[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

multissimo
Beiträge gesamt: 12

30. Dez 2008, 14:58
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(10881 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo. Ich will auf meinem lokalen Laserdrucker, Brother HL4050 CDN, aus InDesign CS4 Newsletter ausdrucken. Das Dokument hat schwarze Schrift und farbige Bilder. Trotz aller Versuche wird das Schwarz aber immer vierfarbig ausgegeben und ist entsprechend unscharf bzw. schlecht lesbar. Macht natürlich einen schlechten Eindruck für eine Grafik-Agentur.

Ich habe schon vieles ausprobiert, zuallererst das Ausschalten des Farbmanagements von InDesign CS4. Passiert aber nichts; der Schwarz-Druck bleibt 4-farbig. (--> in InDesign CS3 reichte das Deaktivieren des Farbmanagements, um das Schwarz korrekt als 100% Schwarz auf dem obigen Laserdrucker auszugeben! Da ich InDesign CS3 immer noch installiert habe, konnte ich das auch mit der aktuellen Datei rasch nachvollziehen).

--> Kann mir jemand erklären, warum dies bei InDesign CS4 nicht mehr funktioniert? Ich habe auch schon alles andere ausprobiert, wie das Verwenden desselben Farb- bzw. Druckerprofils etc. etc. etc.

Danke und Gruss!
Michael
X

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

30. Dez 2008, 16:30
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #379614
Bewertung:
(10859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was sagt denn die Ausgabevorschau in InDesign über die Farbzusammensetzung?
Mach mal hilfsweise aus der InDesign-Datei ein PDF und kontrolliere in Acrobat via Ausgabevorschau deine Farben. Falls hier alles stimmt, liegt das Problem am Druckertreiber


als Antwort auf: [#379604]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

30. Dez 2008, 17:23
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #379624
Bewertung:
(10841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ multissimo ] Ich habe schon vieles ausprobiert, zuallererst das Ausschalten des Farbmanagements von InDesign CS4. ... in InDesign CS3 reichte das Deaktivieren des Farbmanagements

Frage am Rand: Wie deaktivierst Du InDesigns Farbmanagement?


als Antwort auf: [#379604]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

30. Dez 2008, 17:34
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #379627
Bewertung:
(10837 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vermutlich stellt er bei der Druckausgabe unter "Ausgabe" die Option "Composite unverändert" ein, dann wird unter "Farbmanagement/Farbhandhabung" die Option "Kein Farbmanagement" frei.


als Antwort auf: [#379624]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

multissimo
Beiträge gesamt: 12

31. Dez 2008, 04:11
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #379642
Bewertung:
(10751 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jochen Uebel ]
Antwort auf [ multissimo ] Ich habe schon vieles ausprobiert, zuallererst das Ausschalten des Farbmanagements von InDesign CS4. ... in InDesign CS3 reichte das Deaktivieren des Farbmanagements

Frage am Rand: Wie deaktivierst Du InDesigns Farbmanagement?


Übers Menü "Bearbeiten", Farbeinstellungen. Dort unter "Einstellungen": Simulieren: Adobe InDesign 2.0 CMS deaktiviert.


als Antwort auf: [#379624]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

multissimo
Beiträge gesamt: 12

31. Dez 2008, 04:13
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #379643
Bewertung:
(10751 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mac_heibu ] Was sagt denn die Ausgabevorschau in InDesign über die Farbzusammensetzung?
Mach mal hilfsweise aus der InDesign-Datei ein PDF und kontrolliere in Acrobat via Ausgabevorschau deine Farben. Falls hier alles stimmt, liegt das Problem am Druckertreiber


Hab ich natürlich gemacht. In Acrobat messe ich die Schrift korrekt mit 100 % Schwarz, sonst nichts.

Ich habe einen aktuelleren Druckertreiber gesucht, aber bei Brother heisst es, derjenige, der mit Mac OS X ausgeliefert kommt, sei aktuell...


als Antwort auf: [#379614]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

31. Dez 2008, 09:56
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #379649
Bewertung:
(10707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Zitat Übers Menü "Bearbeiten", Farbeinstellungen. Dort unter "Einstellungen": Simulieren: Adobe InDesign 2.0 CMS deaktiviert.

