[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign InDesign stürzt ab

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

InDesign stürzt ab

cornelsurf
Beiträge gesamt: 133

3. Sep 2009, 21:44
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(18106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
arbeite mich in InDesign ein. Möchte gerne Lernunterlagen für Lernende erstellen.
Wenn ich meine InDesign-Datei durch doppelklick starte stürzt InDesign sofort ab.
Starte ich nur InDesign und öffne dann eine leere Datei kann ich arbeiten. Oeffne ich nach dem Start von InDesign meine Datei stürzt InDesign wieder ab.
Kann ich da noch etwas machen oder muss ich von vorne beginnen?

Danke für die Hilfe.

OS X 10.5.8, InDesign CS4

cornelsurf

(Dieser Beitrag wurde von cornelsurf am 3. Sep 2009, 21:53 geändert)
X

InDesign stürzt ab

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

3. Sep 2009, 22:50
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #407332
Bewertung:
(18087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo cornelsurf,

handelt es sich immer um das gleiche InDesign Dokument?

Zitat meine InDesign-Datei

Wenn ja, dann ist das Dokument vermutlich zerschossen und du solltest auf das letzte Backup zurückgreifen.

Du könntest aber auch noch den "Vollwaschgang" via INX probieren.


als Antwort auf: [#407327]

InDesign stürzt ab

cornelsurf
Beiträge gesamt: 133

3. Sep 2009, 22:55
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #407333
Bewertung:
(18083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

ja, ist immer dieselbe Datei.
Habe natürlich kein Backup ;-) Ist halb so schlimm, bin am ausprobieren von InDesign und seinen Möglichkeiten. Blöde ist es aber schon. Was meinst du mit "Vollwaschgang" via INX?

Danke und Gruss

Cornelsurf


als Antwort auf: [#407332]

InDesign stürzt ab

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

3. Sep 2009, 23:39
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #407340
Bewertung:
(18063 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Cornelsurf,

ich glaube, die Suche nach Vollwaschgang würde hier jede Menge Ergebnisse ausspucken. Das bedeutet, ein Dokument im "InDesign Interchange Format" (INX) zu exportieren und anschließend erneut zu öffnen. Das hilft so manches Mal.

Ich muss aber gestehen, erst jetzt gelesen zu haben, dass du das Dokument überhaupt nicht öffnen kannst. Da bin ich leider auch mit meinem Latein am Ende, außer es evtl. auf einem anderen Rechner zu probieren.

Du kannst das Dokument ja mal irgendwo zum Download bereitstellen oder es mir per Mail zuzusenden (Mailadresse im Profil).


als Antwort auf: [#407333]

InDesign stürzt ab

Adelberger
Beiträge gesamt:

4. Sep 2009, 06:24
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #407341
Bewertung:
(18018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bis InDesign CS3 kann man ein Dokument in das INX (Interchange Format) Datei > Exportieren... exportieren, die selbe Datei öffnen und als neue INDD speichern.
Ab InDesign CS4 hat das IDML-Format (InDesign Markup Language) diese Funktion übernummen. INX unterstützt nicht die neuen Features von IDCS4, es ist auch geeignet von CS4 auch CS3 runterzuspeichern.
Allerdings musst Du trotzdem alles überprüfen, es gibt da und dort auch einen Bug. Z.B. wenn man einen Text aus Illustrator nach InDesign kopiert, dann kommt der als Rahmen an, was ok ist. Aber nach der Methode INDD > INX/IDML > INDD ist der zerschossen. Da gibt es ein paar so Dinge, die mit Vorsicht zu genießen sind.
Wichtig ist auch immer der Update auf das letzte Patch der jeweiligen InDesign-Version.


als Antwort auf: [#407340]

InDesign stürzt ab

GerhardK
Beiträge gesamt: 249

4. Sep 2009, 09:08
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #407347
Bewertung:
(17983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ist es möglich, dass eine besondere Schrift in dem Dokument verwendet wurde, die nicht OK ist? Ist schon vorgekommen, dass eine zerschossene Schrift ein ganzes Dokument lahmlegt.


als Antwort auf: [#407327]

InDesign stürzt ab

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5253

4. Sep 2009, 14:34
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #407417
Bewertung:
(17940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Adelberger!
Welche Features werden denn in InDesign CS4 beim INX-Export im Gegensatz zu IDML-Export nicht unterstützt? Gibt's da konkrete Beispiele?


als Antwort auf: [#407341]

InDesign stürzt ab

Adelberger
Beiträge gesamt:

4. Sep 2009, 15:48
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #407424
Bewertung:
(17916 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Adobe hat versucht im spätesten inx (CS4) alles umzusetzen, damit ein verlustfreies Öffnen möglich ist, aber empfiehlt in diversen Dokumenten innerhalb der CS4 das idml als Reparaturformat zu verwenden, da inx explizit nur noch als Downgrade-Austauschformat empfhohlen wird.
Konkret, was sicher verloren geht, kann ich nichts nennen, gefährdet sind alle Funktionen, die neu in CS4 hinzugekommen sind.
Aus dem Handbuch was bei problematischen Dokumenten zu tun ist ein Auszug:
Zitat In manchen Fällen kann es erforderlich sein, ein InDesign-Dokument im Interchange Markup-Format zu speichern. Das Speichern in diesem Format ist besonders hilfreich, wenn Sie eine QuarkXPress- oder PageMaker-Publikation in InDesign öffnen wollen, ein in einer früheren InDesign-Version erstelltes Dokument öffnen möchten oder Probleme mit einem Dokument haben – etwa, wenn sich Farbfelder nicht löschen lassen.

