[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) InDesign liest Bild-Farbprofil nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign liest Bild-Farbprofil nicht

Oliver_ABA
Beiträge gesamt: 57

26. Nov 2007, 17:23
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(2151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Leser

Programm: InDesgin CS2 und CS3

Plattform: Mac 10.4 oder Windows XP

Ausgangssituation:
Ich habe ein InDesgin-Dokument mit dem RGB-Arbeitsfarbraum ECI.
Ich habe ein JPG-Bild, das gemäss Photoshop ein sRGB-Profil drin hat.
Im CMS-Kurs bei Haeme Ulrich habe ich gelernt, dass bei einem Import dieses Bildes für dieses Bild sRGB gilt und nicht ECI. Logisch, denn wenn unterschiedliche Bilder mit unterschiedlichen Profilen platziert werden muss natürlich das Bild-Profil ausgewertet werden.

Nun gilt diese Regel jedoch nicht für mein JPG-Bild. InDesign importiert das Bild, als ob es kein Profil drin hätte.
Öffne ich das Bild jedoch in Photohop und speichere es erneut (ohne etwas zu ändern) erkennt InDesgin das Profil und tut seinen Job korrekt.

Ich kann zwischen dem Original-JPG und meiner Kopie keinen Unterschied ausmachen. Auch Bridge sagt mir von beiden Bildern, dass das sRGB drin ist.

Wenn man sich beim Import nicht auf das Lesen des Profils verlassen kann muss ich als Dienstleister in jeder Datei jedes Bild einzeln kontrollieren ob "Dokumentstandart" verwendet wird oder das eingebettete Profil.

Weiss jemand an was das ignorieren des Profils liegen könnte oder was man dagegen tun kann?

Oliver
X

InDesign liest Bild-Farbprofil nicht

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

26. Nov 2007, 18:39
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #324356
Bewertung:
(2129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das kommt daher, da das JPEG wahrscheinlich direkt von einer Digicam in ID importiert wurde. Consumer-Cameras betten das Profil nicht tatsächlich ein, sondern taggen nur das Profil an. Dummerweise will PS einem Glauben machen, dass das Profil tatsächlich drin steckt, da er die getaggede Info ausliest und das Profil zuweist. ID erkennt das nicht, da muß das Profil tatsächlich eingebettet sein. Was beim Speichern in PS dann auch passiert.

Du kannst ja mal ein anderes CMS-fähiges Programm nehmen und gegenchecken, wie sich das sRGB im JPEG darstellt. Ach, du bist unter Win unterwegs...

Gruß


als Antwort auf: [#324348]

InDesign liest Bild-Farbprofil nicht

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19310

27. Nov 2007, 01:19
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #324393
Bewertung:
(2100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
EXIF Version 2.1 kennt das TAG 40961 bzw. hex a001 als 'Color Space Specifier'.
Dieser steht bei 1 für sRGB bei hex ffff für unkalibiriert und bei allen anderen Werten für ???
(EXIF 2.1 Spezifikation S.37)

Adobe hat aber mal wieder an den Spezifikationen vorbei den Wert 2 für AdobeRGB eingeführt, der zwischenzeitlich auch von den meisten anderen EXIF Interpretern ausgelesen und so interpretiert wird.

Ausserdem ist noch eine Profilierung über das IPTC Feld hex8773 möglich. Darüber sind wiederum die kompletten ICC Profil Tags auslesbar.
Ob das wer praktisch macht...?


als Antwort auf: [#324356]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 27. Nov 2007, 01:38 geändert)