[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Okt 2004, 13:28
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Leute hier meine klitzekleine Frage:

Ist die interne PDF-Exportschnittstelle im InDesign CS nun endlich brauchbar? Wenn ja, warum ist die Filegrösse um ein etliches grösser mit den gleichen Einstellungen als über den Distiller? Vielen Dank für eine logische Antwort ...

André
X

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

26. Okt 2004, 15:44
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #118753
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
über dieses Thema ist hier im Forum zig-mal eingehend dirsutiert worden und von allen Seiten (und noch ein paar mehr) beleuchtet.
Bitte versuch mal die Suche.

Zu den konkreten Fargen:
>Ist die interne PDF-Exportschnittstelle im InDesign CS
> nun endlich brauchbar?
Sie war noch nie "unbrauchbar", sondern ist, im Gegenteil, ein Killeragument FÜR InDesign.

> Wenn ja, warum ist die Filegrösse um ein etliches grösser
> mit den gleichen Einstellungen als über den Distiller?
Ein Grund könnte sein, dass nicht die gleichen Einstellungen (Bildkompremierung etc.) gemacht wurden.
Andererseits spielt die Dateigröße nicht die vordringliche Rolle im Prepress Bereich.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#118699]

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Okt 2004, 16:11
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #118755
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Christoph

Vielen Dank für deine Antwort.

In ID 2.0 hatten wir Separationsprobleme über die PDF Schnittstelle, darum haben wir bis anhin immer den konventionellen (oder konservativen?) Weg über den Distiller gewählt.

Sofern war die Schnittstelle in ID 2.0 noch nicht ausgereift.

Zur Filegrösse:
Mach den Test für Dich. gleiche Einstellungen gleiches File. ID braucht mehr Speicher. Warum?

Da wir viele Medien per E-Mail direkt international beliefern, ist die Filegrösse ein entscheidender Punkt für das Mailfach!

Im übrigen: Wir haben XP mangels OSX unterstützung als erstes von Bord geworfen und arbeiten seit 2 Jahren mit Erfolg. (Brauchen also keine Argumente mehr für das Programm)

Grüss Dich

André





als Antwort auf: [#118699]

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4865

26. Okt 2004, 16:19
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #118759
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> In ID 2.0 hatten wir Separationsprobleme über die PDF
> Schnittstelle, darum haben wir bis anhin immer den
> konventionellen (oder konservativen?) Weg über den
> Distiller gewählt.
Na, dann weißt du ja, an welcher Stelle Du testen mußt, ob mit IDCS der Export für Eureren Workflow nun geeignet ist.

> Sofern war die Schnittstelle in ID 2.0 noch nicht ausgereift.
Das kann nur für Eueren Workflow gelten. Allgemein gibt/gab es mit ID2 PDFs in dem Bereich keine (mir bekannten) Probleme.

> Mach den Test für Dich. gleiche Einstellungen gleiches File.
> ID braucht mehr Speicher. Warum?
Nun, der Weg und die Technologie ist eben eine komplett andere. Insofern ist das Ergebnis eben u.U. unterschiedlich.
Würde mich nicht sehr wundern, wenn deine Feststellung stimmt.
Wenn für Eueren Weg der Distiller WF sinnvoller ist, weil die Daten tatsächlich kleiner sind, müßt Ihr den halt gehen.

> Im übrigen: Wir haben XP mangels OSX unterstützung als
> erstes von Bord geworfen und arbeiten seit 2 Jahren mit
> Erfolg. (Brauchen also keine Argumente mehr für das
> Programm)
Den Hinweis verstehe ich nicht.

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
PDF-Workflow von Haeme Ulrich als EBook € 23,20
http://shop.publishing-worker.com
+++++++++++++++++++++++++++


als Antwort auf: [#118699]

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Okt 2004, 16:27
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #118764
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> In ID 2.0 hatten wir Separationsprobleme über die PDF
> Schnittstelle, darum haben wir bis anhin immer den
> konventionellen (oder konservativen?) Weg über den
> Distiller gewählt.
Na, dann weißt du ja, an welcher Stelle Du testen mußt, ob mit IDCS der Export für Eureren Workflow nun geeignet ist.
++Manchmal möchte ich nicht testen sondern arbeiten++

> Sofern war die Schnittstelle in ID 2.0 noch nicht ausgereift.
Das kann nur für Eueren Workflow gelten. Allgemein gibt/gab es mit ID2 PDFs in dem Bereich keine (mir bekannten) Probleme.
++ok, ist ja nun Vergangenheit++

> Mach den Test für Dich. gleiche Einstellungen gleiches File.
> ID braucht mehr Speicher. Warum?
Nun, der Weg und die Technologie ist eben eine komplett andere. Insofern ist das Ergebnis eben u.U. unterschiedlich.
++Das ist der Punkt, wir brauchen die gleichen Ergebnisse++
Würde mich nicht sehr wundern, wenn deine Feststellung stimmt.
Wenn für Eueren Weg der Distiller WF sinnvoller ist, weil die Daten tatsächlich kleiner sind, müßt Ihr den halt gehen.
++Das war eigentlich mein Problem, denn was ist einfacher?++
> Im übrigen: Wir haben XP mangels OSX unterstützung als
> erstes von Bord geworfen und arbeiten seit 2 Jahren mit
> Erfolg. (Brauchen also keine Argumente mehr für das
> Programm)
Den Hinweis verstehe ich nicht.
++Ist auch nicht so wichtig, ICH LIEBE INDESIGN++

Vielen Dank!
Grüsse André



als Antwort auf: [#118699]

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

27. Okt 2004, 08:40
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #118894
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
++Das war eigentlich mein Problem, denn was ist einfacher?++
> ich sehe dein problem gar nicht so richtig. wenns über den distiller besser ist, wieso nicht einfach beim distiller bleiben. so gross ist der aufwand via distiller nun auch nicht...


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#118699]

InDesign CS / ist PDF Export nun endlich gleichwertig wie im Distiller erzeugt?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Okt 2004, 08:37
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #119227
Bewertung:
(1480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da hast du recht. Also bleiben wir auf Nummer sicher. Besten Dank, Grüsse André


als Antwort auf: [#118699]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022