIN A4, offen DIN A3. Einige Seiten erhalten eine Klappe von ca. 7,5cm. Alle Seiten haben Druck im Anschnitt und auch bei den Klappen wird im Anschnitt gedruckt. Tja und nun weiß ich nicht, wie ich so etwas anlegen soll.

Da die meisten Seiten keine Klappe bekommen, habe ich sie als DIN A4 Doppelseiten definiert.
Exportiere ich nun ein PDF mit Beschnittmarken, so liegen die Marken natürlich auf DIN A3 und berücksichtigen natürlich nicht die Klappen.

Ich sehe aber auch keine Möglichkeit in InDesign, z.B. die Seite vier und 5 mit Klappe und somit größerem Format anzulegen und andere Seiten wider auf DIN A4. Das Format gilt immer global für das ganze Dokument.

Es ist ebenfalls keine Lösung, die Seiten mit Klappe in einem gesonderten Dokument anzulegen, weil fast überall im Bund gedruckt wird. Zudem stört es massiv den Gestaltungsprozess, wenn man Seiten, die eigentlich in aufgeschlagenem Zustand eine Einheit bilden sollen, separat am Moni in zwei Fenstern gestalten soll.

Andererseits ist doch das Layouten einer Klappe innerhalb eines Prospektes doch nichts derart Ungewöhnliches, sodass es dafür in InDesign doch eine Möglichkeit geben sollte.

Das Problem brennt mir sehr auf den Nägeln und ich freue mich auf schnelle Hilfe.

Clemens - Strategie & Werbung / Stuttgart
http://www.ideecreativ.de
X

InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4869

31. Okt 2004, 18:03
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #120147
Bewertung:
(1251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich kann Dich beruhigen, es liegt nicht an dir. Es liegt an InDesign. Denn das Programm kennt, genau wie XPress pro Dokument nur eine Seitengröße. Das wurde hier schon diskutiert.

Die Lösung für dein Problem liegt im tricksen.

Die Klappen, die 7,5 cm breit werden, musst Du auf je einer A4 Seite stellen. Dort definierst du mit manuell angelegten "Schnittmarken", wo der Weiterverarbeiter die Seiten abschneiden soll.


Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#120146]

InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

Clemens_1
Beiträge gesamt: 282

31. Okt 2004, 18:43
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #120152
Bewertung:
(1251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph!

Danke für deinen Hinweis. Leider habe ich wohl nicht so viel Geduld gehabt, das Forum zu durchsuchen...

Die Klappen kann ich kaum auf extra A4-Seiten anlegen, weil auch der Falz der Klappen bedruckt wird. Wodurch soll denn die erforderliche Überlappung kommen, wenn ausgeschossen wird?

Und noch gravierender: Wie soll denn die Druckerei ausschießen? Da wird erheblich Handarbeit erforderlich werden!

Habe gerade telefonisch den Tipp bekommen, alle Seiten mit DIN A4 plus
7.5cm anzulegen. Manuell lege ich dann Schnittmarken für die DIN-A4-Begrenzung an.

Ob dann das automatische Ausschießen funzt, weiß ich allerdings auch dabei nicht, weil die Crop-Boxen in den per Export erstellten PDFs das auf DIN A4 verringerte Maß nicht angeben können.

Hat noch jemand andere Ideen? Verbesserung meiner gerade beschriebenen "Lösung"?

Clemens
http://www.ideecreativ.de


als Antwort auf: [#120146]

InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4869

31. Okt 2004, 18:52
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #120156
Bewertung:
(1251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Die Klappen kann ich kaum auf extra A4-Seiten anlegen, weil
> auch der Falz der Klappen bedruckt wird. Wodurch soll denn
> die erforderliche Überlappung kommen, wenn ausgeschossen wird?
Wo ist das Problem? Wenn Du weißt, wie groß die Falz wird, gibst du dass zu den 7,7 cm dazu.

> Und noch gravierender: Wie soll denn die Druckerei ausschießen?
> Da wird erheblich Handarbeit erforderlich werden!
Ja, genau. Da muss getrickst werden, sag ich doch.

Der Vorteil der "A4+7,7" Lösung will sich mir nicht erschließen. Gefummel ist es so oder so.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#120146]

InDesign 2.02 - Prospektseiten mal mit, mal ohne Klappe

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

31. Okt 2004, 19:08
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #120162
Bewertung:
(1251 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Clemens,

bevor Sie jetzt für sich die "beste" Methode herausfinden, würde ich an Ihrer Stelle lieber Kontakt zu Ihrem Druckdienstleister aufnehmen und ihn fragen, wie er es gerne hätte. Denn wie Sie schon sagten, spielt die eigesetzte digitale Bogenmontage-Software hier eine nicht unbedeutende Rolle. Es gibt lowend Lösungen die nur ein einheitliches Seitenformat unterstützen. Andere wiederum lassen unterschiedliche Seitenformate innerhalb eines Falzbogens zu. Selbst dann ist es aber ein (großer) Unterschied, ob Sie jeweils eine getrennte A4 Seite und eine 7,5 x 29,7 cm große Seite anliefern, oder einzelne 28,5 x 29,7 cm oder 42 x 29,7 große Seiten.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#120146]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/