[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign nach Word - inkl. Tabellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5029

11. Apr 2017, 12:35
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich muss ein InDesign-Dokument (bzw. den formatierten Text inkl. Tabellen) nach Word konvertieren. Das klappt zwar mit reinem Text über den Umweg PDF und dem anschliessenden Export aus Acrobat heraus ganz prima, jedoch zerschießt es mir die eine oder andere Tabelle. Auch und gerade, wenn sie verschachtelt sind.

Kennt bzw. hat jemand einen Workflow, dies vernünftig umzusetzen? Gerne auch als bezahlte Auftragsarbeit. Das ID-Dok ist bereits „gesäubert“ und besteht nur noch aus einspaltigen Textrahmen mit im Textfluss verankerten Tabellen.

Dank und Gruß
Bernhard


(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 11. Apr 2017, 12:35 geändert)
X

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4871

11. Apr 2017, 12:54
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #556959
Bewertung:
(4977 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

hast Du schon mal das Plug-In WordsFlow von EM Software getestet?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#556955]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5029

11. Apr 2017, 13:02
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #556962
Bewertung:
(4968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

vielen Dank für deine Antwort.

Nun ja, da gibt es ja verschiedene Lösung. Z.B. auch ID2Office von Recosoft, aber 300 $ für einen wahrscheinlich einmaligen Job finde ich dann doch etwas übertrieben.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#556959]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

11. Apr 2017, 13:06
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #556963
Bewertung:
(4963 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Kennt bzw. hat jemand einen Workflow, dies vernünftig umzusetzen?



Hallo Bernhard,

nur sicherheitshalber nachgefragt, weil das doch der ein oder andere nicht weiß:

Dir ist bekannt, dass man ein gesamtes ID-Dokument als RTF exportieren kann, wenn a) ein durchgehender Textfluss in verketteten Textrahmen vorhanden ist und b) man die Einfügemarke irgendwo in diese Textrahmen gesetzt hat, bevor man den Menübefehl "Datei > Exportieren…" aufruft?

Es ist zwar nicht wirklich "toll", was dabei rauskommt, aber auf jeden Fall eine solide Arbeitsgrundlage.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#556955]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5029

11. Apr 2017, 13:15
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #556964
Bewertung:
(4948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

auch dir einen Dank für deinen Tipp.

Leider kommt da nur Murks bei raus. Die Inhalte der Tabellen werden über's ganze Dokument verstreut.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#556963]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Be.eM
Beiträge gesamt: 3160

11. Apr 2017, 13:28
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #556965
Bewertung:
(4938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Leider kommt da nur Murks bei raus. Die Inhalte der Tabellen werden über's ganze Dokument verstreut.



Hallo Bernhard,

laut deiner Signatur hast du noch CS3/4 verfügbar. Wenn du dein Dokument soweit runterspeichern könntest (ggf. *.inx), dann könnte ich hier meine Uralt-Version vom Sysfilter noch ausprobieren. Der sagt auch, er kann RTF (ich habe ihn früher für TaggedText-Export benutzt). Nur gucken…

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#556964]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Thaler
Beiträge gesamt: 139

11. Apr 2017, 16:07
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #556969
Bewertung:
(4806 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,
ich hatte vor ein paar Jahren häufig diesen Job. Ich bin dazu vom Dokumentenende hergegangen, und habe alles in einen Textfluss kopiert. Dann diesen Textfluss als rtf exportiert. Das hat immer (CS5/ CS6) zuverlässig funktioniert.
Gregor
gth


als Antwort auf: [#556964]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

barsch1969
Beiträge gesamt: 51

11. Apr 2017, 23:10
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #556978
Bewertung:
(4657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhardt,

also mein ID Export mit dem Batch-RTF-Skript-Export klappt eigentlich ganz gut. Kennst Du das?

Gruß
Markus


als Antwort auf: [#556955]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4871

12. Apr 2017, 08:31
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #556980
Bewertung:
(4585 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Hallo Uwe,

vielen Dank für deine Antwort.

Nun ja, da gibt es ja verschiedene Lösung. Z.B. auch ID2Office von Recosoft, aber 300 $ für einen wahrscheinlich einmaligen Job finde ich dann doch etwas übertrieben.

Gruß
Bernhard


Hallo Bernhard,

Du kannst WordsFlow ja mal einfach testen.
Die 15-Tage-Testzeitraum sind kostenlos.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#556962]

InDesign nach Word - inkl. Tabellen

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5029

13. Apr 2017, 13:49
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #557037
Bewertung:
(4410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

thanks @ all für eure Unterstützung. Hier eine kurze Zusammenfassung – auch für mich für's nächste Mal. :-)

In meinem Fall ging es letzlich „nur“ um den Export von formatiertem Text und Tabellen nach Microsoft Word. Mein erster Ansatz über PDF und Acrobat war also der falsche Weg. Zumal das Ergebnis sehr bescheiden war. So wurde beispielsweise das Euro-Zeichen nicht korrekt umgesetzt.

Auch der Einsatz von Dritthersteller-Plugins wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

Einzig der Weg mittels RTF-Export und dem Einsatz eines vernünftigen RTF-Interpreter (MS Word gehört ganz bestimmt nicht dazu) führte zu einem akzeptablen Ergebis.

Der Text in InDesign sollte „sauber“ aufgebaut sein. Spätestens hier rächen sich Soft-Returns im Fließtext. Ein „Einzug hier“ wird zu einem Return gewandelt. Überflüßige Returns in einer Tabelle führen zu einem Überfluß-Symbol. Tabellen müssen direkt im Textfluß stehen. In meinem Fall waren sie nochmals in Textrahmen, die dann im Text veranktert waren – dank an Bernd für den Hinweis. :-)

Der direkte RTF-Export aus InDesign macht einen guten Job. Die Tools und Scripts von Bernd und Markus brachten kein wesentlich besseres Ergebnis. Vermutlichen greifen sie sowieso nur auf den ID-eigenen RTF-Exportfilter zu.

Wird das RTF-Dokument dann direkt in MS Word geöffnet, zerschießt es sämtliche Tabellen. Ein deutlich besseres Ergebnis erhält man beim Öffen in Open Office und dem anschließenden Speichern als MS Word-Datei.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#556980]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 13. Apr 2017, 13:53 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs