[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript InDesign Rahmen Konturen zuweisen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

27. Mai 2006, 20:14
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(4216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

ich weiss nicht mehr wann Du dieses Script gepostet hast, würde es aber gerne erweitern.
Im Moment wird bei einem aktiven Bild der Pfad in einen Rahmen gewandelt.

tell application "Adobe InDesign CS2"
tell active document
set count_links to count of links
set linkPic_id to id of parent of link 1
set theHolder to parent of link 1
set theHolder2 to parent of theHolder
set clip_path to clipping path of image id linkPic_id
try
-- setze diesen auf Photoshop Pfad
-- set clipping type of clip_path to photoshop path
--und auf Pfad 1
tell clip_path
convert to frame
end tell
set applied path name of clip_path to "Pfad 1"
on error
-- normal weitermachen, ohne Beschneidungspfad zu setzen
end try
-- Beschneidungspfad in Rahmen umwandeln ???
end tell
end tell

Nun würde ich gern dem Rahmen eine Kontur 1,2 mm Farbe: Schwarz zuweisen.
Als zweites sollte die Kontur Dupliziert werden und 1mm Weiss erhalten

Zustand wäre:
ein freistehendes Bild mit weisser Kontur und zusätzlich einer feinen schwarzen Linie

Schade dass es keine Aktionen wie z.B. Photoshop gibt.

Gruss und Danke
willem
X

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

27. Mai 2006, 21:30
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #420980
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

dieses Script stammt bestimmt nicht von mir, denn ich würde Variablen-Namen
<b>nie</b> ein 'the' voranstellen.

Würdest Du mir bitte eine Photoshop- und eine InDesign-Datei zustellen, mit
welchen Dein Script ein greifbares Resultat erzeugt?

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Mai 2006, 05:17
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #420981
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

werde die Daten Dir gleich zustellen.

Danke willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

28. Mai 2006, 20:57
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #420982
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

danke für die Dateien. Ich war den ganzen Tag abwesend. Deshalb kommt meine Antwort erst jetzt.

Hier ist das nach Deinen Wünschen ergänzte Script . Ich habe ein paar unnötige Befehle entfernt
(die Anzahl der Links wird nicht verwendet; auch die beiden 'theHolder'-Variablen nicht; das Setzen
des Pfad-Namens funktioniert nicht). Den 'try'-Block kannst Du nach Bedarf wieder einfügen.
---
tell document 1 of application "Adobe InDesign CS2"
      activate
      set linkPic_id to id of parent of link 1
      set clip_path to clipping path of image id linkPic_id
      tell clip_path
            set newFrame_1 to convert to frame
      end tell
      set properties of newFrame_1 to {stroke color:"Black", stroke weight:"1.2 mm", stroke alignment:outside alignment}
      set newFrame_2 to duplicate newFrame_1
      set properties of newFrame_2 to {stroke color:"Paper", stroke weight:"1 mm", stroke alignment:outside alignment}
end tell
---
Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Jun 2006, 19:48
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #420983
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

genau wie ich es mir vorgestellt hatte
Super genial !!!

Gruesse willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

5. Jun 2006, 21:29
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #420984
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

:-)). Ich war sehr überrascht, dass es auf Anhieb funktionierte.

Für interessierte Mitleser: In einem InDesign-Dokument ein Bild importieren, welches mit einer
Photoshop-Maske versehen ist und das Script starten. Ergebnis: Der Pfad wird in einen Rahmen
verwandelt und dupliziert. Beiden wird ein Farbe und ein Wert für die Kontur zugewiesen.

Im Moment wird nur das erste Bild mit Pfad behandelt. Bei Bedarf sollte man das Script entsprechend
ändern. Entweder eine Schleife durch die Bilder oder eine Beschränkung auf das ausgewählte.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Feb 2007, 04:40
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #420985
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

ja der willem schon wieder :-))
habe eine Seite mit ca 20 frestehenden Bilder die alle eine Weiss/Schwarze Kontur erhalten sollen.
Mit dem jetzigen Script wird das Erste Bild gerahmt, beim nächsten passiert nix.
Könnte man das Script erweitern, daß auch mehrere Bilder gerahmt werden?
ausserdem habe ich versucht den Rahmen "mittig" zu stellen, nun wird das Bild vom Rahmen aber teilweise verdeckt.

Hier mein händischer Ablauf:
1. Aktives Bild in die Zwischenablage kopieren
2. Beschneidungspfad in Rahmen wandeln, das Bild im Rahmen löschen
3. Rahmen zentrisch 4 mm Schwarz, Ecken und Abschluss abgerundet
4. mehrfach Duplizieren 1,0,0 mit 3,8 mm Weiss
5. Zwischenablage an Originalposition einfügen

zweites Bild aktivieren...
Schritte 1 - 5 wiederholen


Gruss und Danke
willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

17. Feb 2007, 09:08
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #420986
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

das sollte wohl sein: "Endlich wieder mal der willem!" :-)

Damit alle Bilder behandelt werden, muss eine Schleife eingerichtet werden.
Mit der Kontur-Ausrichtung "mittig" darf der Rahmen mit dem Bild keine so
starke Kontur aufweisen. Die Lösung: Den Rahmen zuerst mehrfach duplizieren
und erst dann die Konturen zuweisen. Zum Schluss die Bilder aus den Rahmen
löschen, in welchen sie sowieso verdeckt wären:
---
tell document 1 of application "Adobe InDesign CS2"
   activate
   set linkList to every link
   repeat with i from 1 to count of linkList
      try
         set linkPicID to id of parent of item i of linkList
         set clipPath to clipping path of image id linkPicID
         tell clipPath
            set newFrame1 to convert to frame
         end tell
         set newFrame2 to duplicate newFrame1
         set newFrame3 to duplicate newFrame2
         set properties of newFrame1 to {stroke color:"Black", stroke weight:"4 mm", stroke alignment:center alignment}
         set properties of newFrame2 to {stroke color:"Paper", stroke weight:"3.8 mm", stroke alignment:center alignment}
         delete graphic 1 of newFrame1
         delete graphic 1 of newFrame2
      end try
   end repeat
end tell
---
Bei mir funktioniert es gut. Und bei Dir?

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Feb 2007, 21:05
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #420987
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

bin heute früh aufgestanden und war den ganzen Tag unterwegs,
nun hab ich gleich Dein Script getestet, und es läuft, bis auf:

1.Wenn ein Bild ohne Pfad platziert ist, verschwindet dieses
2. Können die Rahmen Abgerundet werden (Abschluss + Ecke auf abgerundet)

Wäre es machbar, daß nur die aktivierten Bilder gerahmt werden?

Gruss und Danke
willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

17. Feb 2007, 22:40
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #420988
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

den ersten Punkt habe ich nicht getestet, weil ich dachte,
dass der try-Wickel dafür sorgt, dass ein nichtkonformes Bild
nicht beachtet wird.

Aber mit der Auswahl ändert sich dies. Die Schleife geht nur
durch die ausgewählten Bilder.

Ja, man kann die Abrundung bestimmen:
end cap:round end cap = Abschluss: Abgerundet
end join:round end join = Ecke: Abgerundete Ecken

Hier das geänderte Script:
---
tell document 1 of application "Adobe InDesign CS2"
   activate
   set curSel to selection
   repeat with i from 1 to count of curSel
      try
         set linkPicID to id of graphic 1 of item i of curSel
         set clipPath to clipping path of image id linkPicID
         tell clipPath
            set newFrame1 to convert to frame
         end tell
         set newFrame2 to duplicate newFrame1
         set newFrame3 to duplicate newFrame2
         set properties of newFrame1 to ¬
            {stroke color:"Black", stroke weight:"4 mm", stroke alignment:center alignment ¬
               , end cap:round end cap, end join:round end join}
         set properties of newFrame2 to ¬
            {stroke color:"Paper", stroke weight:"3.8 mm", stroke alignment:center alignment ¬
               , end cap:round end cap, end join:round end join}
         delete graphic 1 of newFrame1
         delete graphic 1 of newFrame2
      end try
   end repeat
end tell
---
Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

18. Feb 2007, 07:48
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #420989
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,
der Sonntag ist damit gelaufen :-))
Es funktioniert so wunderbar.

Danke Dir
Gruss willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Feb 2007, 07:18
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #420990
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

eines wäre noch,

ich würde gern die Bilder als Originale erhalten, damit ich das Script ein zweites mal (mit geänderten Werten) ausführen kann.
d.h.
wenn ich die beiden Rahmen lösche und ein zweites Script  ausführe, verschwinden die Bilder.

meine händische Vorgehendsweise:
Kopieren der selektierten Bilder in die Zwischenablage,
Script starten, dann Bilder entfernen + (delete graphic 1 of newFrame3),
Neue Ebene erzeugen und
Zwischenablage an Originalposition einfügen

so kann ich, wenn eine andere Rahmenbreite vorgegeben ist, das geänderte Script erneut ausführen.

Gruss und Danke
willem


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

19. Feb 2007, 08:04
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #420991
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Willem,

wäre es nicht einfacher, das Dokument nach Ausführung das Scripts unter
einem anderen Namen zu sichern? So kann immer wieder auf das Original
zurückgegriffen werden. Und von diesem sollte auch ein Backup vorhanden
sein, falls mal das Sichern-Unter vergessen wird ...

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#420979]

InDesign Rahmen Konturen zuweisen

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Feb 2007, 16:28
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #420992
Bewertung:
(4215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo hans,

da hast Du recht, werde ich auch so machen.

herzlichen Gruss
willem


als Antwort auf: [#420979]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022