[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign, Karte ohne weissen Rand

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign, Karte ohne weissen Rand

19Sommer
Beiträge gesamt: 9

17. Okt 2019, 13:28
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(6002 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich habe Adobe InDesign Basic Kenntnisse.

Ich bin an einer einseitigen Karte dran. A5 gross und möchte auf der ganzen Karte ein Bild einfügen. Das Bild sollte komplett an alle Ränder gehen also ohne weisse Umrandung.

Wer kann mir hier weiter helfen? Wenn ich drucke, ist ringsum immer ein weisser Rand.

Dankeschön für die Antworten.

Grüsse Sommer
X

InDesign, Karte ohne weissen Rand

red_fox
Beiträge gesamt: 1

17. Okt 2019, 13:46
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #572360
Bewertung:
(5983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich ziehe in so einem Fall immer einen Rahmen, der minimal größer als die Seite ist. Dann füge ich das Bild ein.
Das ist jetzt aber so simpel gedacht, dass du das schon probiert hast, vermute ich.


als Antwort auf: [#572359]

InDesign, Karte ohne weissen Rand

MarioF
Beiträge gesamt: 391

17. Okt 2019, 15:16
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #572364
Bewertung:
(5962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
ich gehe mal davon aus, Du druckst mit deinen Heimdrucker. Dieser wird nicht Randlos drucken können.


als Antwort auf: [#572359]

InDesign, Karte ohne weissen Rand

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

17. Okt 2019, 15:42
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #572366
Bewertung:
(5954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sommer,

druck doch Deine DinA5-Karte einfach auf DinA4
aus und schneide den weißen Rand ab.

Es ist schon so wie Mario schreibt: der Heimdrucker
macht immer einen 'weißen' Rand - mal mehr und mal
weniger; je nach Drucker.

Gruß Quarz
------------------------------
| Win7/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#572359]

InDesign, Karte ohne weissen Rand

19Sommer
Beiträge gesamt: 9

17. Okt 2019, 17:22
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #572372
Bewertung:
(5927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
Danke für die schnellen Antworten.

Ich glaube das hilft mir schon weiter. Es ist schon so, dass ich schon vieles ausprobiert habe auch das Foto über den Rand hinaus.

Was ich nicht wusste ist, dass wenn ich mit dem Heimdrucker drucke es immer einen weissen Rand hat.

Danke für den Hinweis.

In dem Fall wäre es so, dass wenn ich den Auftrag zum Druck einer Druckerei geben würde, wäre der Rand weg.

Oder ich könnte wie erwähnt, den Rand abschneiden. Wäre eine andere Möglichkeit.

Beste Grüsse

Sommer


als Antwort auf: [#572360]

InDesign, Karte ohne weissen Rand

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19345

17. Okt 2019, 18:56
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #572375
Bewertung:
(5897 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: In dem Fall wäre es so, dass wenn ich den Auftrag zum Druck einer Druckerei geben würde, wäre der Rand weg.

Nein. Der will dann Beschnitt ums Motiv herum, den kann er dann abschneiden, wie du auch.

Außer speziellen Fotodruckern, die eigentlich zu nix anderem da sind, als Fotoabzüge in unterschiedlichen Formaten zu drucken, gibt es eigentlich keine Drucker die randlos drucken können. Die haben das selbe Problem, wie wenn du mit einem Pinsel und Farbe versuchst ein Blatt bis zum Rand zu bemalen – da geht zwangsläufig auch mal was daneben, und darum muss man sich dann kümmern. Die oben genannten Drucker haben einen Ablauf, der parallel zum Druckkopf mitfährt und so beim 'übermalen', die Sauerei im Gerät entsorgen.
Des weiteren schaut eine Fotozelle am Druckkopf genau wo gerade das Papier aufhört und können so möglichst genau auf der Papierkante aufhören zu drucken.

Alle anderen Drucker, insbesondere wenns in höhere Auflagen geht, haben das Problem, dass die Papierführung nie zu 100% präzise ist, allein schon weil sich das Papier bereits innerhalb der Druckwerke durch die Zugabe von Farbe und Lösemitteln in seiner größe verändert, und auch irgendwo gegriffen werden muss ums weiter zu transportieren und scheitern somit bei dem Versuch komplett bis an den Rand des Papiers zu drucken.

Langer Rede kurzer Sinn: Es ist viel einfacher auf ein größeres Blatt zu drucken und das anschliessend auf das gewünschte Maß zu beschneiden, als ein evtl. nicht sauber eingeführtes, nicht der Norm entsprechend großes und vllt. nicht exakt rechtwinkliges Blatt rundum bis an den Rand zu bedrucken.


als Antwort auf: [#572372]

InDesign, Karte ohne weissen Rand

19Sommer
Beiträge gesamt: 9

18. Okt 2019, 06:58
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #572386
Bewertung:
(5841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas für deine Erklärungen. Das kann ich gut nachvollziehen.

Grüsse Sommer


als Antwort auf: [#572375]
(Dieser Beitrag wurde von 19Sommer am 18. Okt 2019, 06:59 geändert)
X