hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Mac OS X enthält verschiedene integrierte Werkzeuge und Technologien, mit denen sich gängige Aufgaben schnell und einfach automatisieren lassen.
rene-gade
Beiträge: 53
12. Aug 2013, 14:19
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(4899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo zusammen.

Wahrscheinlich habe ich den entsprechenden Beitrag einfach wieder nicht gefunden…

Es geht um das auslesen/abfragen der InDesign Dokumentengröße, existiert eine Möglichkeit via Script die Dokumentengröße abzufragen und evtl. in eine Liste auszugeben?

Hintergrund ist der das ich eine Menge z.B. Anzeigen habe, diese werden adaptiert, und ich möchte nicht bei null anfangen sondern wenn ich eine DIN A4-Anzeige habe diese auch als Master verwenden (auf die Dateibenennung habe ich keinen Einfluss). Nun muss ich momentan alle Dokumente öffnen und nachschauen welche Formate ich bereits erstellt habe und das wollte ich etwas einfacher haben. Die Bridge kann mir hier nicht helfen und auch im Bereich Quicklook habe ich noch nichts gefunden.

Ich hoffe das war jetzt verständlich, kurz und knapp: ein Haufen InDesign-Dokumente und via Script soll die Dokumentengröße (z.B. 201x260mm) ausgegeben werden.

Vielen Dank
Top
 
X
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
12. Aug 2013, 16:34
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #516199
Bewertung:
(4866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

welche Version von InDesign verwendest Du?
Macintosh oder Windows?

Falls Mac, wäre ein Droplet am praktischesten.
Wenn Win, könnte die Aufgabe mit JavaScript gelöst werden.

Ich bin zur Zeit unterwegs. Aber heute Abend könnte ich es in Angriff nehmen.

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516188] Top
 
rene-gade
Beiträge: 53
12. Aug 2013, 16:47
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #516201
Bewertung:
(4859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo Hans,

doch wieder die Hälfe vergessen ;)
Mac und InDesign CC.

Gruß
als Antwort auf: [#516199] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
12. Aug 2013, 17:25
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #516206
Bewertung:
(4830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

habe ich auch. CC aber nur unter Mountain Lion.

Fragen:
- Was heisst eine Menge? D.h. wieviele Dokumente müssten bei einer "Sitzung" behandelt werden?
- Ist eine Auflistung (Dokumentnamen und -Formate) in ein neues InDesign-Dokument okay?
- Oder eher in eine Textdatei, welche in Excel kopiert werden kann?

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516201] Top
 
rene-gade
Beiträge: 53
12. Aug 2013, 17:55
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #516211
Bewertung:
(4823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo Hans.

InDesign CC läuft bei mir unter 10.7.5.

– Es sind ca. 70-100 Dateien, ist also variabel sprich es fängt mit 5-10 Dateien an und summiert sich dann.
– Ja
– Die Liste muss nur übersichtlich sein, Dateiname; Format. Ob es eine CSV, TXT oder INDD ist ist mir eigentlich egal, wie es für dich am einfachsten ist.

Gruß und vielen Dank
als Antwort auf: [#516206] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
12. Aug 2013, 21:54
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #516219
Bewertung:
(4763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

eine Kurzfassung des AppleScripts, welches den Dokumentnamen, die Breite und die Höhe in eine csv-Zeile setzt:

Code
tell application "Adobe InDesign CS6" 
tell document 1
set docName to name
tell document preferences
set pW to (page width) as string
set pH to (page height) as string
end tell
end tell
end tell
set docPrefs to docName & ";" & pW & " x " & pH & return

Ergebnis:

Code
"Testdokument.indd;210 mm x 297 mm 
"

Der Code des Droplets wird etwas zeilenreicher ausfallen. Ich werde es Dir per PM zustellen, sobald es fertig sein wird.

Ach ja: Es wird davon ausgegangen, dass alle Seiten eines Dokuments gleich gross sind.
Sonst müsste man jede Seite direkt abfragen und die 'bounds' verlangen:

Code
tell application "Adobe InDesign CS6" 
tell document 1
set docName to name
tell page 1
set pW to item 4 of bounds as string
set pH to item 3 of bounds as string
end tell
end tell
end tell
set docPrefs to docName & ";" & pW & " x " & pH & return

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516211] Top
 
rene-gade
Beiträge: 53
13. Aug 2013, 09:16
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #516234
Bewertung:
(4697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Guten Morgen Hans.

Ja die Dokumente haben in sich eine einheitliche Größe und sind auch nur einseitig.

Vielen Dank
Gruß
als Antwort auf: [#516219] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
13. Aug 2013, 09:32
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #516239
Bewertung:
(4691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

okay, gut zu wissen.

