[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe InDesign CS3 & PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS3 & PDF

Kriesmer
Beiträge gesamt: 19

29. Jun 2007, 16:46
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Vorweg: Ich weiss, der Thread beginnt mit InDesign. Aber bitte erst lesen, dann urteilen.

Ich werde demnächst auf CS3 umstellen. Leider geht dabei die gute alte, bewährte Möglichkeit verloren PDFs mit dem Distiller für den Druck zu erzeugen.

Hat jemand ein Tutorial für mich, was das Erzeugen von druckfertigen PDF bzw. PDF/X3 aus InDesign CS3 angeht? Ich denke mit Grausen an die CS und CS2 Versionen zurück, die keine
guten PDFs direkt erzeugt haben und wegen der vielen Transparenz- und Profilfehlern darin
keine ausreichenden Drucke ergeben haben, weil das Belichter RIP nicht damit klar kam.

Wer hat bereits mit CS3 druckfertige PDFs erzeugt und kann mir schon Tipps oder Quellen geben, dass ich nicht in die Transparenz- und Profilfalle tappe. Evtl auch PDFs oder Bücher.

Danke und Gruß

Kriesmer
X

InDesign CS3 & PDF

karsten schwarze
Beiträge gesamt: 431

29. Jun 2007, 17:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #299905
Bewertung:
(1891 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kriesmer,

so wie der Distiller nicht richtig konfiguriert werden kann, können diese Fehler auch beim Export von PDF-Dateien aus Adobe InDesign passieren. Dass dem Programm anzulasten, finde ich allerdings ehrlich gesagt doch recht gewagt.

Es gibt hier im Forum ellenlange Threads über die korrekte Ausgabe von sowohl PS als auch PDF Dateien. Über die Suchfunktion solltest Du problemlos fündig werden.


Gruß,
Karsten Schwarze

--------------------------
www.impressed.de


als Antwort auf: [#299899]

InDesign CS3 & PDF

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

29. Jun 2007, 17:10
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #299906
Bewertung:
(1890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo kriesmer

sorry, keine konkrete hilfe, aber das kann ich nicht unkommentiert lassen...

Antwort auf [ Kriesmer ] Ich weiss, der Thread beginnt mit InDesign. Aber bitte erst lesen, dann urteilen.

äääääääh, bitte??

Antwort auf [ Kriesmer ] Ich werde demnächst auf CS3 umstellen. Leider geht dabei die gute alte, bewährte Möglichkeit verloren PDFs mit dem Distiller für den Druck zu erzeugen.

ich hab noch keine cs3 -- wieso denn das?

Antwort auf [ Kriesmer ] Hat jemand ein Tutorial für mich, was das Erzeugen von druckfertigen PDF bzw. PDF/X3 aus InDesign CS3 angeht?

coming soon on http://www.pdfx-ready.ch (denk ich mal ;-))

Antwort auf [ Kriesmer ] Ich denke mit Grausen an die CS und CS2 Versionen zurück, die keine
guten PDFs direkt erzeugt haben und wegen der vielen Transparenz- und Profilfehlern darin
keine ausreichenden Drucke ergeben haben, weil das Belichter RIP nicht damit klar kam.

schon wieder frei nach dem motto "kaum macht man's richtig, schon geht's". sorry, aber ursache für probleme dürfte in 98.5% der fälle der unkundige anwender gewesen sein, nicht der pdf-export!

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#299899]
(Dieser Beitrag wurde von gremlin am 29. Jun 2007, 17:11 geändert)

InDesign CS3 & PDF

Kriesmer
Beiträge gesamt: 19

29. Jun 2007, 18:36
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #299925
Bewertung:
(1864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Schwarze,
hallo Gremlin,

danke für die Antworten.

Ich habe an anderer Stelle schon mal was gefunden.
Und sicherlich spielt auch die RIP Einstellung eine große Rolle.

Unkundiger Anwender? Wir können alle noch was lernen!
Deswegen bin ich ja hier!

Gruß
Kriesmer


als Antwort auf: [#299906]

InDesign CS3 & PDF

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

29. Jun 2007, 23:28
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #299968
Bewertung:
(1843 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Kriesmer Ich habe an anderer Stelle schon mal was gefunden.

Klar: Doppelpost! http://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#299925]

InDesign CS3 & PDF

Kriesmer
Beiträge gesamt: 19

30. Jun 2007, 06:46
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #299995
Bewertung:
(1826 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, jo.
Aber nur weil ich nicht wusste, wo ich es wirklich zu ordnen sollte.
Bitte dies zu entschuldigen. ;)
Geholfen hat mir alles.


Gruß
Kriesmer


als Antwort auf: [#299968]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner

Scannen mit Affinity Photo (V 1.8.3.641) in Win 10

Fehler beim Speichern von Grep-Abfragen

Adobe CS5/CS6 Workflow mit MacOS Catalina/BigSur und ParallelsDesktop machbar?
medienjobs