Das ist ein Trugschluss! Es gibt in InDesign kein wirkliches Ausschalten
des CMS. Diese Einstellung verbirgt nur, was InDesign hinter den
Kulissen macht ... Wenn du z.B. ein RGB-Bild platzierst und Separationen
druckst, wird dennoch RGB zu CMYK konvertiert. Beispiel Transparenzen:
Hier müssen auch Farben miteinander verrechnet werden beim Reduzieren.
Platzierst du ein RGB-Bild und exportierst z.B. ein PDF/X1a, wird nach CMYK
konvertiert. Aber auch z.B. um CMYK-Bilder am Bildschirm darzustellen:
Hier muß ja sozusagen eine interne CMYK-RGB-Wandlung statt finden.

Aber wie? Nach welchen Kriterien?
Nach einer fest verdrahteten Einstellung, und zwar: als RGB-Profil:
Adobe RGB und als CMYK-Profil das amerikanische SWOP
(Photoshop 5 Default CMYK Setting)

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#379642]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

31. Dez 2008, 10:32
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #379651
Bewertung:
(10692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,

Da der Brother HL 4050 CDN anscheinend kein echter PostScript-Drucker
ist und PostScript Level3 nur emuliert (laut Spezifikationen), ist es vielleicht
wichtig einen Blick in die Voreinstellungen zu werfen unter »Schwarzdarstellung«.

Vielleicht noch zwei Ideen:

Versuch mal im Druckdialog beim Zielprofil das gleiche einzustellen
wie das aktuelle Dokumentenprofil.

Um zu wissen ob das Problem bei InDesign oder dem Druckertreiber
liegt kannst du mal das Ganze in eine PostScript-Datei drucken,
dabei den Druckertreiber verwenden und anschließend distillen.
Dann noch einmal das gleiche mit der Adobe PDF-PPD. In Acrobat
vergleichen.

Du verwendest ja das InDesign eigene [Schwarz] in eckigen Klammern?

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#379604]
(Dieser Beitrag wurde von siuloong am 31. Dez 2008, 10:43 geändert)

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

2. Jan 2009, 12:37
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #379728
Bewertung:
(10571 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab daheim auch einen Brother und vermute mal schwer, dass sich das Teil trotz PS Fähigkeit als RGB Gerät versteht, wenn man ihm nichts anderes beibringt. Somit wird per se jede CMYK definierte Farbe erstmal nach RGB konvertiert um dann in die 4 Farben des Druckers umgerechnet zu werden.
Aber auch wenn im Druckdialog irgendein abweichendes CMYK Modell wie z.B. 'CMYK europäischer Offsetdruck', oder irgendwas in der Art, auftaucht, ist die Gefahr groß, dass s zu einer CMYK -> CMYK Transformation kommt, bei der das reine Schwarz auf der Strecke bleibt.

Dazu müsste ich mal diverse Druckertreiber Settings und Optionen sehen (Bei dem Müll, den Brother bei jeder Installation mit auf die Platte spült, habe ich keine Lust das hier nur mal so zum Spass nachzuvollziehen.

Was mich etwas wundert, ist deine Bemerkung, dass es mit ID CS3 geht, mit der 4 nicht. Das spricht dann wiederum doch wieder eher für eine falsche Parametrierung in ID.


als Antwort auf: [#379651]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

starshine
Beiträge gesamt:

2. Mär 2009, 18:21
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #387645
Bewertung:
(10108 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe das gleiche problem in s/w ;-) Mein s/w-laserdrucker (samsung ML-2010R) rastert schwarze schrift u. linien (in vollton angelegt), wenn er direkt aus indesign oder eine pdf druckt.

Habe aber rausgefunden, wie er zumindest die schrift nicht mehr rastert, wenn ich das pdf im acrobat drucke: im Drucken-dialog unten auf Erweitert --> kreuz rausnehmen bei "Als Bild drucken"
Leider werden die linien nach wie vor gerastert.
Hat vielleicht jemand eine ahnung, woran das liegen könnte?

Viele grüße,
Niko


als Antwort auf: [#379728]

InDesign CS4: schwarze Schrift immer als CMYK auf lokalem Laserdrucker

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

2. Mär 2009, 20:38
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #387659
Bewertung:
(10091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es wird wohl daran liegen das es kein PostScript-Drucker
ist - die Nicht-PS-Drucker machen immer ein Bild aus
der Druckdatei....

So einfach ist das...


als Antwort auf: [#387645]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/