[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

5. Jun 2006, 12:24
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo,

hat mir jemand einen Tipp, welche der englischen Silbentrennungen in InDesign (Proximity) zuverlässiger ist (falls man bei Proximity überhaupt von Zuverlässig sprechen kann):
Englisch: Großbritannien
oder
Englisch: USA


zaphodbeeblebroxx


Matthias
X

InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

6. Jun 2006, 11:58
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #233030
Bewertung:
(1871 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls Du im Forum hier nicht schnell genug Antwort bekommst auf diese Frage, ontaktiere den Hersteller:
Phone: (609) 386-2500 Ext 4618
Email: [email protected]

Wäre nett, wenn Du das Ergebnis hier kurz veröffentlichen würdest!
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#232935]

InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

Rudi Warttmann
Beiträge gesamt: 98

6. Jun 2006, 14:01
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #233065
Bewertung:
(1859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

erstaunlicherweise bekommen auch wir immer wieder von Kunden die Rückmeldung, daß die Silbentrennung von Proximity in der Sprache Englisch nicht so treffsicher sei wie eigentlich erwartet. Es macht dabei offenbar keinen Unterschied, ob Englisch (US) oder Englisch (UK). Nebenbei: aus Sicht der Silbentrennung sind das vollkommen verschiedene Sprachen!

Das einzig Vernünftige, was man dir raten kann: Probier's mal mit einer Alternative. Es gibt den anerkannt besten Algorithmus zur Silbentrennung, den Dieckmann-Algorithmus, auch als Plug-In "InDihyph" für über 40 Sprachen. Detaillierte Infos sowie eine kostenlose voll funktionierende Demo gibt es z.B. hier: http://www.itip.biz.

Grüße
Rudi
-
Rudi Warttmann
Adobe Certified Instructor
i.t.i.p. GmbH
http://www.itip.biz


als Antwort auf: [#232935]

InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

6. Jun 2006, 14:24
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #233071
Bewertung:
(1852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Rudi Warttmann ] Hallo,

erstaunlicherweise bekommen auch wir immer wieder von Kunden die Rückmeldung, daß die Silbentrennung von Proximity in der Sprache Englisch nicht so treffsicher sei wie eigentlich erwartet. Es macht dabei offenbar keinen Unterschied, ob Englisch (US) oder Englisch (UK). Nebenbei: aus Sicht der Silbentrennung sind das vollkommen verschiedene Sprachen!

Das einzig Vernünftige, was man dir raten kann: Probier's mal mit einer Alternative. Es gibt den anerkannt besten Algorithmus zur Silbentrennung, den Dieckmann-Algorithmus, auch als Plug-In "InDihyph" für über 40 Sprachen. Detaillierte Infos sowie eine kostenlose voll funktionierende Demo gibt es z.B. hier: http://www.itip.biz.

Grüße
Rudi
-

Rudis Einwurf ist natürlich zuzustimmen. Als ich die Dieckmannsche Silbentrennung 1994 erstmals eingeschaltet hatte (damals noch eine XTension von XPress, heute sein Standard), war es wie eine Offenbarung. Trennfehler? Gab es praktisch nicht mehr. Und anders als bei der heute in XPress eingebauten Dieckmann-Version konnte/kann man in der XTension sogar noch feintunen: z.B., wie sehr eine (korrekte) Trennung Sinnzusammenhänge angreifen darf oder nicht. Höchst empfehlenswert!
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#233065]

InDesign CS2 (MAC OS X 10.4.3) Silbentrennung englisch: GB oder USA?

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

6. Jun 2006, 17:23
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #233113
Bewertung:
(1834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Vollständigkeit halber sei darauf hingewiesen, dass es auch zum Dieckmann inzwischen eine Alternative (von WoodWing) gibt: http://www.impressed.de/...00000&PR_ID=1258


als Antwort auf: [#233071]
(Dieser Beitrag wurde von Gerald Singelmann am 6. Jun 2006, 17:24 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB