[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

scape
Beiträge gesamt: 330

10. Apr 2002, 14:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hat eigentlich mal jemand einen echten Bericht mit abschliessender Wertung in einem der beiden großen Mac-Magazine gesehen?

Gut, die Beta hatten sie ja bereits (ohne Wertung) getestet, aber die nun erschienene Endfassung... nix!

Einzig das kleine aber feine MAClife hat einen 3-Seiter begracht, wobei sich dieses Magazin wohl weniger an die Publishinggemeinde richtet als MACup oder MACWELT.

Wenn ne neue QxP-Version rauskommt bringen die in der Regel 4 bis 8 Seiten mit allen neuen Features, Workarounds etc.pp.

Gibt Adobe etwa zuwenig Kohle für gute Berichterstattung aus ? )
X

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

10. Apr 2002, 17:23
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #2495
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich schreibe regelmässig für den Publisher (Schweizer Fachmagazin) über InDesign.
http://previous.publisher.ch
Im nächsten Publisher kommt was über die Ausgabe von InDesign 2.0
Lieder gibt es sehr viele Schrott-Berichte über InDesign. Und zwar ganz einfach, weil sich die Autoren nicht genügend mit der Software auseinander setzen. Die sind zum Teil denke ich überfordert wenn es ans Eingemachte wie Composite-Workflow, Trapping... geht. Und dann tut es dann ziemlich weh, wenn man immer und immer wieder liest, dass InDesign nicht trappen kann. Ich kenne keine Layoutapplikation, die annähernd so gut trappt wie InDesign. Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass ein Trapping zu hinterst in den Workflow gehört (Supertrap oder InRIP).


als Antwort auf: [#2484]

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

scape
Beiträge gesamt: 330

17. Apr 2002, 07:36
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #2813
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von Macwelt, Macup und der Page bin ich bisher sehr enttäuscht was die Berichterstattung angeht.

Habe übrigens einen wirklich interessanten Artikel aus der US-Macworld bekommen
http://www.macworld.com/2002/05/features/dtp.html

und habe im Adobe PRINT-Forum vorgeschlagen mal Links und Verweise zu Berichten über ID zu sammeln da man selbst als DTP-Veteran oftmals in solchen Programmtest noch neue Tricks und Features findet


als Antwort auf: [#2484]

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

alex hoff
Beiträge gesamt: 58

26. Apr 2002, 17:37
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #3213
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
halo zusammen,
der bisher wohl beste und aussagekräftigste artikel ist folgender:
c't 7/02, Seite 182
DTP-Wettstreit
Adobe InDesign 2 kontra QuarkXPress Passport 5
Prüfstand, Desktop Publishing, QuarkXPress Passport 5.0, Adobe InDesign 2.0, Desktop Publishing, DTP, Mac OS 9, Mac OS X, Windows, Satz und Layout, Software


als Antwort auf: [#2484]

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Apr 2002, 21:30
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #3323
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Alex

Genau: Und im ct schneidet ID ja ganz ordentlich ab


als Antwort auf: [#2484]

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

Kosjer D
Beiträge gesamt: 115

9. Mai 2002, 10:54
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #3638
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi .. nur so zur info.... in der neuen macwelt (6/2002) iss ein 7 seitiger vergleichstest xpress5 und indesign 2...


als Antwort auf: [#2484]

InDesign 2 wird von dt. Fachmagazinen ignoriert!

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

23. Mai 2002, 09:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #4070
Bewertung:
(1612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In der aktuellen Page ist auch ein Artikel. Da vergleichen User die Beiden Neuen (Xpress 5 und ID 2).
Kling im übrigen auch nach einem Vorsprung für InDesign.


als Antwort auf: [#2484]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag