[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Konrad
Beiträge gesamt: 275

28. Jan 2015, 15:01
Beitrag # 1 von 86
Bewertung:
(17703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf einem meiner Rechner wurde mir das Update auf 8.1.0 online angeboten, auf dem anderen nicht. Kann man den Patch irgendwo manuell runterladen? Auf der Adobe-Seite habe ich nichts gefunden. Was für ein blödes Versteckspiel...

Ich möchte auf beiden Rechnern den gleichen Versionsstand haben.

Danke und Gruß
Konrad
___________________________________________________
Gruß
Konrad


Windows 7 Enterprise 64Bit SP1, Asus P8P67 PRO Rev. 3.1, 8 GB RAM,
ATI Radeon HD 5750 24" Dell 21" NEC 2190UXP
Wacom Intuos3 A5
Creative Suite CS4 Design premium
InDesign CS5
InDesign CS5.5
Creative Suite CS6 Design Standard
X

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12091

28. Jan 2015, 15:25
Beitrag # 2 von 86
Beitrag ID: #536354
Bewertung:
(17677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Konrad,

hast Du schon mal unter dem Menü Hilfe/Aktualisierungen nachgesehen?

Dort werden mir nach einem Verbindungsaufbau mit dem Adobe über den Application Manager verschiedene Updates, incl. 8.1.0 angeboten.
Siehe Bildschirmfoto.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#536353]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Konrad
Beiträge gesamt: 275

28. Jan 2015, 15:30
Beitrag # 3 von 86
Beitrag ID: #536355
Bewertung:
(17666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ja, da habe ich schon nachgesehen - bei einem Rechner funktionierte es ja auch, aber eben auf dem anderen nicht. Ich habe sicher zehnmal die Aktualisierung manuell angeschoben, aber es wird nichts angeboten. Ich versuche es morgen nochmal...

Danke!
___________________________________________________
Gruß
Konrad


Windows 7 Enterprise 64Bit SP1, Asus P8P67 PRO Rev. 3.1, 8 GB RAM,
ATI Radeon HD 5750 24" Dell 21" NEC 2190UXP
Wacom Intuos3 A5
Creative Suite CS4 Design premium
InDesign CS5
InDesign CS5.5
Creative Suite CS6 Design Standard


als Antwort auf: [#536354]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Quarz
Beiträge gesamt: 3279

28. Jan 2015, 15:42
Beitrag # 4 von 86
Beitrag ID: #536356
Bewertung:
(17657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich bekomme auch keine Offerte ;-)

Gruß
Quarz
__________________________
Win7 | InDesign CS6 ver 8.02


als Antwort auf: [#536354]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4452

28. Jan 2015, 15:51
Beitrag # 5 von 86
Beitrag ID: #536357
Bewertung:
(17624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, zusammen!

Möglich, dass das Update nur CC-Abonnenten angeboten wird.
Hat bestimmt mit dem neuen CC-Service zu tun, den Dirk heute entdeckte.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#536356]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12091

28. Jan 2015, 15:53
Beitrag # 6 von 86
Beitrag ID: #536358
Bewertung:
(17611 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habt Ihr den Applikation Manager auch mal direkt (also nicht über die InDesign-Hilfe) gestartet?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#536356]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12091

28. Jan 2015, 15:55
Beitrag # 7 von 86
Beitrag ID: #536359
Bewertung:
(17604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Möglich, dass das Update nur CC-Abonnenten angeboten wird.


Ich habe kein CC abonniert.

Es ist allerdings möglich, dass noch Restmüll von einer CC-Testinstallation vor längerer Zeit vorhanden ist und das Update begünstigt.

@Konrad: Hattest Du auf dem Rechner, auf dem Dir das Update angeboten wurde, auch mal die CC installiert?

Ist es möglich, dass dieses Update für gewöhnliche CS6-Benutzer gar nicht vorgesehen, ja womöglich gefährlich ist?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#536357]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 28. Jan 2015, 16:14 geändert)

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

28. Jan 2015, 16:12
Beitrag # 8 von 86
Beitrag ID: #536361
Bewertung:
(17577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier taucht es auf nachdem ich aus der Menüleiste den Adobe Application Manager aufgerufen und dort oben rechts auf das Aktualisierungspfeilkringelchen geklickt hatte.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#536359]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Konrad
Beiträge gesamt: 275

28. Jan 2015, 16:12
Beitrag # 9 von 86
Beitrag ID: #536362
Bewertung:
(17576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin kein CC-Abonnent und habe auch nie eine Testversion von CC installiert. Komisch...

Naja, ich versuchs jetzt nochmal.
___________________________________________________
Gruß
Konrad


Windows 7 Enterprise 64Bit SP1, Asus P8P67 PRO Rev. 3.1, 8 GB RAM,
ATI Radeon HD 5750 24" Dell 21" NEC 2190UXP
Wacom Intuos3 A5
Creative Suite CS4 Design premium
InDesign CS5
InDesign CS5.5
Creative Suite CS6 Design Standard


als Antwort auf: [#536359]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18115

28. Jan 2015, 16:19
Beitrag # 10 von 86
Beitrag ID: #536364
Bewertung:
(17558 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zu früh gefreut:
Zitat Adobe InDesign CS6 (8.1.0) – Update
Bei der Installation dieses Updates ist ein Fehler aufgetreten. Schließen Sie die Installation und wiederholen Sie die Installation zu einem späteren Zeitpunkt. Fehlercode: U44M1I210

Unsure


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#536361]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2543

28. Jan 2015, 16:28
Beitrag # 11 von 86
Beitrag ID: #536367
Bewertung:
(17538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe kein Abo und bei mir wurde das Update automatisch angeboten: Es erschien ein Adobe-Icon in der Menüleiste. Die Installation funktionierte ohne Probleme.

Gruß
Michael

MacBook Pro 2.8 GHz Intel Core i7, 16 GB 1600 MHz DDR3, Mojave 10.14.5, Adobe CC 2019


als Antwort auf: [#536364]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4452

28. Jan 2015, 16:33
Beitrag # 12 von 86
Beitrag ID: #536368
Bewertung:
(17533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier die aktuellen Release-Notes:

http://helpx.adobe.com/...gn-releasenotes.html

Die deutsche Version davon finde ich gerade nicht…
Interessant sind die gelisteten Bugfixes. Gerade auch für die CC v9.3. Da scheinen mir Fixes dabei, die in der aktuellen CC-2014.1 v10.1 noch nicht drin sind. Muss mich da aber noch ein wenig mehr einlesen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#536362]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4452

28. Jan 2015, 17:52
Beitrag # 13 von 86
Beitrag ID: #536372
Bewertung:
(17353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Michael Ich habe kein Abo und bei mir wurde das Update automatisch angeboten: Es erschien ein Adobe-Icon in der Menüleiste. Die Installation funktionierte ohne Probleme.


Hallo, Michael!
Interessant. Ich nehme mal an, dass Du dann den neuen Cloud-Service, der in den Release-Notes erwähnt wird, nicht nutzen kannst. Das betreffende Menü entweder nicht vorhanden oder (eher unwahrscheinlich:) ausgegraut sein müsste. Siehe auch der heutige Thread von Dirk:

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P536343.html#536343

Aber schön, dass ein paar Bugs gefixt wurden. Wobei ich nicht weiss, ob die Dich betreffen. Überprüfen könnte man z.B.:

Zitat InDesign crashes if the user places library items on a text frame. (#3646838)

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#536367]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2543

28. Jan 2015, 18:09
Beitrag # 14 von 86
Beitrag ID: #536374
Bewertung:
(17330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mein InDesign CS6 sieht nach dem Update aus wie immer. Keine Cloud-Services, neue Menüs oder ähnliches.

Ich kann aber auch nicht behaupten, dass mich das stört.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#536372]

InDesign CS6 (8.1.0)-Patch

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12091

28. Jan 2015, 18:27
Beitrag # 15 von 86
Beitrag ID: #536375
Bewertung:
(17293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

Antwort auf: InDesign crashes if the user places library items on a text frame. (#3646838)


Dieses Problem kann ich unter 8.0.2 nicht nachstellen.


Wie kommt es eigentlich zu diesen beiden CS6-Ausgaben?
Eine Box-Version und die andere die Cloud-Version?

Sind die Daten zwischen der Box- und der Cloud-Version eins zu eins austauschbar (dasselbe Datenformat?

Herr Adelberger berichtet immer wieder von einem höheren Leistungsumfang der Cloud-Version von CS6 gegenüber der Box-Version, ohne dies genauer zu spezifizieren.

Was verpassen wir Boxer?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#536372]
Hier Klicken X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
27.08.2019

Die smarte PDF-Workflow-Lösung für Druckereien — powered by Enfocus

Impressed GmbH, Hamburg
Dienstag, 27. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen das neueste Produkt aus dem Hause Impressed vor. Den Impressed Workflow Server (IWS) Der Impressed Workflow Server (kurz: IWS) ist eine automatisiert arbeitende PDF-Workflow-Lösung für Druckereien mit einer zentralen, Datenbank-gestützten Jobverwaltung und einer Browser-basierten Jobsteuerung. Die Bedienoberfläche des IWS ermöglicht eine Übersicht über die aktuellen in der Produktion befindlichen Dateien und kann deren weiteren Verlauf steuern. Der IWS automatisiert und standardisiert somit die Produktion - Powered by Enfocus! Der Impressed Workflow Server ist das Ergebnis unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Workflows für die Druckvorstufe sowie die logische Weiterentwicklung auf Basis von bewährten Enfocus Technologien.

Nein

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=265

Impressed Workflow Server (IWS)
Veranstaltungen
28.08.2019

8005 Zürich
Mittwoch, 28. Aug. 2019, 18.00 - 20.15 Uhr

Meetup

«Das Leseerlebnis optimal gestalten, die eigenen Botschaften wirkungsvoll verbreiten und bei der Inhaltserstellung und -verwaltung von schlanken Prozessen und Effizienz profitieren - Publishing erfordert heute den richtigen Umgang mit Tools und Systemen. Eine Mehrkanal-Strategie ist dabei in den meisten Fällen von den Lesern nicht nur gefordert, sondern verdichtet die bereits bestehenden Herausforderungen. Gerade Automatisierungen können hier Abhilfe verschaffen. Nicht nur ermöglichen sie ein durchgängiges und einheitliches Leseerlebnis auf allen Kanälen. Sie machen den Prozess vielmehr effizienter und effektiver. An diesem Publishing-Meetup zeigt Benjamin Linsi verschiedene Beispiele für automatisiertes Publishing - von der kostengünstigen Web-to-Print Lösung über eine ausgeklügeltes Mehrkanal-Publishing-System bis zu einem umfassenden, medienneutralen und browserbasiertem Redaktionssystem. - AGENDA - 18.00 Speech von Benjamin Linsi 19.30 Apéro & Networking 20.15 Check-out - SPEAKER - "Als Marketer denke ich immer von der Zielgruppe aus, lege die Botschaften fest und bestimme, welche Kanäle bespielt werden. Dabei ist ein effizienter Prozess meist massgebend für die eigene Zielerreichung." Benjamin Linsi ist im Marketing Zuhause und setzt sich dabei, sowohl für seine eigene Arbeit als auch im Kundenkontakt, stark mit digitalen Lösungen auseinander. In seiner Position bei der Medienmacher AG setzt er sich dabei fokussiert mit dem Mehrwert von Publishing-Systemen auseinander.»

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.meetup.com/de-DE/Publishing-Group-Switzerland/events/263255802/

Mit Automatisierung den Publishing-Workflow verbessern