[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign Farbeinstellungen sinnvoll?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign Farbeinstellungen sinnvoll?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Apr 2004, 17:03
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich bin eigentlich ganz gut drauf mit den Farbeinstellungen in Photoshop, ist eigentlich kein Problem nach ECI-Richtlinie.

Nach der Installation der CS-Suite auf dem Panther mußte ich nun aber feststellen, daß es doch keine "richtige" Suite ist. Die Dialogfenster für die Farbeinstellungen in Photoshop unterscheiden sich zu InDesign, InDesign ist anders als Illustrator und Illustrator ist anders als Acrobat. Seis drum, ich würde mir wünschen, daß es einheitlich ist.

Nun die Frage:
In InDesign 2 habe ich bewußt das Farbmanagement DEAKTIVIERT.
Wie sieht es denn in der CS-Version aus? Wie ist eure Erfahrung?

Ich speichere aus Photoshop alle Bilder mit Profil als TIFF bzw. EPS. Grafiken kommen sowohl aus Freehand als auch aus Illustrator. In beiden OHNE Farbmanagement, wegen der Einheitlichkeit.

Was bringt mir ein AKTIVES Farbmanagement in InDesign?
Meine Grafiken sollen bitte unangetastet bleiben, was sie ja durch das EPS-Format meines Wissens sowieso bleiben.
Die Bilder verfügen ja schon über ein CMYK-Farbprofil, was macht InDesign da?
Und definierte Farbflächen sollen in InDesign bitte auch nicht gewandelt werden, sondern so gedruckt werden wie meine Farbdefinition im CMYK-Farbraum ist.
X

InDesign Farbeinstellungen sinnvoll?

boskop
  
Beiträge gesamt: 3463

8. Apr 2004, 21:57
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #79160
Bewertung:
(1700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
wenn Dir die Ansicht in indesign (also der Softproof) wurscht ist und Du keinen Proofdrucker verwendest, kannst Du in id auch ohne CMS arbeiten. Der Dienstleister wird es für die Belichtung deaktivieren, ausser Du hättest RGB-Bilder platziert oder wünschst eine (nicht empfehlenswerte) CMYK-CMYK-Transformation. Oder Du bräuchtest trotzdem eine CMYK-CMYK-Transformation um auf Deinem nonProof-Farbdrucker ein ansehnliches Ergebnis zu erlangen.
Wir lassen es eingeschaltet, um unsere Leute für CMS sensibilisieren zu können.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#79123]

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/