Das inx wird in der CS4-Hilfe nur noch als Downgrade-Format vorgestellt.


als Antwort auf: [#407417]

InDesign stürzt ab

cornelsurf
Beiträge gesamt: 133

4. Sep 2009, 19:02
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #407438
Bewertung:
(17874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
na ja, ich hoffe dies ist ein einmaliges Problem. Möchte für diese Lernunterlagen von Word zu InDesign wechseln und eine Hoffnung ist, dass alles besser und zuverlässiger läuft.

Gruss

Cornelsurf


als Antwort auf: [#407424]

InDesign stürzt ab

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

4. Sep 2009, 19:49
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #407445
Bewertung:
(17859 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Frage trieb mich heute auch um: Reduziert schon der Export nach .inx das entstehende Dokument um bestimmte Eigenschaften – oder tritt erst dann Verlust auf, wenn die nächstfrühere InDesign-Version das .inx öffnet? Richtig scheint zu sein: Erst das Öffnen der «niedrigeren» Version reduziert, .inx hingegen ist noch vollständig.
Mehr auch zum INX-Thema erfährt man in den IDML-Spezifikationen von Adobe.


als Antwort auf: [#407438]
(Dieser Beitrag wurde von Jochen Uebel am 4. Sep 2009, 19:51 geändert)

InDesign stürzt ab

Adelberger
Beiträge gesamt:

4. Sep 2009, 20:06
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #407452
Bewertung:
(17852 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Jochen Uebel ] Die Frage trieb mich heute auch um: Reduziert schon der Export nach .inx das entstehende Dokument um bestimmte Eigenschaften – oder tritt erst dann Verlust auf, wenn die nächstfrühere InDesign-Version das .inx öffnet? Richtig scheint zu sein: Erst das Öffnen der «niedrigeren» Version reduziert, .inx hingegen ist noch vollständig.
Mehr auch zum INX-Thema erfährt man in den IDML-Spezifikationen von Adobe.

Wie es aussieht bleibt meistens alles erhalten, lediglich garantiert wird es nicht von Adobe zumal mit IDML der Nachfolger schon da ist.


als Antwort auf: [#407445]

InDesign stürzt ab

pronto
Beiträge gesamt: 1173

5. Sep 2009, 16:20
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #407497
Bewertung:
(17793 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ cornelsurf ] [..]Starte ich nur InDesign und öffne dann eine leere Datei kann ich arbeiten. Oeffne ich nach dem Start von InDesign meine Datei stürzt InDesign wieder ab.
Kann ich da noch etwas machen oder muss ich von vorne beginnen?[..]


Schau dir mal unmittelbar nach dem Crash das system.log an, vielleicht finden sich Hinweise, warum ID abschmiert. Du kannts dir auch das sytem.log in Echtzeit anschauen, wenn du in einem Terminal[1] den Befehl "tail -f /var/log/system.log" (Ohne "") eingibst. Um den Output überschaubar zu halten, sollten so wenig andere Programme aktiv sein, wie möglich.

Auch hat Adobe eigene CrashLogFiles, aber da weis ich jetzt den genauen Speicherort nicht auswendung. Such mal nach "*InDesign.crash.log" (ebenfalls ohne "").

[1] Zu finden in Programme - Dienstprogramme

Bye Pronto


als Antwort auf: [#407327]

InDesign stürzt ab

MZA
Beiträge gesamt:

31. Mär 2010, 10:47
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #438165
Bewertung:
(16639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
kann mir jemand verraten wo man die Logfiles unter WindowsXP findet?

Vielen Dank vorab und beste Grüße,
MZA


als Antwort auf: [#407497]

InDesign stürzt ab

mk-will
Beiträge gesamt: 1233

31. Mär 2010, 12:02
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #438168
Bewertung:
(16610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo MZA,

als Admin kann man die Ereignisanzeige unter Verwaltung aufrufen, evtl. läßt sich dort etwas finden.
Ich ziehe es vor mit dem ProcessMonitor von SYSinternals zu arbeiten.

Beschreibe Dein Problem doch mal genauer.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#438165]

InDesign stürzt ab

MZA
Beiträge gesamt:

31. Mär 2010, 12:15
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #438169
Bewertung:
(16602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,
wir stoßen beim Export aus InDesign CS3 5.0.4 (PDF mit und ohne Transparenzreduzierung / PS) unter Windows XP an gewisse Grenzen was sich in Programmabstürzen äußert. Dummerweise kann mir ein Freund mit einem Mac (vergleichbare Prozessoren- und RAM-Ausstattung) diese Daten exportieren. Unsere EDV behauptet, dass noch ausreichend Ressourcen vorhanden wären.

Rechenumgebung:

Intel Core2vPro E6550 2 x 2,33 GHz
4 GB RAM
Intel Q35 Express Chipset Family

bzw.

Intel Core2vPro Q9550 4 x 2,83 GHz
4 GB RAM
ATI Radeon HD4650


Wenn es ein spezielles Adobe-Crash-Logfile gibt (von dem ich hin und wieder lese) wäre es prima zu wissen wo man das auf XP-Kisten findet.

Gruß
MZA


als Antwort auf: [#438168]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/