Weil es einfacher ist, werde ich für die erste Version das Ergebnis in eine csv-Datei schreiben lassen.

Welche dieser drei Zeilen ist Dir am liebsten?

Code
Testdokument.indd;210 mm x 297 mm 
Testdokument.indd;210 mm;297 mm
Testdokument.indd;210;297

Das Droplet ist soweit fertig. Es fehlt nur noch das Schreiben der Datei.

Wohin sollte diese gespeichert werden? In den Ordner des ersten InDesign-Dokuments?
Unter welchem Namen?

Ich muss bald weg. Aber im Laufe des Tages werde ich das Script fertigstellen können.

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516234] Top
 
rene-gade
Beiträge: 53
13. Aug 2013, 10:20
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #516247
Bewertung:
(4667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo Hans.

Diese bitte: Testdokument.indd;210;297
Ja die Datei kann im Ordner des ersten Dokuments abgelegt werden, der Name kann einfach "Formate" heissen.

Vielen Dank
als Antwort auf: [#516239] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
13. Aug 2013, 22:32
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #516282
Bewertung:
(4613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

es hat etwas länger gedauert als vorgesehen. Aber jetzt habe ich Dir die erste Version des Droplets per PM zugestellt.

Es ist unter Mountain Lion gespeichert. Möglicherweise musst Du es unter Lion mit dem AppleScript-Editor öffnen und erneut abspeichern.

Getestet nur kurz. Hier funktioniert es wie erwartet. Aber mit Real-Life-Dokumenten sieht es häufig anders aus ...

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516247] Top
 
rene-gade
Beiträge: 53
16. Aug 2013, 14:11
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #516395
Bewertung:
(4543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo Hans.

Es hat alles reibungslos funktioniert, ich musste das Droplet nicht einmal neu umspeichern. Die Dateien werden alle geöffnet und im selben Verzeichnis wird eine CSV mit den entsprechenden Daten gesichert.

Vielen Dank!

Sollte jemand Interesse daran haben und ich es weitergeben dürfen einfach bei mir melden.
als Antwort auf: [#516282] Top
 
Hans Haesler  M  p
Beiträge: 5581
16. Aug 2013, 20:48
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #516405
Bewertung:
(4506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

InDesign Dokumentengröße auslesen


Hallo rene-gade,

bitte sehr. Ich bedanke mich für die positive Rückmeldung.

Für interessierte Mitleser: Zwei Ausschnitte aus dem Code, um zu zeigen, wie es funktioniert.

Code
tell application "Adobe InDesign CC" 
-- die aktuelle Datei öffnen
open file curDoc without dialog
tell document 1
-- den Namen des Dokuments speichern
set docName to name
tell document preferences
-- den Variablen 'tmpW' und 'tmpH' die Werte Breite und Höhe zuweisen
-- dabei Multiplizieren mit 10; addieren von 0.5; abrunden; dividieren durch 10
-- damit werden die Nachkommastellen auf eine beschränkt
set tmpW to (round (((page width) * 10) + 0.5) rounding down) / 10
set tmpH to (round (((page height) * 10) + 0.5) rounding down) / 10
-- beide Werte in einen String umwandeln
set pW to tmpW as string
set pH to tmpH as string
-- wenn der String mit ".0" endet, diese beiden Zeichen abschneiden
if pW ends with ".0" then
set pW to text 1 thru -3 of pW
end if
if pH ends with ".0" then
set pH to text 1 thru -3 of pH
end if
end tell
end tell
-- die Ergebnisse mit ";" abgrenzen und an 'repList' anhängen
set end of repList to docName & ";" & pW & ";" & pH
-- das Dokument schliessen ohne zu speichern
close document 1 saving no

Am Schluss wird die Liste in eine Textkette umgewandelt und in eine Datei geschrieben:

Code
-- wenn die Liste 'repList' nicht leer ist ... 
if (count of repList) is greater than 0 then
-- die 'text item delimiters' (= den Text-Element-Trenner) als 'return' definieren
set AppleScript's text item delimiters to return
-- der Variablen 'repString'alle Text-Elemente von 'repList' als String zuweisen
set repString to every text item of repList as string
-- die 'text item delimiters' zurücksetzen auf ene leeren String
set AppleScript's text item delimiters to {""}
-- den Handler aufrufen, welcher die Textkette in eine Datei schreibt
my writeString(aFile, repString)

Mit CS6 unter Snow Leopard ging es ziemlich flott. Aber mit CC unter Mountain Lion war die Aufgabe blitzschnell beendet.

Gruss, Hans
als Antwort auf: [#516395]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 16. Aug 2013, 21:36 geändert)
Top
 
X