[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript InDesign CS Ebene löschen per JavaScript

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS Ebene löschen per JavaScript

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

15. Jul 2004, 13:57
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe JavaScipter,

da ich leider keine Ahnung von dieser Materie habe, bitte ich Euch um Hilfe oder zumindest um eine Auskunft, ob dies überhaupt möglich ist.

Gerald Singelmann (gs) hat ein kleines Script zum Erstellen von Ebenen geschrieben (Quelle: http://www.hilfdirselbst.ch/...amp;topic_id=15780):

var nu1 = app.activeDocument.layers.add({name:"lavender"});
nu1.layerColor = 1766618734 ;
var nu1 = app.activeDocument.layers.add({name:"pink"});
nu1.layerColor = 1765962340 ;
var nu1 = app.activeDocument.layers.add({name:"purple"});
nu1.layerColor = 1766879856 ;

Nun hat InDesign standardmäßig beim Anlegen einer Datei immer eine "Ebene 1", die ich gerne gleichzeitig mit dem Erstellen von anderen Ebenen gelöscht haben möchte. Ist das überhaupt möglich? Ich stelle mir vor, dass wenn das Script in Reihe abgearbeitet wird, dann müssten ja bereits drei Ebenen vorhanden sein, bevor die ursprüngliche erste Ebene gelöscht wird. Ein Löschen ohne andere Ebenen ist ja nicht möglich.

Ich hoffe, Ihr könnt mir eine Auskunft geben oder eventuell sogar eine entsprechende Scriptzeile basteln. Das wäre ganz arg nett. Ich nehme auch gerne ein zweites Script zum Löschen, wenn es sich nicht in einem Script vereinen lässt.

Zur Information: Ich arbeite mit InDesign CS 3.0.1, sowohl PC als auch Mac.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
X

InDesign CS Ebene löschen per JavaScript

Markus Walker
Beiträge gesamt: 494

16. Jul 2004, 08:06
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #97551
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Eine starke Sache, was da ID eingebaut hat! Die Dokumentation lässt aber noch Raum für Bücher, obwohl sie mit schlanken 1834 Seiten (wovon etwas über 600 Seiten über JavaScript) zeimlich mager gestaltet ist.

Um eine Ebene (Layer) zu löschen, enthält das layer-Objekt die Methode «remove()». Damit man den gewünschten Layer ansprechen kann, bedient man sich der Methode «item()» des layers-Objekt (man achte auf das s!), welches die betreffende Ebene als layer-Objekt zurück gibt. Die Methode «item()» akzeptiert als Parameter die Index-Nummer der betreffenden Ebene (zu oberst ist 0, mit den darunter liegenden Ebenen wird hoch numeriert; ist eher was für Programmierer) oder die Bezeichnung im Klartext, wie man sie im Programm verwendet (also was für normale Menschen).
Also zusammen gefasst will man in der Applikation <app> im aktiven Dokument <activeDocument> aus dem layers-Objekt <layers> das Ding mit der Bezeichnung «Layer 1» respektive mit der Index-Nummer 3 (ist ja nach obigen Anweisungen zu unterst) <item("Layer 1") / item(3)>.
Das zurückgegenene Objekt kann man einer Variable zuweisen (z.B. «la1»), welche dann entfernt <remove()> wird.
In JavaScript:

var la1 = app.activeDocument.layers.item("Layer 1");
la1.remove();


Wers kompackter mag, hängt aller zusammen. Das kann man auch mit den Zeilen zur Erzeugung der anderen Layern tun:

app.activeDocument.layers.add({name:"lavender"}).layerColor = 1766618734 ;
app.activeDocument.layers.add({name:"pink"}).layerColor = 1765962340 ;
app.activeDocument.layers.add({name:"purple"}).layerColor = 1766879856 ;
app.activeDocument.layers.item("Layer 1").remove();


Und für Schreibfaule bietet JavaScript das «with» Statement, womit wir dann folgendes kriegen:

with (app.activeDocument.layers)
{
add({name:"lavender"}).layerColor = 1766618734;
add({name:"pink"}).layerColor = 1765962340;
add({name:"purple"}).layerColor = 1766879856;
item("Layer 1").remove();
}

HTH


als Antwort auf: [#97383]

InDesign CS Ebene löschen per JavaScript

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

16. Jul 2004, 08:55
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #97566
Bewertung:
(812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Markus,

vielen Dank für die Antwort und die kompetente Hilfe. Ich hab's gleich ausprobiert und es funktioniert tadellos. Das ist mir eine große Hilfe. Danke nochmals.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#97383]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag